1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flugdrohne: GPS für AR.Drone 2.0…

Alleine Fliegen...

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alleine Fliegen...

    Autor: Donnergurgler 19.06.13 - 07:58

    Das ist doch in Deutschland aus "versicherungstechnischen" Gründen nicht erlaubt oder?

  2. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: Shigerua 19.06.13 - 08:04

    Ich denke auf "privatgelände" und einhalten einer gewissen Flughöhe ist das kein Problem.

  3. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: Zefix 19.06.13 - 08:06

    Ich glaube unter einer bestimmten Höhe ist das ok, bin mir jedoch nicht sicher.

    Die längere Akkulaufzeit ist dringend notwendig, ich habe bei Aufnahmen im Feld meist 2-3 Reserveakkus bei, mangels Steckdose leider notwendig :(

    Die GPS Funktion hört sich sehr interessant an, da auch die Reichweite der drohne durch die Verbindung arg begrenzt ist.

  4. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: Raketen angetriebene Granate 19.06.13 - 08:22

    Naja, vielleicht ja mal, wenn es endlich obligatorische Nummernschilder oder Transponder für Drohnen gibt.

  5. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: HierIch 19.06.13 - 08:31

    Es ist prinzipiell nicht verboten, solange man jederzeit per Funkfernbedienung die Steuerung übernehmen kann.

  6. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: scr1tch 19.06.13 - 08:36

    HierIch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist prinzipiell nicht verboten, solange man jederzeit per
    > Funkfernbedienung die Steuerung übernehmen kann.

    Und das kannst du in der Regel bei der AR.Drone nicht, da die Reichweite deiner "Fernbedieung", also deinem Tablet oder Smartphone, sehr begrenzt ist.

  7. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: JuneQWE 19.06.13 - 08:40

    deshalb sollte man sich besser nen richtigen quad- / tricopter zulegen. Nicht nur dass die Reichweite bis zu 20km problemlos gesteigert werden kann (nicht in deutschland erlaubt), ja sogar gps und höhenmessungen sind schon alte technik

  8. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: scr1tch 19.06.13 - 08:44

    JuneQWE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deshalb sollte man sich besser nen richtigen quad- / tricopter zulegen.
    > Nicht nur dass die Reichweite bis zu 20km problemlos gesteigert werden kann
    > (nicht in deutschland erlaubt), ja sogar gps und höhenmessungen sind schon
    > alte technik

    20km bekommst du mit Consumer-Technik aber nicht hin, denke ich. Okay, wenn du mit überdiemsionaler Sendeleistung arbeitest und vielleicht Antennen und GPS-Tracking hast. Aber wozu 20km? Da limitiert dein Akku ja vorher die Reichweite.

  9. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: robinx999 19.06.13 - 09:04

    Da brauchen wir dann bessere akkus. Wobei müssen das eingreifen wirklich über eine Klassische Fernbedinung erfolgen oder darf das Ding auch einen UMTS Stick haben und über das Internet gesteuert werden.
    Wir hatten doch vor einiger zeit sogar diese meldung https://www.golem.de/news/burrito-bomber-mampfdrohne-macht-satt-1212-96310.html
    Mit nem Quadro copter und autonomen Fliegen zum ziel könnte so ein system doch chancen haben. Ist nur eine Frage der Kosten / Nutzlast und natürlich eine Frage der Gesetze ob es erlaubt ist so etwas überhaupt zu machen.
    Wenn es Autonom fliegt braucht man keinen Controller mehr bzw. vieleicht nur noch auf den letzten Metern, wenn sich das Ding dann übers Internet Meldet.

  10. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: morob65 19.06.13 - 09:12

    Shigerua schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke auf "privatgelände" und einhalten einer gewissen Flughöhe ist das
    > kein Problem.


    privatgelände ist ok
    höhe ist in berlin "theoretisch" 0

  11. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: feierabend 19.06.13 - 10:20

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da brauchen wir dann bessere akkus. Wobei müssen das eingreifen wirklich
    > über eine Klassische Fernbedinung erfolgen oder darf das Ding auch einen
    > UMTS Stick haben und über das Internet gesteuert werden.
    > Wir hatten doch vor einiger zeit sogar diese meldung www.golem.de
    > Mit nem Quadro copter und autonomen Fliegen zum ziel könnte so ein system
    > doch chancen haben. Ist nur eine Frage der Kosten / Nutzlast und natürlich
    > eine Frage der Gesetze ob es erlaubt ist so etwas überhaupt zu machen.
    > Wenn es Autonom fliegt braucht man keinen Controller mehr bzw. vieleicht
    > nur noch auf den letzten Metern, wenn sich das Ding dann übers Internet
    > Meldet.

    Das ist ja der Punkt.
    Wenn Du es im Notfall nicht "direkt" Steuern kannst, hast Du hier in Deutschland ein Problem.

  12. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: HierIch 19.06.13 - 10:33

    scr1tch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wozu 20km? Da limitiert dein Akku ja vorher die Reichweite.

    Davon abgesehen darf man sowieso nur so weit fliegen, wie man noch Sichtkontakt zum gesteuerten Objekt hat. Da ist dann spätestens bei 500 m Schluss, auch wenn es bis zum Horizont viel weiter ist.

  13. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: scr1tch 19.06.13 - 11:35

    HierIch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > scr1tch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber wozu 20km? Da limitiert dein Akku ja vorher die Reichweite.
    >
    > Davon abgesehen darf man sowieso nur so weit fliegen, wie man noch
    > Sichtkontakt zum gesteuerten Objekt hat. Da ist dann spätestens bei 500 m
    > Schluss, auch wenn es bis zum Horizont viel weiter ist.
    Wenn du einen Spotter hast, darfst du auch weiter fliegen.

  14. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: HierIch 19.06.13 - 11:54

    Du meinst mit FPV und Streckenposten? Ohne FPV WILL ich den Copter gar nicht weiter weg steuern, als dass ich ihn noch sehen kann.

  15. Re: Alleine Fliegen...

    Autor: robinx999 19.06.13 - 16:13

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da brauchen wir dann bessere akkus. Wobei müssen das eingreifen wirklich
    > > über eine Klassische Fernbedinung erfolgen oder darf das Ding auch einen
    > > UMTS Stick haben und über das Internet gesteuert werden.
    > > Wir hatten doch vor einiger zeit sogar diese meldung www.golem.de
    > > Mit nem Quadro copter und autonomen Fliegen zum ziel könnte so ein
    > system
    > > doch chancen haben. Ist nur eine Frage der Kosten / Nutzlast und
    > natürlich
    > > eine Frage der Gesetze ob es erlaubt ist so etwas überhaupt zu machen.
    > > Wenn es Autonom fliegt braucht man keinen Controller mehr bzw. vieleicht
    > > nur noch auf den letzten Metern, wenn sich das Ding dann übers Internet
    > > Meldet.
    >
    > Das ist ja der Punkt.
    > Wenn Du es im Notfall nicht "direkt" Steuern kannst, hast Du hier in
    > Deutschland ein Problem.

    Naja Gesetze könnte man ja noch anpassen, wobei ich da auch an Selbstfahrende Autos denke (die ja auch in der Entwicklung sind). Da gibt es ja auch einige die träumen davon das man mit dem Auto zum Ziel fährt (bzw. Fahren läßt) aussteigt und das Auto sucht sich Selber einen Parkplatz und wenn man wieder Weg will ruft man sein Auto an und es kommt einen Abholen.
    Aber gut so oder so zukunftsmusik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Deutsche Umwelthilfe e.V., Radolfzell, Berlin
  3. RENK AG, Augsburg
  4. Membrain GmbH, München-Unterhaching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Phoenix Point: Year One Edition für 24,99€, Project Cars 3 für 19,99€, Project Cars 2...
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 18,99€
  4. 4,29


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de