Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Ich habs illegal runtergeladen und gekauft - und jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habs illegal runtergeladen und gekauft - und jetzt?

    Autor: Schrödinger's Katze 27.12.12 - 02:04

    50 Euro für die erste Staffel in der exklusiven Sammlerversion mit Drachenei sind mir die ersten 10 Folgen der Saga mehr als Wert. Nachdem ich die Serie vor einem Jahr illegal heruntergeladen habe, konnte ich es kaum erwarten die BluRays der ersten Staffel mit den Extras zu besitzen. Die 2. Staffel habe ich auch schon illegal gesehen (noch besser als die erste Staffel) und ich warte mit der Vorbestellung nur noch darauf, ob es wieder eine Sammlerversion gibt oder nicht... (wer weiß mehr? ) und weil ich wissen will wie die Saga weiter geht habe ich mir mittlerweile auch die ersten Bücher der Serie gekauft.

    Ich habe momentan 67 Serien in meiner XBMC-Seriendatenbank, weit über 100 Serien gesehen und 10 Komplettserienboxen im Regal, dazu kommen noch zig Boxen mit einzelnen Staffeln...
    Wenn meine Lieblingsserien beendet sind - z.B. Dexter (wird leider immer schlechter), The Big Bang Theory (business-as-usual), Breaking Bad (beste Serie zur Zeit im TV), The Walking Dead (geniale 1. Staffel) um nur mal die Serien aus diesem Artikel zu erwähnen - hole ich mir auch diese als Komplettbox. Ehrensache! Ich warte fast immer auf die Komplettboxen. Da hat man alle Folgen und Extras in einem Design schön zusammen in einer Schachtel.

    Ohne die Serien zuvor illegal anzusehen hätte ich mir wohl kaum eine Serie gekannt und damit gekauft und mir wären sehr viele exzellente Unterhaltungsstunden entgangen.

    Wenn ich HBO (für mich der beste Serien-Sender auf der Welt) einen Vorwurf machen würde, dann dafür dass man Serien wie Die Sopranos immer noch nicht komplett auf BluRay veröffentlicht hat (daher ist meine Komplettbox auf DVD auch immer noch eingeschweißt - ich schaue die Serie komplett in HD von meiner Festplatte an), obwohl diese in hochauflösender Qualität vorliegen. Zudem sind die in Europa veröffentlichten DVDs allesamt falsch umgewandelt worden - The Wire ist auf der Original-DVD auch grausam zu ertragen...

    Zurück zum Thema:
    @ HBO: Wenn ihr weiterhin die beste Unterhaltung produziert (Serien mit fortlaufender Handlung haben für mich seit Jahren Hollywood-Filme als Spitze der Filmunterhaltung abgelöst), gebe ich weiterhin gerne Geld dafür aus. Da selbe gilt natürlich auch für die HBO-Nachahmer wie Showtime, FX und The AMC...

    Ich halte mich an dieses Gentlemen's Agreement!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. BWI GmbH, München
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57