Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox 6590 Cable im Test: AVMs…

Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: Melibokus 08.08.17 - 16:23

    Ich habe mal probiert eine 6590 zu öffnen. Leider ohne Erfolg.
    Ohne grösserer, vermutlich zerstörende, Gewalteinwirkung habe ich das Gerät kein mm auf bekommen.

    Das kennen ich bis jetzt von keiner anderen Fritzbox so.

    Aber als ich das hier gelesen habe:
    https://frixtender.de/kompatibilitaet-der-fritzbox-6590-cable/
    hab ich gesehen dass ich zumindest nicht der einzige bin mit diesem Problem.

    Gibt es da einen Grund ? Will AVM etwas verstecken ?

    Und hat irgendjemand es dann doch gewagt mehr Gewalt anzuwenden? und dann freundlichenweise vom Innenleben mal Fotos gemacht? Platine? Antennen ?

  2. Re: Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: jayrworthington 09.08.17 - 02:34

    Bin nicht sicher ob das von AVM umkommt, die Schweizer Cablecom gibt auch Dinger (von Thompson) aus, die man wohl nur mit ner Plasmafakel auf; denke eher das kommt von den Kabelanbietern, der blöde Pöbel könnte sonst noch auf die Idee zu kommen, das WLAN (das ja den Hotspot fuer den Kabelanbieter in meinem Haus betreiben soll) abzuschalten (Antenne austecken, abschneiden oder sonstwie "deaktivieren").

    (Bei nem Kollegen wollte Cablecom den Hotspot nicht abschalten. Komischerweise ging es dann plötzlich doch, als er zum fünften mal einen Techniker kommen lies, weil seine Box in einer Anti-Funkkiste (im wesentlichen ein Peli-Case mit Metallgeflecht) den Hitzetot gestorben ist...)

  3. Re: Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: Melibokus 09.08.17 - 16:33

    Was mich wundert ist ja nur das es die erste Fritzbox ist bei der es so ist.
    Auch die Kabel boxen konnte man bisher alle öffnen.

    Und die 7580 DSL box die ja zumindest von weitem vergleichbar aus sieht hat das Problem auch nicht. Aber im details hat sich ja doch ein ganz anderes Gehäusekonzept.

    War denn wirklich niemand neugierig genug und hat so ein Teil mal geschlachtet? echt komisch. Normalerweise findet sich im Netz doch immer ein NERD der wissen will was er auf dem Tisch hat :-)

  4. Re: Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: My1 11.08.17 - 11:30

    ist das überhaupt rechtens, dass die einfach unabschaltbar hotspots machen ohne dass der kunde wiedersprechen kann?

    ich weiß es ist die schweiz aber in deutschland gabs vor ner weile n urteil dazu, dass alleine schon das opt-out was die betreiber ja versucht haben, nicht rechtens war.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: Melibokus 19.12.17 - 11:16

    Melibokus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und hat irgendjemand es dann doch gewagt mehr Gewalt anzuwenden? und dann
    > freundlichenweise vom Innenleben mal Fotos gemacht? Platine? Antennen ?

    immer noch keiner der Fotos gemacht hat ?

  6. Re: Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: icertys 17.04.18 - 16:35

    Ich weiß ist ein alter Beitrag.

    Hier aber mal ein Bild vom Innenleben.

    https://ibb.co/cm99u7

    (Box ist recht einfach zu öffnen, wenn die Position der Clips bekannt ist.)

  7. Re: Gehäuse lässt sich nicht öffnen ?

    Autor: Melibokus 10.08.18 - 09:54

    icertys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß ist ein alter Beitrag.
    >
    > Hier aber mal ein Bild vom Innenleben.
    >
    > ibb.co
    >
    > (Box ist recht einfach zu öffnen, wenn die Position der Clips bekannt ist.)

    Super ... VIELEN DANK... !! :-)

    sind es tatsächlich doch nur Klips? Bei meiner Box kam mir das echt viel mehr so vor als ob es verklebt oder verschweisst wäre.
    Wie hast du die passenden Stellen denn gefunden ? :-)

    Bzw. wäre es für dich evtl. möglich eine Zeichnung zu machen die die Stellen mit den Klips zeigt, und in welche Richtung man jeweils drücken muss ?????? ich weiss ... immer die Fragen :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. State Street Bank International GmbH, München, Frankfurt
  3. über experteer GmbH, Heilbronn
  4. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    1. Klimaschutz: Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell
      Klimaschutz
      Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell

      Berlin fördert die Anschaffung der mitunter teuren Elektrolastenräder weiter mit 500.000 Euro jährlich, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. Doch der administrative Aufwand ist bisher zu hoch gewesen.

    2. CO2-neutral bis 2040: Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian
      CO2-neutral bis 2040
      Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian

      Amazon will umweltfreundlicher werden und kauft sich eine riesige Flotte von Elektrolieferwagen - bei einem Startup, in das der Onlineversandhändler kürzlich selbst investiert hat.

    3. Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren
      Straße des 17. Juni
      Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

      Die Straße des 17. Juni in Berlin ist zu einer Teststrecke für autonomes Fahren umgebaut worden. Auf der innerstädtischen Straße sollen künftig autonome Autos unterwegs sein.


    1. 07:47

    2. 07:28

    3. 07:12

    4. 17:55

    5. 17:42

    6. 17:29

    7. 16:59

    8. 16:09