Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festplatten: Seagate schließt HDD…

Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Autor: Golressy 18.01.17 - 05:27

    Zu HDD Zeiten hat man einfach eine temp-Datei erstellt, sie verändert und am ende wieder gelöscht. Gerade bei Webservern werden so Sitzungen gerne zwischengespeichert.

    Mit einer SSD sollte man das nicht mehr so handhaben. Also muss man Entweder mit einer RAMDisk arbeiten (unter windows natürlich ein unding) oder zukunftig direkt Daten im Arbeitsspeicher zwischenlagern.

    Letztendlich führt der Rückgang von immer mehr HDDs dazu, dass wir immer mehr RAM benötigen.

    Ich mag SSDs, für ein Betriebssystem sind sie auf jedenfall ein Turbo. Leider aber hinkt die Entwicklung der LOG-Files und Daten-/Dateiverwaltungen nach wie vor hinterher. Ich persönlich bin deshalb weiter dafür, dass Programme und Nutzerdaten auf SSD und HDD verteilt werden sollten.

    Besonders SQL-Datenbanken sollten nur bedingt auf SSD gespeichert werden. Zuviel, zu oft werden sie verändert. Das ist für keine SSD auf dauer wirklich positiv.
    Vermutlich wurde deshalb auch der mediawiki Aufrufzähler entfernt.

    # $wgDisableCounters = True;
    https://www.mediawiki.org/wiki/Manual:$wgDisableCounters/de
    "This feature was removed completely in version 1.25.0."

  2. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Autor: Apfelbrot 18.01.17 - 06:51

    Ach glaub mir für all das ist eine SSD auch problemlos geeignet.

    Ramdisk unter Windows ist übrigens auch kein Problem.

    Also vermute ich mal deine ganzen Informationen stammen von Anno dazumal....

  3. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Autor: pumok 18.01.17 - 10:22

    Gerade bei Datenbanken können doch die schnellen SSDs ihre Stärken richtig ausspielen.
    Klar haben die nur eine begrenzte Lebensdauer, trotzdem sind SSDs das einzig sinnvolle wenn Performance benötigt wird.

  4. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Autor: derats 18.01.17 - 10:46

    Ne, müssen wir nicht.

  5. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Autor: mrgenie 18.01.17 - 11:42

    Warum sollte man das alles nicht auf eine SSD speichern?

    Ich habe vor Jahren die Erfahrung gehabt die gehen schnell kaput wenn man staendig schreibt und liest, aber die heutige SSD betreibe ich auch als Mailserver, SQL Datenbank usw.

    Nach 12 Monate meldet mir die Platte 1% vom anvisierten Lebensdauer an Schreib/Lese/Betriebszeit/usw. wurde gerade aufgebraucht.

    Wieso sollte SSD also nicht geeignet sein? Auf alle mal deutlich schneller als eine HDD und wenn eine Platte nur 5 Jahren haelt reicht mir das voellig da ich ohnehin bei der aktuellen Steigerung von Preis/Leistung alle 24 Monate die Platten ersetze.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. Hays AG, Frankfurt
  3. Hays AG, Raum Frankfurt am Main
  4. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 59,90€
  3. bei Caseking kaufen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. PGP/SMIME: Thunderbird-Update notwendig, um Efail zu verhindern
    PGP/SMIME
    Thunderbird-Update notwendig, um Efail zu verhindern

    Thunderbird war bis Freitag für die Efail-Sicherheitslücke verwundbar, für Apple Mail gibt es bislang überhaupt kein Update. Vorläufig ist es empfehlenswert, HTML-Mails komplett zu deaktivieren.

  2. Paketdienste: Trump will Posttarife für Amazon offenbar verdoppeln
    Paketdienste
    Trump will Posttarife für Amazon offenbar verdoppeln

    In seinem Streit mit Amazon-Chef Jeff Bezos plant US-Präsident Donald Trump offenbar konkrete Schritte. Die Chefin des US-Postdienstes wehrte sich jedoch gegen die höheren Tarife für Internethändler.

  3. Raven Ridge: AMD veröffentlicht endlich Treiber für Ryzen-Vega-Chips
    Raven Ridge
    AMD veröffentlicht endlich Treiber für Ryzen-Vega-Chips

    Seit dem Start der Raven Ridge genannten APUs wie dem Ryzen 5 2400G vor einigen Monaten gab es keinen neuen Grafiktreiber für die Ryzen-Vega-Chips. Die aktuelle Radeon Software schafft Abhilfe.


  1. 14:28

  2. 13:44

  3. 12:15

  4. 11:43

  5. 09:01

  6. 17:00

  7. 16:30

  8. 16:10