1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmkritik Star Wars Episode VII…
  6. Thema

Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: The Insaint 22.12.15 - 16:29

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The Insaint schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die zwei Leute werden wohl nicht so in's Gewicht fallen.
    >
    > Und schon wieder elitäres Geblubbere. Bringt Dir das eigentlich was fürs
    > Ego dich anderen überlegen zu fühlen?

    Ach, sind's halt drei oder vier, auch egal.
    Und was laberst du von "elitären geblubbere"? Warum sollte ich mich "überlegen" fühlen? brauchst du das oder wie?


    > > > Und mal
    > > > ehrlich: JJA hätte machen können was er will, es wäre immer Gemeckere
    > > > gekommen.
    > >
    > > Nein. Wenn es eine Fortsetzung der Geschichte wäre, etwa mit der, die
    > ich
    > > gepostet habe, _dann_ wäre alles OK. So aber nicht, das ist keine Ep. 7.
    >
    > Deine Meinung. Wie Du siehst gibt es hier genügend die es anders sehen.

    Die Größe von "genügend" wird da wohl sehr überschaubar sein.


    > > > > Und man stellt sich die Frage, warum sehr viele (die Star Wars
    > gesehen
    > > > > haben) nicht die Eiern haben, einfach zu sagen, daß der Film Kacke
    > > ist.
    > > >
    > > > Weil sie ihn gut finden?
    > >
    > > Und? Andere finden auch Facebook oder Twitter "gut". Der Herdentrieb ist
    > > stark in unserer Spezies ...
    >
    > ach, Du kennst also jeden der den Film gut fand und kannst etwas über seine
    > "Psyche" aussagen?

    Natürlich. Du nicht? Kannst du etwa keine Zusammenhänge zwischen Psyche und Handlung eines Menschen erkennen und Schlüsse daraus ziehen?


    > Und schon wieder elitäres Geblubbere...

    Was soll dauernd dieser Spruch? Hängst du noch der NaSo-Zeit hinterher oder was soll das?


    > > > Oder muss plötzlich jeder, der den Film gesehen
    > > > haben, Deine Meinung vertreten? Hab ich bei meiner Eintrittskarte wohl
    > > > überlesen...
    > >
    > > Nein, meine Meinung muß keiner vertreten, das mache ich schon alleine.
    > Aber
    > > jeder sollte ehrlich bei seiner eigenen Meinung sein und nicht
    > > nachplappern, was irgendwelche hirngeflashten Hype-Jünger absondern.
    >
    > Schön dass Du anderen unterstellst etwas nachzuplappern nur weil sie nicht
    > Deine Meinung verteten. Ich kann da nur thecrew zitieren:

    Nochmal: Ich vertrete meine Meinung selber, das muß kein anderer tun.


    > "Du gehst schon mit dem Wissen rein, dass er Scheiße ist (weil du es
    > wahrscheinlich vorher schon im Internet von jemandem gelesen hast)."

    Und? Mittleweile braucht man ja auch nicht mehr reinzugehen, wenn man weiß, daß man nur einen Aufguß von alten Socken bekommt. Da kann man froh sein, nicht unnötig Geld ausgegeben zu haben.


    > > Im
    > > Endeffekt ist jetzt klar, warum dieser ganze Hype überhaupt aufgezogen
    > > worden ist ...
    >
    > Na dann erleuchte uns mit Deiner Weisheit!

    Nix mit selberdenken?
    Es wurde gehyped, weil der Film bloß ein lascher Abklatsch von Ep. 4 ist und keine wirkliche Fortsetzung.
    Und wie bei der Werbung gilt: Je mehr Marketing, desto schlechter das Produkt.

  2. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: Lapje 22.12.15 - 16:53

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lapje schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > The Insaint schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Die zwei Leute werden wohl nicht so in's Gewicht fallen.
    > >
    > > Und schon wieder elitäres Geblubbere. Bringt Dir das eigentlich was fürs
    > > Ego dich anderen überlegen zu fühlen?
    >
    > Ach, sind's halt drei oder vier, auch egal.

    Oder der überwiegende teil?

    > Und was laberst du von "elitären geblubbere"? Warum sollte ich mich
    > "überlegen" fühlen? brauchst du das oder wie?

    Nö, aber wer meint von sich auf andere zu schließen...

    >
    >
    > > > > Und mal
    > > > > ehrlich: JJA hätte machen können was er will, es wäre immer
    > Gemeckere
    > > > > gekommen.
    > > >
    > > > Nein. Wenn es eine Fortsetzung der Geschichte wäre, etwa mit der, die
    > > ich
    > > > gepostet habe, _dann_ wäre alles OK. So aber nicht, das ist keine Ep.
    > 7.
    > >
    > > Deine Meinung. Wie Du siehst gibt es hier genügend die es anders sehen.
    >
    > Die Größe von "genügend" wird da wohl sehr überschaubar sein.

    Hast Du dafür Belege? Es kann genauso die Menge der Nögler überschaubar sein.

    >
    >
    > > > > > Und man stellt sich die Frage, warum sehr viele (die Star Wars
    > > gesehen
    > > > > > haben) nicht die Eiern haben, einfach zu sagen, daß der Film Kacke
    > > > ist.
    > > > >
    > > > > Weil sie ihn gut finden?
    > > >
    > > > Und? Andere finden auch Facebook oder Twitter "gut". Der Herdentrieb
    > ist
    > > > stark in unserer Spezies ...
    > >
    > > ach, Du kennst also jeden der den Film gut fand und kannst etwas über
    > seine
    > > "Psyche" aussagen?
    >
    > Natürlich. Du nicht? Kannst du etwa keine Zusammenhänge zwischen Psyche und
    > Handlung eines Menschen erkennen und Schlüsse daraus ziehen?

    Auch über Menschen, die Du nicht kennst? Würde ich mir nie anmaßen.

    >
    >
    > > Und schon wieder elitäres Geblubbere...
    >
    > Was soll dauernd dieser Spruch? Hängst du noch der NaSo-Zeit hinterher oder
    > was soll das?

    Nö, aber Du scheinst entweder in der Trotzphase oder Pubertät festzuhängen...

    >
    >
    > > > > Oder muss plötzlich jeder, der den Film gesehen
    > > > > haben, Deine Meinung vertreten? Hab ich bei meiner Eintrittskarte
    > wohl
    > > > > überlesen...
    > > >
    > > > Nein, meine Meinung muß keiner vertreten, das mache ich schon alleine.
    > > Aber
    > > > jeder sollte ehrlich bei seiner eigenen Meinung sein und nicht
    > > > nachplappern, was irgendwelche hirngeflashten Hype-Jünger absondern.
    > >
    > > Schön dass Du anderen unterstellst etwas nachzuplappern nur weil sie
    > nicht
    > > Deine Meinung verteten. Ich kann da nur thecrew zitieren:
    >
    > Nochmal: Ich vertrete meine Meinung selber, das muß kein anderer tun.

    Ja, und Deine Meinung stellt trotzdem keine Allgemeingültigkeit dar. Auch wenn Du das vielleicht gerne hättest...

    >
    >
    > > "Du gehst schon mit dem Wissen rein, dass er Scheiße ist (weil du es
    > > wahrscheinlich vorher schon im Internet von jemandem gelesen hast)."
    >
    > Und? Mittleweile braucht man ja auch nicht mehr reinzugehen, wenn man weiß,
    > daß man nur einen Aufguß von alten Socken bekommt.

    Wieso? Wie Du siehst gibt es genügend Menschen, die ihn gut fanden. Bei 189.829 Nutzern hat der neue SW bei der IMDb 8,7 von 10 Punkte bekommen. Alle fehlgeleitete Lemminge?

    > Da kann man froh sein,
    > nicht unnötig Geld ausgegeben zu haben.

    Ich hab mein Geld nicht unnötig ausgegeben.

    >
    >
    > > > Im
    > > > Endeffekt ist jetzt klar, warum dieser ganze Hype überhaupt aufgezogen
    > > > worden ist ...
    > >
    > > Na dann erleuchte uns mit Deiner Weisheit!
    >
    > Nix mit selberdenken?
    > Es wurde gehyped, weil der Film bloß ein lascher Abklatsch von Ep. 4 ist
    > und keine wirkliche Fortsetzung.

    Und? Er hat dennoch genügend Menschen gefallen...

    > Und wie bei der Werbung gilt: Je mehr Marketing, desto schlechter das
    > Produkt.

    Gibt genügend Gegenbeispiele...

  3. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: Pete Sabacker 22.12.15 - 17:58

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Mittleweile braucht man ja auch nicht mehr reinzugehen, wenn man weiß,
    > daß man nur einen Aufguß von alten Socken bekommt. Da kann man froh sein,
    > nicht unnötig Geld ausgegeben zu haben.

    Wieder einer, den man einfach niemals zufriedenstellen hätte können. Manche Menschen wollen Filme einfach nicht genießen.

    > Es wurde gehyped, weil der Film bloß ein lascher Abklatsch von Ep. 4 ist
    > und keine wirkliche Fortsetzung.

    Dann hat so ziemlich der ganze Planet den Film vor mir gesehen; Und ich war in der Vorpremiere für Normalsterbliche.

    > Und wie bei der Werbung gilt: Je mehr Marketing, desto schlechter das
    > Produkt.

    Was eine unlogische Formel.

  4. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: seby 22.12.15 - 18:04

    Ich finde den Film einfach genial... Um es mal auf den Punkt zu bringen. Bin ich jetzt ein Hype-gesteuerter Roboter? Ich finde es so dermaßen amüsant wie der ein oder andere Miesmacher total angespannt vor dem PC sitzt und alles versucht schlecht zu machen.
    Das gleiche ist schon bei den 1-Stern Bewertungen bei Amazon zu sehen. Einfach lustig zu lesen. :)
    Mir kam beim anschauen des Films nicht einmal der Gedanke, dass das ein Abklatsch von Episode 4 ist. In meinem Kopf muss wohl was falsch sein.
    Ich hoffe der Thread geht noch ein bisschen weiter :) In der Zwischenzeit schaue ich mir den Film noch mal an

  5. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: The Insaint 22.12.15 - 18:45

    Pete Sabacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The Insaint schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und? Mittleweile braucht man ja auch nicht mehr reinzugehen, wenn man
    > weiß,
    > > daß man nur einen Aufguß von alten Socken bekommt. Da kann man froh
    > sein,
    > > nicht unnötig Geld ausgegeben zu haben.
    >
    > Wieder einer, den man einfach niemals zufriedenstellen hätte können. Manche
    > Menschen wollen Filme einfach nicht genießen.

    Warum schreibst du so einen Quatsch? Ich denke, ich habe oft genug geschrieben, daß, wenn der Film eine fortgesetzte Handlung von 4-7 gehabt hätte, es OK gewesen wäre.
    Warum zum Henker begreifen alle nicht, daß man keine scheiß Kopie eines Filmes innerhalb der gleichen Erzählung haben will? In welchem kranken Hirn ist das etwas "zufriedenstellendes"?


    > > Es wurde gehyped, weil der Film bloß ein lascher Abklatsch von Ep. 4 ist
    > > und keine wirkliche Fortsetzung.
    >
    > Dann hat so ziemlich der ganze Planet den Film vor mir gesehen; Und ich war
    > in der Vorpremiere für Normalsterbliche.

    Äh ... und? Was hat das damit zu tun? Und stell dir vor: vor dir haben noch mehr Millionen Menschen den Film gesehen. Damals, 1977 war's ...


    > > Und wie bei der Werbung gilt: Je mehr Marketing, desto schlechter das
    > > Produkt.
    >
    > Was eine unlogische Formel.

    Tja, hast wieder was gelernt, obwohl es schon eigentlich logisch/offensichtlich ist ...

  6. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: Pete Sabacker 22.12.15 - 19:37

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beliebige Polemik einsetzen

    Troll Dich zurück in Deine Miesepeterhöhle. Nein, ehrlich.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.15 19:39 durch Pete Sabacker.

  7. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: jacks 22.12.15 - 20:23

    Ich habe gerade mal die Amazon Rezensionen durchlesen. Ist schon irgendwie interessant: die einen zereissen den Film förmlich und sind mega enttäuscht, die anderen wiederum haben sich super unterhalten gefühlt.

    das gleiche also wie hier in dem forum ;)

  8. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: jacks 22.12.15 - 21:12

    ha ha ....so witzig.
    kann ihn aber sehr gut verstehen :)

    https://www.youtube.com/watch?v=jcy3wG6AjqA

  9. Re: Mein Beileid an alle Miesmacher... (kein Spoiler)

    Autor: Tyrain3 01.01.16 - 17:24

    Jungs chillt mal, ganz im Ernst.

    Es ist ganz einfach Starwars 7 ist ein Actionfilm mit klasse Effekten und nem unglaublich guten Sound, ABER weil gerade soviel Wert auf den Actioneffekt gelegt wurde sind andere Aspekte in dem Film einfach zu kurz gekommen, J.J. Abrams wollte einfach ein Spektakel abliefern ohne sich dabei von Logik einschränken zu lassen, meiner Meinung nach keine gute Entscheidung aber seine Sache.

    Der Film hat sehr grosse Schwächen aber auch viele Stärken, je nach einstellung gefällt er den einen den anderen ist er einfach zu Schwach.

    Ich schätze zum Entspannen ist es ein super Film, bloss eines darf man nicht tun und zwar in zu hinterfragen sonst vermiest man sich wirklich das gesamte Erlebnis.
    (Das ist wirklich komplett anders als man es von den alten Filmen gewohnt ist)

    An sich hat der Film definitiv mehr als 1 Stern verdient aber auch ganz sicher keine 5.
    Ob sich dieser Film mit dem Setting und dieser Tiefe überhaupt einen Film in dem "Starwars Universum" das wir von den alten Fimen kennen schimpfen kann darüber kann man sich streiten. (Science Fiction ist ja schliesslich immernoch von Science=Wissenschaft abgeleitet)

    Aber ich finde es echt unmöglich wie hier manche Leute anfangen Leute die ernsthafte überlegte Kritik vorbringen zu beleidigen, dann aber nichtmal in der Lage sind deren Argumete zu entkräften... Habt ihr nichts besseres zu tun?
    Wenn ihr ausserhalb des Forums auch so auf Leute reagiert die anderer Meinung wie ihr seit führt ihr echt nen hartes Leben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)
  2. Schleich GmbH, München
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 8,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021