Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Altmodisch

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Altmodisch

    Autor: xenoxia 26.12.12 - 18:30

    Ich finde Das Fernsehen ist dermaßen altmodisch das es mich wunder das das überhaupt jemand jemand so wie es ist nutzt.
    Ich z.B.: habe keine Lust meine Freizeit nach dem TV zu richten. Nur weil meine Lieblings Serie am XX um XXX will ich nicht unbediengt schon zuhause sein obwohl ich vielleicht noch unterwegs bin.


    Aber wir haben auch kaum Alternativen.Also selbst schuld.

  2. Re: Altmodisch

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 18:36

    Definitiv. Serien mit Zusammenhang schaue ich seit meiner Schulzeit nicht mehr im Fernsehen. Mal eine Comedy Sendung mit losgelösten Sketchen oder in sich geschlossene Folgen, wie es bei Comic Serien (Simpsons, South Park, usw.) üblich ist, vielleicht mal gelegentlich.

  3. Re: Altmodisch

    Autor: Nephtys 26.12.12 - 18:41

    xenoxia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wir haben auch kaum Alternativen.Also selbst schuld.

    Keine legalen.

    Alle legalen Versuche in Deutschland werden ja zu Gunsten der Öffentlich Rechtlichen niedergeschlagen.

    Kümmert mich auch nicht. Ich bin ein absoluter Serienjunkie und komme an alle Serien, die ich sehen möchte, sogar denjenigen, die in den Giftschränken der deutschen Sender hängen. Nur für die breite Masse ist die derzeitige Rechtslage einfach eine Katastrophe.
    Sieht man ja an GoT. Die Serie hat selbst bei uns unglaublich Erfolg gehabt. Und sicherlich nicht auf legalen Wegen, die bis zum Start von Sky Atlantis und der zweiten Staffel der Serie garnicht existiert haben.


    Ist es wirklich ein Schwarzmarkt, wenn die Gesetzeslage einfach noch hinter her hinkt?

  4. Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 22:34

    xenoxia schrieb:

    > Ich z.B.: habe keine Lust meine Freizeit nach dem TV zu richten. Nur weil
    > meine Lieblings Serie am XX um XXX will ich nicht unbediengt schon zuhause
    > sein obwohl ich vielleicht noch unterwegs bin.

    Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder erfunden.

    Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.

  5. Re: Videorekorder

    Autor: SelfEsteem 26.12.12 - 22:44

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder erfunden.
    >
    > Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.

    Mmmmmhmmm ... da muss man aufpassen.
    Sind zwar soweit legal, aber moralisch höchst fragwürdig - immerhin haben die Filmstudios seiner Zeit versucht, die Dinger wegzuklagen, weil der massive Einsatz von Videorekordern die Existenz der Studios gefährdet.

    Oooh ... wait ...

  6. Re: Videorekorder

    Autor: SJ 26.12.12 - 22:45

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > massive Einsatz von Videorekordern die Existenz der Studios gefährdet.
    >
    > Oooh ... wait ...

    Home cooking kills the restaurant industry.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  7. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 22:55

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder
    > erfunden.
    > >
    > > Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.
    >
    > Mmmmmhmmm ... da muss man aufpassen.

    Nein, muss man nicht. Der Einsatz von Videorekordern ist vom Urheberrecht ausdrücklich gestattet. Das wäre dann wirklich eine echte Privatkopie.

  8. Re: Videorekorder

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 22:56

    Bei längeren Serien vergisst man dann doch trotzdem gerne mal hin und wieder, einzelne Folgen aufzuzeichnen. Ist es eigentlich tatsächlich sooo ein großer Unterschied (Raubmordskopie und so), dann eine von jemand anderem aufgezeichnete Folge anzuschauen?

  9. Re: Videorekorder

    Autor: SJ 26.12.12 - 22:56

    Wird Zeit, dass das Urheberrechtsgesetz mal wieder auf ein vernünftiges Mass zurück gestutzt wird.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:01

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei längeren Serien vergisst man dann doch trotzdem gerne mal hin und
    > wieder, einzelne Folgen aufzuzeichnen. Ist es eigentlich tatsächlich sooo
    > ein großer Unterschied (Raubmordskopie und so), dann eine von jemand
    > anderem aufgezeichnete Folge anzuschauen?

    Ansehen ist nie strafbar. Unerlaubtes Verbreiten schon.

    Ansonsten kann ich ja auch mal "vergessen", dass ich eigentlich in's Kino wollte, um dort 10 Euro für den neuen Bond zu zahlen. Ist es wirklich sooo ein großer Unterschied, dann eine von jemand anderem aufgezeichnete Kopie anzuschauen?

    Das kannst Du selbst beantworten. ;))

  11. Re: Videorekorder

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 23:03

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ansonsten kann ich ja auch mal "vergessen", dass ich eigentlich in's Kino
    > wollte, um dort 10 Euro für den neuen Bond zu zahlen. Ist es wirklich sooo
    > ein großer Unterschied, dann eine von jemand anderem aufgezeichnete Kopie
    > anzuschauen?
    >
    > Das kannst Du selbst beantworten. ;))

    Ja, kann ich. Und ich antworte, dass obwohl ich die Wahl hätte, ich mir den aktuellen James Bond lieber im Kino angesehen habe, um die Atmosphäre zu genießen.

  12. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:05

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Ansonsten kann ich ja auch mal "vergessen", dass ich eigentlich in's
    > Kino
    > > wollte, um dort 10 Euro für den neuen Bond zu zahlen. Ist es wirklich
    > sooo
    > > ein großer Unterschied, dann eine von jemand anderem aufgezeichnete
    > Kopie
    > > anzuschauen?
    > >
    > > Das kannst Du selbst beantworten. ;))
    >
    > Ja, kann ich. Und ich antworte, dass obwohl ich die Wahl hätte, ich mir den
    > aktuellen James Bond lieber im Kino angesehen habe, um die Atmosphäre zu
    > genießen.

    Wie wir alle. Nicht wahr? ;))

    Und selbst wenn nicht, kaufen wir alle danach auf jeden Fall den Film. ;))

  13. Re: Videorekorder

    Autor: SelfEsteem 26.12.12 - 23:08

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, muss man nicht. Der Einsatz von Videorekordern ist vom Urheberrecht
    > ausdrücklich gestattet. Das wäre dann wirklich eine echte Privatkopie.

    Ähm ... jaaa ... hast du fein erkannt.
    Der Videorekorder wäre aber eben _nicht_ legal, wenn man jeden Unsinn, den die Medienindustrien anfangen, so durchgehen lassen würde. Man wollte Videorekorder verbieten lassen -> hatten sie nicht geschafft. War ein rießen Theater damals und die Vertreter der Industrien hatten ähnliche Argumente wie du.
    Heute sehen wir, dass da nichts böses dran ist.

    Was werden wir also in 20 Jahren sehen? Evtl. dass Downloads nichts böses sind, weil sie einer TV-Aufnahme irgendwie gleichkommen?
    Ich bin schon ganz gespannt auf die Zukunft.

  14. Re: Videorekorder

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 23:08

    Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film kaufte. Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm Account zuschicken.

  15. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:09

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, muss man nicht. Der Einsatz von Videorekordern ist vom
    > Urheberrecht
    > > ausdrücklich gestattet. Das wäre dann wirklich eine echte Privatkopie.
    >
    > Ähm ... jaaa ... hast du fein erkannt.
    > Der Videorekorder wäre aber eben _nicht_ legal

    Wäre, hätte, würde.

    Der Videorekorder *IST* legal.

  16. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:09

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film kaufte.
    > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm Account
    > zuschicken.

    Vorbildlich.

  17. Re: Videorekorder

    Autor: SJ 26.12.12 - 23:10

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre, hätte, würde.
    >
    > Der Videorekorder *IST* legal.

    Und es gibt keinen Grund, wieso Filesharing nicht auch legal sein sollte.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  18. Re: Videorekorder

    Autor: SelfEsteem 26.12.12 - 23:10

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre, hätte, würde.
    >
    > Der Videorekorder *IST* legal.

    Jaja, aber moralisch eben total verwerflich!
    Können wir uns wenigstens darauf einigen? *hüstel*

  19. Re: Videorekorder

    Autor: Baron Münchhausen. 26.12.12 - 23:14

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film
    > kaufte.
    > > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm
    > Account
    > > zuschicken.
    >
    > Vorbildlich.

    Willst du uns mit diesem Beitrag etwas sagen?

  20. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:21

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lord Gamma schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film
    > > kaufte.
    > > > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm
    > > Account
    > > > zuschicken.
    > >
    > > Vorbildlich.
    >
    > Willst du uns mit diesem Beitrag etwas sagen?

    Wem?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  4. Leica Microsystems CMS GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05