Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Watch im Hands on: Samsungs…

Eigentlich nur eine Gear S3 mit neuem Namen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich nur eine Gear S3 mit neuem Namen

    Autor: Askaaron 10.08.18 - 16:17

    Das Ding ist doch letztlich nur eine Gear S3 mit anderem Namen und minimal geändertem Design und ein paar Ändrungen in der Software. Ok, es gibt jetzt auch eine kleinere Version mit ebenso kleinerem Akku. Aber sonst hat sich doch eigentlich gar nichts geändert.

    Ich habe selbst eine Gear S3 und die Akkulaufzeit ist da auch schon 4-5 Tage bei normaler Nutzung, allerdings auch automatisch abschaltendem Display, da das am meisten Energie frisst (es geht aber auch sofort wieder an, sobald ich das Handgelenk drehe und auf die Uhr schaue).

    Siehe auch hier: https://arnowelzel.de/samsung-gear-s3

  2. Re: Eigentlich nur eine Gear S3 mit neuem Namen

    Autor: iu3h45iuh456 10.08.18 - 18:00

    Askaaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist doch letztlich nur eine Gear S3 mit anderem Namen und minimal
    > geändertem Design und ein paar Ändrungen in der Software.

    Warten wir mal ab. Ich hab auch die S3 Frontier, hab aber Interesse an der neuen silber/schwarzen Galaxy Watch. Interessant wird sein, wie viel länger der Akku hält und was sonst noch an Details geboten wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinlein Support GmbH, Berlin-Prenzlauer Berg
  2. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Berlin
  3. comemso GmbH, Ostfildern
  4. Windream GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  3. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

  1. GPU-Z: Software erkennt Fake-Grafikkarten
    GPU-Z
    Software erkennt Fake-Grafikkarten

    Die neue Version von GPU-Z informiert Nutzer darüber, ob die verbaute Grafikkarte ein gefälschtes Modell ist. Das ist wichtig, denn Fakes mit uralter GPU werden als aktuelle Mittelklasse-Pixelbeschleuniger angeboten. Zudem kann nun die Firmware von Turing-Karten ausgelesen werden.

  2. Browser: Mozilla bestätigt Support-Ende für RSS in Firefox
    Browser
    Mozilla bestätigt Support-Ende für RSS in Firefox

    Der Plan zum Entfernen der RSS-Unterstützung in Firefox wird konkreter. Der zuständige Mozilla-Entwickler beschreibt nun den geplanten Übergang für Nutzer und wiederholt erneut die Argumente für das Support-Ende der freien Webtechnik.

  3. Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.


  1. 10:15

  2. 09:20

  3. 09:02

  4. 08:00

  5. 07:31

  6. 07:15

  7. 13:06

  8. 12:17