1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmkritik: Tron-Folger

Spiel zum Film u.a.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiel zum Film u.a.

    Autor: Hotohori 17.12.10 - 19:51

    Das Spiel werde ich mir auch holen, vielleicht auch noch mehr zu Tron.

    Normalerweise gehöre ich wirklich nicht zu den Leuten, die so Fan sind, dass sie blind alles kaufen. Alles will ich mir auch nun wirklich nicht kaufen, aber bei Tron werde ich wohl das ein oder andere Auge fest zudrücken, was man beim Videospiel wohl auch machen muss, da es ja nicht sooo besonders sein soll.

    Ich denke bei mir liegt das einfach auch daran, dass ich etwa zu dem Zeitpunkt meinen ersten Computer hatte, als ich Tron das erste mal sah (war leider ein paar Jahre nach dem er im Kino kam). Diese Fantasy Welt hat mich damals einfach so beeindruckt, dass es mich bis heute nicht mehr los ließ, vor allem weil es eine Fantasy Welt ist, die bis heute ziemlich einzigartig ist, auch wenn sie nicht besonders logisch ist. Tron war damals sogar mit ein Grund wieso ich Basic lernte und heute Hobby mäßig immer wieder mal gerne etwas programmiere. Irgendwie verbinde ich daher ziemlich viel mit dem Film.

    So, genug geschwafelt, aber ich denke dass es Anderen damals durchaus ähnlich ging. Und das ist auch der Grund, wieso viele heute den Reiz hinter Tron nicht verstehen können und bei ihnen nie so Kult werden kann wie bei uns alten Computer Hasen, denn Computer sind heute nichts besonderes mehr. ;)

  2. Ergänzung

    Autor: Hotohori 17.12.10 - 19:56

    Für mich steht auch fest: ich kann ohne BluRay leben, aber nur bis der alte Tron Film als HD Version auf BluRay bei uns erscheint, dann muss ein BluRay Player/Laufwerk und der Film her.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.10 19:56 durch Hotohori.

  3. Re: Spiel zum Film u.a.

    Autor: ollw 17.12.10 - 20:02

    Jemals Tron 2.0 auf dem PC gespielt? Wunderbarer und völlig unblutiger Ego-Shooter, welcher das Tron-Feeling richtig rüberbringt, sogar Lichrenner-Partien im Multi-Player sind möglich :) Das Spiel kam 2001 oder 2002 raus, hab immer noch die Orinigal-DVD des Spiels. Kram das wohl bald noch mal raus :)

  4. Re: Spiel zum Film u.a.

    Autor: armeGreise 17.12.10 - 21:01

    Lol diesem völlig sinnfreien und unnützen Film können auch nur zu alt gewordene Quadratschädel huldigen... Das ist so peinlich das ich mich für euch fremdschämen muss :/

  5. Re: Spiel zum Film u.a.

    Autor: Hotohori 17.12.10 - 21:12

    Klar kenne ich das, ist immer noch auf meinem PC installiert und wird garantiert demnächst wieder gespielt. Das Spiel ist wirklich gut geworden, hier und da sicherlich ein paar Dinge, die hätten besser sein können, aber insgesamt eines der Spiele zu einem Film Thema, das wirklich gelungen ist.

  6. Re: Spiel zum Film u.a.

    Autor: Hotohori 17.12.10 - 21:15

    Dann schäm dich halt für uns, das ist uns so was von Latte. Geschmäcker sind eben verschieden und es gibt viele Dinge, die die Einen Lieben und die Anderen kein deut nachvollziehen können, wieso erstere das tun.

    Ich steh jedenfalls voll dazu, das ich den Film Tron und seine Welt liebe. ;)

  7. Re: Spiel zum Film u.a.

    Autor: Schmutzler 19.12.10 - 07:07

    ich bin auch kein alter Sack und dennoch tron-fan. Das alte Spiel Tron 2.0 und auch der erste Film beweisen viel mehr Tiefgang also so manche Mainstreamproduktion.

    Das neue Spiel ist zwar nett, aber viel zu kurz. Hoffentlich wird der Film nicht ähnlich mittelmässig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Niedersachsen
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. transmed Transport GmbH, Regensburg
  4. Dataport, Altenholz/Kiel, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  2. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.

  3. ICANN und ISOC: .org-Registry an Finanzinvestor verkauft
    ICANN und ISOC
    .org-Registry an Finanzinvestor verkauft

    Die Registry für die .org-TLD ist an einen bisher unbekannten Finanzinvestor verkauft worden. Erst im Sommer sind die Preisschranken für .org-Domains von der ICANN aufgehoben worden. Was das nun für die Domain-Inhaber bedeutet, ist aber noch nicht klar.


  1. 17:10

  2. 16:58

  3. 15:55

  4. 15:39

  5. 15:01

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:30