Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…
  6. Thema

Routerzwang ist nicht technisch bedingt

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Routerzwang ist nicht technisch bedingt

    Autor: Bricktop 22.01.13 - 23:58

    ACK

  2. Re: Routerzwang ist nicht technisch bedingt

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.01.13 - 08:03

    Ich ziehe 1&1 für meinen nächsten Providerwechsel mittlerweile auch in Betracht. Bisher hat mich immer deren Discounter-Ramsch-Image abgehalten. Aber was juckt mich deren Image, wenn's trotzdem gut funktioniert...

  3. Re: Routerzwang ist nicht technisch bedingt

    Autor: holminger 23.01.13 - 10:38

    Avalanche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UPnP können nicht alle Router (z.B. die von Lancom). Außerdem mögen es
    > Admins nicht gerne, wenn irgendwelche Clients die Firewall beliebig
    > umkonfigurieren.
    Lancom hat halt den Sinn und Zweck einer Firewall verstanden, nämlich eine policy durchzudrücken und nicht jedem Dahergelaufenen Wünsche zuerfüllen.

  4. Re: Routerzwang ist nicht technisch bedingt

    Autor: BerndKoch 23.01.13 - 11:00

    Solange es funktioniert ja. Warte mal bis nicht. Dann hörst du nur: Es besteht ein Leitungsproblem und wir können nichts dafür dass die Telekom eine Technikervorlaufzeit von min. 1 Woche hat.
    Bist du bei einem Provider mit eigener Leitung wird die Leitung kurz durchgemessen notfalls ein Reset durchgeführt und schon gehts wieder ;) Ok, man muss auch etwas penetrant bleiben :)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. MAGMA GmbH, Aachen
  4. ADAC SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Digitale Assistenten LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt
  2. Instant Tethering Googles automatischer WLAN-Hotspot
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Raumfahrt: Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück
    Raumfahrt
    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

    Chinas nächste Mondmission startet in diesem Jahr: Die Raumfahrtagentur CNSA will ein Landefahrzeug zum Mond schießen, das dort Proben sammelt und wieder zur Erde zurückbringt.

  2. Android 7.0: Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte
    Android 7.0
    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

    Gerade erst hatte Sony die Aktualisierung auf Android 7.0 alias Nougat für eine Reihe weiterer Geräte veröffentlicht, da muss der Hersteller die Updates schon wieder zurückziehen: Bei einigen Nutzern sind Probleme aufgetreten, die Sony lösen will, bevor die Verteilung weitergeht.

  3. Dark Souls 3 The Ringed City: Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt
    Dark Souls 3 The Ringed City
    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

    Bandai Namco will die letzte Episode zu Dark Souls 3 am 28. März 2017 veröffentlichen. In The Ringed City geht es ans Ende der Welt.


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29