Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…
  6. Thema

Altmodisch

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Videorekorder und die Drehkosten

    Autor: techmuc 26.12.12 - 23:57

    Ein Videorekorder nimmt immer nur das auf was im Fernsehn läuft. Das kann nicht sonderlich viel sein und wird wohl durch die Abgabenpauschale gut abgefangen (allein dadurch, dass am Ende alles manuell verteilt wird, ist eine "Vervielfältigungsexplosion" ausgeschlossen). Beim Filesharen kann dagegen stets auf jede Serie / Film / Spiel / (weitere Medien) unkontrolliert und unreguliert zugegriffen werden. Dabei gibt es weder Kontrolle über Verteilung, noch über Werbung noch über Einhaltung von Lizenzbestimmungen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.12 00:03 durch techmuc.

  2. Re: Videorekorder und die Drehkosten

    Autor: Shik3i 27.12.12 - 02:50

    techmuc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Beim Filesharen kann
    > dagegen stets auf jede Serie / Film / Spiel / (weitere Medien)
    > unkontrolliert und unreguliert zugegriffen werden. Dabei gibt es weder
    > Kontrolle über Verteilung, noch über Werbung noch über Einhaltung von
    > Lizenzbestimmungen.

    Das ist doch aber vor allem die Schuld der GEZ. Wieso in Deutschland nicht auch eine Seite wie Hulu aufmachen? Wieso alles kriminalisieren nur weil es neu ist?

  3. Re: Videorekorder

    Autor: Baron Münchhausen. 27.12.12 - 03:19

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Baron Münchhausen. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aktenwaelzer schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Lord Gamma schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film
    > > > kaufte.
    > > > > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm
    > > > Account
    > > > > zuschicken.
    > > >
    > > > Vorbildlich.
    > >
    > > Willst du uns mit diesem Beitrag etwas sagen?
    >
    > Wem?

    Moah, das frage ich dich ...

  4. Re: Videorekorder

    Autor: GodsBoss 29.12.12 - 21:48

    > > Ich z.B.: habe keine Lust meine Freizeit nach dem TV zu richten. Nur
    > weil
    > > meine Lieblings Serie am XX um XXX will ich nicht unbediengt schon
    > zuhause
    > > sein obwohl ich vielleicht noch unterwegs bin.
    >
    > Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder erfunden.
    >
    > Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.

    Ich habe davon gehört, dass man dann bisweilen auf Qualität (HD) verzichten muss.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AES GmbH, Bremen
  2. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  3. European Patent Office, München oder Den Haag (Niederlande)
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Die Woche im Video Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente
  2. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  3. IBM Q Qubits as a Service

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Satelliteninternet: Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet
    Satelliteninternet
    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet

    Greift Apple nach den Sternen? Der Hardware-Konzern hat zwei Mitarbeiter von Alphabet abgeworben, die sich sehr gut mit Satelliten auskennen.

  2. Microsoft: Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste
    Microsoft
    Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste

    Office-365-exklusiv: Ende 2020 soll die Office-365-Integration von Onedrive und Skype für ältere Office-Versionen abgeschaltet werden. Betroffen sind die Business-Versionen dieser Dienste - und damit viele Unternehmen, die diese benutzen.

  3. Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
    Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
    Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer

    Um seinem heimischen TV-Gerät einen besseren Klang mit satten Bässen zu entlocken, ist nicht unbedingt ein Lautsprechersystem mit im Raum verteilten Boxen nötig: Die Playbase von Sonos und Raumfelds Sounddeck sind kompakte Geräte, die direkt unter den Fernseher kommen und im Test überzeugt haben.


  1. 13:13

  2. 12:30

  3. 12:04

  4. 11:47

  5. 11:00

  6. 10:42

  7. 10:27

  8. 10:12