1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Fold: Samsungs faltbares…

Mir gefällts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir gefällts

    Autor: Hotohori 20.02.19 - 21:57

    Ich würde es zwar nie kaufen, primär wegen dem Preis, aber nun hat Samsung aus seinen Prototypen ein fertiges Produkt gemacht und allein das gefällt mir. Prototypen zeigen können viele Unternehmen, aber oftmals wird da kein fertiges Produkt draus.

    Nun kann man zumindest mal von Nutzern hören, wie sich das Teil im Alltag schlägt, was daran begeistert und was daran weniger gut bzw. verbesserungswürdig ist. Wer weiß wo sich das noch hin entwickelt.

  2. Re: Mir gefällts

    Autor: Michael Graetz2 20.02.19 - 22:11

    Das kann sich KEIN Mensch leisten. Können sie gleich wegbleiben damit

  3. Re: Mir gefällts

    Autor: JackIsBlack 20.02.19 - 22:26

    "KEIN" Mensch hat 2000¤? Wage ich zu bezweifeln.

  4. Re: Mir gefällts

    Autor: divStar 20.02.19 - 22:43

    Wenn es gut genug ist, kann ich es mir leisten - und es gibt viele, die viel mehr Geld bekommen (möglicherweise auch verdienen) als ich.

  5. Re: Mir gefällts

    Autor: Michael Graetz2 21.02.19 - 18:44

    Ich prophezeie das geht unter. Kauft einfach Apple. Ich finde deren Handys super.

  6. Re: Mir gefällts

    Autor: JackIsBlack 22.02.19 - 07:28

    Michael Graetz2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich prophezeie das geht unter.

    Ok. Jedem das seine.

    > Kauft einfach Apple.

    Niemals.

    > Ich finde deren Handys super.

    Ich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach
  2. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  3. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  4. IOSS - Intelligente optische Sensoren und Systeme GmbH, Radolfzell

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

  1. Oracle gegen Google: Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden
    Oracle gegen Google
    Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden

    Das höchste Gericht der USA wird im Streit Oracle gegen Google um die Verwendung von Java-APIs verhandeln. Der Supreme Court befasst sich nur noch mit einem bestimmten Aspekt der Klage gegen den Android-Hersteller.

  2. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  3. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.


  1. 21:45

  2. 17:34

  3. 17:10

  4. 15:58

  5. 15:31

  6. 15:05

  7. 14:46

  8. 13:11