1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Book im Hands on: Samsung…

tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: Lord Gamma 26.02.17 - 19:46

    Ansonsten haben sie noch immer minderwertige Konzepte: Im Finder kann man noch nicht mal bequem ausschneiden und einfügen, bei Drag & Drop Operationen zappelt alles wie verrückt, bei den Shortcuts holt man sich sogar laut Apple schnell eine Sehnenscheidentzündung, wenn man nicht aufpasst ([apple.stackexchange.com]: "Apple suggests not rolling the thumbs under your wrists in their manual. I believe they are trying to prevent (some) people from getting carpal tunnel syndrome and other debilitating hand injuries.") usw.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.17 19:47 durch Lord Gamma.

  2. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: nr69 26.02.17 - 20:03

    Zuviel Gamma-Strahlen abbekommen? ^^

    Würde mir nie (ich wiederhole: nie) so ein Samsung-Teil kaufen.

    Wenn man OSX (macOS) und iOS keine Ahnung hat... nur dann kann man solche Flötentöne loslassen. 0.o



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.17 20:04 durch nr69.

  3. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: Tigerf 26.02.17 - 21:57

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde mir nie (ich wiederhole: nie) so ein Samsung-Teil kaufen.

    Ich schon. Ein Tablett mit einem richtigen OS. Das ist kein Spielzeug, sondern damit lann man Arbeiten.

  4. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: das_mav 27.02.17 - 03:36

    Tigerf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nr69 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Würde mir nie (ich wiederhole: nie) so ein Samsung-Teil kaufen.
    >
    > Ich schon. Ein Tablett mit einem richtigen OS. Das ist kein Spielzeug,
    > sondern damit lann man Arbeiten.

    Aber schreiben offensichtlich nicht. ;)

  5. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: gast22 27.02.17 - 06:49

    strg + c ist ja auch für die Finger bequemer als cmd + c

    Fangen wir bei diesem einfachen Beispiel mal an. nr69 hat diverse Probleme. Nur glauben muss man ihm nicht.

    ABER: Er hat für sich die richtige Lösung gefunden. Darüber schreibt er leider nicht. Schreibt nur Hass-Kommentare über andere Systeme. Warum wohl???

  6. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: theq86 27.02.17 - 08:56

    War ja klar, dass es in einem Kommentarbereich zu einem Samsung-Windows Produkt mindestens einen gibt, der ungefragt Apple zum Thema macht.

    Ach ja, noch weniger als Apple Produkte mag ich übrigens Veganer. Passt zwar nicht zum Thema aber wenn wir hier eh schon beim OffTopic sind, dachte ich schadet das nicht.

  7. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung notwendig

    Autor: M$-OSX-Android-Nutzer 27.02.17 - 12:50

    Jepp, ist schon sehr interessant das es Zeitgenossen gibt die scheinbar zwangsweise gegen irgendetwas schreiben müssen ...

    Ach ja, ich mag übrigens Veganer, Fleisch-Liebhaber, Appel-User, Windows-User, Linux-User, Alles-Mögliche-User, ...
    Aber was mir auf den Kecks geht sind Missionare, die sollten mal alle den Mars erkunden.
    Jeder soll doch das essen, benutzen, kaufen was er möchte.
    Es lebe die Vielfalt ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web Computing GmbH, Münster
  2. PETKUS Holding GmbH, Wutha-Farnroda
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku
      Ciclone E4
      Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku

      Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

    2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
      Smartphone
      Google stellt das Pixel 4 ein

      Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

    3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      Corona
      Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

      In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


    1. 14:58

    2. 14:11

    3. 13:37

    4. 12:56

    5. 12:01

    6. 14:06

    7. 13:41

    8. 12:48