1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › G502 Lightspeed im Test: Drahtlos…

Abnutzung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abnutzung

    Autor: Paedow 02.07.19 - 10:04

    Das mit der Abnutzung kann ich so nicht bestätigen. Ich weiß ja nicht wie sehr der Verfasser des Artikels die Maus verwendet aber ich habe die G502 Proteus Core seit 2014 und ist seither fast täglich 10-14 Stunden im Einsatz. Die Maus funktioniert auch jetzt noch einwandfrei, allerdings hat sich die Gummierung an der Daumenablage nach ca. 1 Jahr angefangen aufzulösen, die Dreiecksmuster sind inzwischen nicht mehr vorhanden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.19 10:04 durch Paedow.

  2. Re: Abnutzung

    Autor: ms (Golem.de) 02.07.19 - 10:06

    Ich habe die Proteus Core nahezu jeden Abend ein paar Stunden in der Hand gehabt, ich vermute, es hängt davon ab, was für ein Griff- und Schweiß-Typ man ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Abnutzung

    Autor: JackIsBack 02.07.19 - 10:44

    Bei meiner Proteus Core ist nach einem Jahr auch das Gummi abgegangen. Vor allem das geriffelte Gummi an den Seiten ist sehr anfällig.


    Dafür läuft die Maus noch wie am ersten Tag und sie Ergonomie passt auch. Wie bei der alten G500 eben.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  4. Re: Abnutzung

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.19 - 10:45

    Dann hast Du vermutlich viel Glück gehabt. Ich kann die geringe Haltbarkeit nur bestätigen. Nach 2-3 Jahren war diese Maus komplett durch (an der Daumenauflage). Daher habe ich auch ernsthafte Zweifel an der Haltbarkeit der Lightspeed, da man hier ja noch mehr Material gespart hat. Aber solange die Taster eh nur noch 2-3 Jahre halten, ist das vermutlich auch nicht das Hauptproblem. Wobei, ein tauschen der Switches ist um so schwerer, wenn sich die Schale auflöst.

  5. Re: Abnutzung

    Autor: Keridalspidialose 02.07.19 - 10:49

    Ich kenne es von allen möglichen Mäusen in den letzten 20 Jahren, Gummi regiert auf Handschweiß, Schmutz und gast Weichmacher aus. Es ist zum bröseln, flocken und abfallen verdammt. An meiner Steelseries Rival haben sie alle Gummiflächen in eine teerige schmierige Knetmasse verwandelt.

    Ich kaufe keine Mäuse mehr mit irgendwelchen Griffflächen aus Gummi. Nur noch durchgefärbter Kunststoff. Lackierungen sind ebenso inakzeptabel.

    ___________________________________________________________



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.19 10:51 durch Keridalspidialose.

  6. Re: Abnutzung

    Autor: JackIsBack 02.07.19 - 11:06

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hast Du vermutlich viel Glück gehabt. Ich kann die geringe Haltbarkeit
    > nur bestätigen. Nach 2-3 Jahren war diese Maus komplett durch (an der
    > Daumenauflage). Daher habe ich auch ernsthafte Zweifel an der Haltbarkeit
    > der Lightspeed, da man hier ja noch mehr Material gespart hat. Aber solange
    > die Taster eh nur noch 2-3 Jahre halten, ist das vermutlich auch nicht das
    > Hauptproblem. Wobei, ein tauschen der Switches ist um so schwerer, wenn
    > sich die Schale auflöst.

    Das mit den Tastern kann ich nicht bestätigen. Meiner ist älter als die 2 Jahre und die funktioniert wie beim ersten Mal. Und ich bin ein chronischer Vielklicker.

    Bis jetzt habe ich nur einmal die unteren Gleitpads getauscht.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  7. Re: Abnutzung

    Autor: bspline 02.07.19 - 12:18

    Ich habe über Jahre Modelle aus der G502-Serie verwendet und meist ersetzt, wenn die Taster hinüber waren (nach grob 2 Jahren jeweils). Das ist wirklich ein ärgerliches Problem. Ich habe mir zuletzt eine G903 zugelegt, die ich arg teuer finde (glaube mit etwas über 100,- hatte ich noch ein Schnäppchen gemacht). Dort waren die Taster dann nach ca. 4 Monaten (!) ohne viel zu spielen oder Klickorgien hinüber. Ersetzen geht zwar (mit Lötarbeit), aber für Top-Modelle sind diese Cent-Schalter-Lösungen mehr als unbefriedigend.

    Mit dem Gummi hatte ich bei der G602 Probleme, wobei ich da Preis/Leistung noch ok fand nachdem das bei >3 Jahren Alter begann; muss man allerdings eben auch mit rechnen.

  8. Re: Abnutzung

    Autor: JackIsBack 02.07.19 - 12:25

    bspline schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe über Jahre Modelle aus der G502-Serie verwendet und meist ersetzt,
    > wenn die Taster hinüber waren (nach grob 2 Jahren jeweils). Das ist
    > wirklich ein ärgerliches Problem. Ich habe mir zuletzt eine G903 zugelegt,
    > die ich arg teuer finde (glaube mit etwas über 100,- hatte ich noch ein
    > Schnäppchen gemacht). Dort waren die Taster dann nach ca. 4 Monaten (!)
    > ohne viel zu spielen oder Klickorgien hinüber. Ersetzen geht zwar (mit
    > Lötarbeit), aber für Top-Modelle sind diese Cent-Schalter-Lösungen mehr als
    > unbefriedigend.
    >
    > Mit dem Gummi hatte ich bei der G602 Probleme, wobei ich da Preis/Leistung
    > noch ok fand nachdem das bei >3 Jahren Alter begann; muss man allerdings
    > eben auch mit rechnen.

    Nach 4 Monaten kriegt man die Maus ja kostenlos von Logitech ersetzt.

    Ich hab meine sogar ersetzt bekommen als diese nach 3 Jahren ein Kabelbruch hatte. Zwar über Amazon aber trotzdem Logitech.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  9. Re: Abnutzung

    Autor: tzarchen 02.07.19 - 14:57

    Meine Proteus Spectrum sieht nach drei Jahren noch ziemlich gut aus, auch an den Daumenablagen. Die Maus wird beruflich und Privat genutzt.

  10. Re: Abnutzung

    Autor: Suchiman 02.07.19 - 16:00

    Ich habe die Protos Core, auch seit +3 Jahren täglich 8-10h im Einsatz, Mechanisch noch einwandfrei.
    Das Gummi ist noch mit erkennbaren Profil vorhanden, die noppen lösen sich aber ab wenn man beim Reinigen zu viel Druck aufwendet.
    Der ärgerlichste Punkt für mich ist, ist dass das Mausrad gerostet ist, das sieht aus wie ein silberner dalmatiner mit orange braunen rauen flecken. Auf Gummi zu wechseln für dieses Modell ist wohl der Fix dafür. Schade eigentlich, das schwere Metall Mausrad hat sich anfangs sehr gut und wertig angefühlt.

  11. Re: Abnutzung

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.19 - 16:45

    JackIsBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Nach 4 Monaten kriegt man die Maus ja kostenlos von Logitech ersetzt.
    >
    > Ich hab meine sogar ersetzt bekommen als diese nach 3 Jahren ein Kabelbruch
    > hatte. Zwar über Amazon aber trotzdem Logitech.
    Klar, wenn die zufällig das Modell noch auf Lager haben. Sonst bekommt man den letzten Ramsch.

  12. Re: Abnutzung

    Autor: MrAnderson 02.07.19 - 17:04

    Meine Spectrum ist jetzt auch seit sie rauskam im Gaming-Hardcore-Betrieb. Alles prima. Aber die Gummiabnutzung hab ich auch, was mich jedoch nicht wirklich stört.

    Bestes Feature aber: Sie hat ein Kabel. Selbst fürs Notebook hab ich mir wieder eine Maus mit (Aufroll-)Kabel geholt .... ist natürlich Geschmacksache.

  13. Re: Abnutzung

    Autor: JackIsBack 02.07.19 - 17:05

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, wenn die zufällig das Modell noch auf Lager haben. Sonst bekommt man
    > den letzten Ramsch.


    Nein, das stimmt natürlich nicht. Ich habe das Geld wiederbekommen und habe mir davon die aktuellste Version gekauft, diie war im übrigen genauso teuer wie die alte.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  14. Re: Abnutzung

    Autor: wiseboar 02.07.19 - 19:40

    Ich hab bei meiner altenais einmal mit Aceton am Gummi herumgespielt, weil der sich auflöste. Witzigerweise wurde er nach dem versuchten Entfernen nach dem Einpinseln hart - das Problem des Gummis war somit gelöst, die Mais war wieder tadellos verwendbar

  15. Re: Abnutzung

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.19 - 19:52

    JackIsBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das stimmt natürlich nicht. Ich habe das Geld wiederbekommen und habe
    > mir davon die aktuellste Version gekauft, diie war im übrigen genauso teuer
    > wie die alte.
    Das bezog sich auf den ersten Satz und dem ist definitiv so. Wenn man bei Amazon bestellt hat bzw. die nach 3 Jahren noch so Kulant sind, ist es natürlich Glück.

  16. Re: Abnutzung

    Autor: JackIsBack 02.07.19 - 20:01

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das bezog sich auf den ersten Satz und dem ist definitiv so. Wenn man bei
    > Amazon bestellt hat bzw. die nach 3 Jahren noch so Kulant sind, ist es
    > natürlich Glück.


    Naja das habe ich schon bei sehr vielen Anbietern so gesehen und erlebt :-)

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
  2. Amprion GmbH, Dortmund
  3. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 649,00€ (Bestpreis!)
  3. 189,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00