Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game Studios: Amazon entlässt…

Indianer schlimmer als aggressive Zombies

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Indianer schlimmer als aggressive Zombies

    Autor: TiSch 17.06.19 - 16:41

    "zombiehaften und extrem aggressiven ehemaligen Siedler, ein Euphemismus - denn optisch erinnern diese an amerikanische Ureinwohner"
    Bin ich der einzige der nicht findet, dass "zombiehafte aggressive Siedler" kein Euphemismus für Indianer ist?

  2. Re: Indianer schlimmer als aggressive Zombies

    Autor: 0xDEADC0DE 17.06.19 - 17:14

    TiSch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "zombiehaften und extrem aggressiven ehemaligen Siedler, ein Euphemismus -
    > denn optisch erinnern diese an amerikanische Ureinwohner"
    > Bin ich der einzige der nicht findet, dass "zombiehafte aggressive
    > Siedler" kein Euphemismus für Indianer ist?

    Ist eher das Gegenteil... wenn ich das richtig verstanden habe.

  3. Re: Indianer schlimmer als aggressive Zombies

    Autor: floxiii 17.06.19 - 17:39

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TiSch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "zombiehaften und extrem aggressiven ehemaligen Siedler, ein Euphemismus
    > -
    > > denn optisch erinnern diese an amerikanische Ureinwohner"
    > > Bin ich der einzige der nicht findet, dass "zombiehafte aggressive
    > > Siedler" kein Euphemismus für Indianer ist?
    >
    > Ist eher das Gegenteil... wenn ich das richtig verstanden habe.

    Das macht auch keinen Sinn. Der Autor sollte diese Textstelle überarbeiten. Euphemismus passt hier einfach nicht, egal wie man es dreht.

  4. Re: Indianer schlimmer als aggressive Zombies

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 17.06.19 - 20:12

    TiSch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "zombiehaften und extrem aggressiven ehemaligen Siedler, ein Euphemismus -
    > denn optisch erinnern diese an amerikanische Ureinwohner"
    > Bin ich der einzige der nicht findet, dass "zombiehafte aggressive
    > Siedler" kein Euphemismus für Indianer ist?

    Keine Ahnung, ob der Artikel bereits überarbeitet wurde, aber es bezieht sich wohl auf "ehemalige Siedler" - und da wäre tatsächlich ein Euphemismus für "unterdrückte Ureinwohner".

    So oder so liest sich die Formulierung (ggf. immer noch) etwas mißglückt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DCC Duisburg CityCom GmbH, Duisburg
  2. Porsche Digital GmbH, Ludwigsburg
  3. MVV Umwelt Asset GmbH, Mannheim
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,90€ (Release am 26. August)
  2. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  3. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
    Smarte Wecker im Test
    Unter den Blinden ist der Einäugige König

    Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. Priceless Specials: Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus
      Priceless Specials
      Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus

      Jetzt auch mit den vollständigen Kreditkartennummern: Diese sollen sich in einer weiteren Datenbank mit rund 80.000 Einträgen befinden. Das bestätigt auch Mastercard in einer E-Mail an die betroffenen Kunden. Ein externer Dienstleister soll für das Datenleck verantwortlich sein.

    2. Prolite: Iiyama zeigt 4K-Monitor mit 32-Zoll-Panel für unter 500 Euro
      Prolite
      Iiyama zeigt 4K-Monitor mit 32-Zoll-Panel für unter 500 Euro

      Nicht nur Samsung baut relativ günstige, große Monitore. Der Prolite XB3288UHSU-B1 ist eine Alternative von Iiyama, die zwar ohne besonderes Scharnier, dafür mit vielen Ports und ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten kommt. Der Preis: 490 Euro.

    3. Android: Neue LG-Smartphones ab 160 Euro vorgestellt
      Android
      Neue LG-Smartphones ab 160 Euro vorgestellt

      Ifa 2019 Kurz vor der Ifa stellt LG bereits die ersten neuen Smartphones zur Messe vor: Das K40S und K50S sind preiswerte Geräte mit einer Ausstattung aus dem Mittelklassebereich. Beide Modelle sollen besonders stoßsicher sein.


    1. 11:56

    2. 11:41

    3. 11:29

    4. 10:50

    5. 10:35

    6. 10:18

    7. 10:09

    8. 09:50