1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flutkatastrophe: Ein Spendenkonzert…

Langsam langt's mit der GEMA.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: Charles Marlow 19.06.13 - 19:02

    Es sind Wahlen dieses Jahr. Welche Partei will denen endlich mal an den Karren fahren?

  2. Re: Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: SirFartALot 19.06.13 - 20:47

    Keine. Kannst drauf Wetten abschliessen. Der Drecksverein wird alle hier ueberleben.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  3. Re: Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: ichbinsmalwieder 19.06.13 - 21:45

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine. Kannst drauf Wetten abschliessen. Der Drecksverein wird alle hier
    > ueberleben.

    Nun, wenn JEDER Komponist in Zukunft von JEDEM Veranstalter/Interpreten selbst kassieren will, kann man die GEMA ja abschaffen.
    Ich fürchte nur, das will in Wirklichkeit gar niemand.

  4. Re: Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: Nephtys 19.06.13 - 21:50

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine. Kannst drauf Wetten abschliessen. Der Drecksverein wird alle hier
    > ueberleben.


    Leider.
    Sowohl die GEMA als auch der Staatsverein GEZ sind Relikte aus einer anderen Zeit und zum Teil schwieriger zu ändern als unsere Verfassung... erheblich sogar.

    Man könnte es als den deutschen Krebs sehen... und das wäre nichtmal so weit von der Wahrheit entfernt.

  5. Re: Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: wmayer 20.06.13 - 10:33

    Doch kein Problem, die bekommen einfach kein Geld mehr dafür.

  6. Re: Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: kitingChris 20.06.13 - 14:34

    Die Piraten.

  7. Re: Langsam langt's mit der GEMA.

    Autor: ichbinsmalwieder 21.06.13 - 16:20

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch kein Problem, die bekommen einfach kein Geld mehr dafür.

    Warum sollte dann noch jemand Musik komponieren? Weil's so viel Spaß macht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  3. NEVARIS Bausoftware GmbH, Bremen
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. SIA: US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First
    SIA
    US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First

    Um ihre Führung bei Chiptechnologie zu sichern, müssen die USA viel Geld ausgeben. 5G wird dort auch als entscheidend für Kriegsführung angesehen.

  2. Sony: The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
    Sony
    The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel

    Ab Juli 2020 dürfen Entwickler bei Sony nur noch Spiele zur Freigabe einreichen, die auf der PS4 und auf der Playstation 5 funktionieren.

  3. Android: Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro
    Android
    Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro

    Das Oppo A52 und Oppo A72 kommen in Deutschland auf den Markt: Käufer erhalten Mittelklassegeräte mit Qualcomm-Chips und Vierfachkameras.


  1. 18:38

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 15:57

  5. 14:57

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:14