Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: Sheep_Dirty 26.12.12 - 17:07

    Die Filmemacher sollten auf eine Ausstrahlung im TV verzichten und Serien gleich ausschließlich ins Netz stellen.

  2. Re: Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: Spaghetticode 26.12.12 - 19:16

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Filmemacher sollten auf eine Ausstrahlung im TV verzichten und Serien
    > gleich ausschließlich ins Netz stellen.

    Manche Unternehmen planen so etwas schon: [www.heise.de]

  3. Re: Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: paradigmshift 26.12.12 - 19:22

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Filmemacher sollten auf eine Ausstrahlung im TV verzichten und Serien
    > gleich ausschließlich ins Netz stellen.

    Erstmal flächendeckend und günstig DSL16000 bereitstellen bevor solche Forderungen gestellt werden.

    Des weiteren die GEZ stilllegen und das Speichern der Filme erlauben.

    Kulturflatrates etc? Für marxistische Ideologien frei nach Star Trek TNG sind wir noch nicht bereit:

    Jean-Luc Picard über die Wirtschaft der Zukunft

    Teil 2



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.12.12 19:23 durch paradigmshift.

  4. Re: Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: Sheep_Dirty 26.12.12 - 19:29

    Speichern der Filme war schon immer erlaubt im Rahmen der Privatkopie, dazu braucht es keine Änderung.

  5. Re: Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: __destruct() 26.12.12 - 20:10

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Speichern der Filme war schon immer erlaubt im Rahmen der Privatkopie, dazu
    > braucht es keine Änderung.

    Jetzt weiß ich, dass es mindestens 3 Personen gibt, die das wissen. :)

  6. Re: Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: __destruct() 26.12.12 - 20:12

    Wieso damit warten, bis überall so viel Bandbreite zur Verfügung steht? Das macht keinen Sinn.

  7. Re: Ergo: Fernsehsender sind überflüssig

    Autor: Spaghetticode 26.12.12 - 20:41

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso damit warten, bis überall so viel Bandbreite zur Verfügung steht? Das
    > macht keinen Sinn.
    [sarkasmus]Damit der Dorfbewohner gegenüber dem Großstädter nicht benachteiligt wird. Und deshalb darf der Großstädter auch nicht seine Serien online gucken, solange es für den Dorfbewohner nicht möglich ist.[/sarkasmus]

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. digatus it consulting GmbH, München
  4. GreenIT Das Systemhaus GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Offene Konsole: Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux
    Offene Konsole
    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

    Holzfurnier plus Prozessoren von AMD auf Radeon-Basis: Atari hat weitere Details zu seiner Ataribox veröffentlicht. Das Gerät soll Linux verwenden, für Herbst 2017 ist eine Crowdfunding-Kampagne geplant.

  2. Autoversicherungen: HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"
    Autoversicherungen
    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

    Schwerer Schlag für die Branche: Mit dem Autoversicherer HUK-Coburg verlässt ein großes Unternehmen komplett die Vergleichsportale im Internet. Nicht nur, weil diese zu teuer seien.

  3. RT-AC86U: Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM
    RT-AC86U
    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

    Drei Antennen für schnelles WLAN: der RT-AC86U ist ein Gaming-Router, der durch hohe Datenraten überzeugen soll. Er priorisiert automatisch Netzwerkpakete von Spielen und hat eine integrierte Security-Software. 1024QAM soll die Datenraten nochmals erhöhen - in der Theorie.


  1. 17:20

  2. 17:00

  3. 16:44

  4. 16:33

  5. 16:02

  6. 15:20

  7. 14:46

  8. 14:05