1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gaming: Viewsonic-Monitore haben…

Weiß man mittlerweile ob der HDMI 2.1 Bug per Firmware fixbar sein wird?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiß man mittlerweile ob der HDMI 2.1 Bug per Firmware fixbar sein wird?

    Autor: Nasenbaer 05.01.21 - 13:32

    Hab ein Video von Sound United gesehen, das beweist dass Denons sehr wohl 4k+120Hz+10Bit HDR können, zumindest bei PS5 und Nvidia RTX 3000.
    https://youtu.be/blWc3MDwD8k
    Leider geht daraus nicht hervor ob auch VRR damit läuft und die Xbox will weiterhin nicht. Es besteht also durchaus irgendein Problem.

    Da mein HDMI 2.0 Receiver so langsam Probleme macht würde ich gern aufrüsten aber natürlich keine kaputte Gurke für über 600¤ kaufen wollen.

  2. Re: Weiß man mittlerweile ob der HDMI 2.1 Bug per Firmware fixbar sein wird?

    Autor: dEEkAy 05.01.21 - 14:51

    Nasenbaer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ein Video von Sound United gesehen, das beweist dass Denons sehr wohl
    > 4k+120Hz+10Bit HDR können, zumindest bei PS5 und Nvidia RTX 3000.
    > youtu.be
    > Leider geht daraus nicht hervor ob auch VRR damit läuft und die Xbox will
    > weiterhin nicht. Es besteht also durchaus irgendein Problem.
    >
    > Da mein HDMI 2.0 Receiver so langsam Probleme macht würde ich gern
    > aufrüsten aber natürlich keine kaputte Gurke für über 600¤ kaufen wollen.


    Ich rate dir, warte damit noch ab.

  3. Re: Weiß man mittlerweile ob der HDMI 2.1 Bug per Firmware fixbar sein wird?

    Autor: yumiko 05.01.21 - 15:55

    Ich habe es so verstanden, dass die XBox auch für 4K einen 8K Kanal zum Gerät per HDMI öffnet (das kan ja 8k und meldet es entsprechend an die XBox).
    Dann kommt es durcheinander, das kein 8k Datenstrom ankommt, sondern ein 4k Datenstrom.

    Technisch sollte es egal sein, da Software, aber die Dekodierung scheitert beim Receiver.
    Vermutlich schieben die sich den Schwarzen Peter gegenseitig zu und nichts passiert. Wenn einer nachgibt müsste er hinterher noch Entschädigung zahlen, das will ja keine Firma.

  4. Re: Weiß man mittlerweile ob der HDMI 2.1 Bug per Firmware fixbar sein wird?

    Autor: Hotohori 05.01.21 - 17:58

    Nasenbaer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da mein HDMI 2.0 Receiver so langsam Probleme macht würde ich gern
    > aufrüsten aber natürlich keine kaputte Gurke für über 600¤ kaufen wollen.

    Im Notfall online bestellen, dann kannst du 2 Wochen ausgiebig selbst testen ob für dich alles passt. Bei dem ganzen Technik Chaos durch HDMI (bzw. eher durch HDCP DRM) würde ich das auch gar nicht anders machen wollen.

  5. Re: Weiß man mittlerweile ob der HDMI 2.1 Bug per Firmware fixbar sein wird?

    Autor: Nasenbaer 05.01.21 - 21:42

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nasenbaer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da mein HDMI 2.0 Receiver so langsam Probleme macht würde ich gern
    > > aufrüsten aber natürlich keine kaputte Gurke für über 600¤ kaufen
    > wollen.
    >
    > Im Notfall online bestellen, dann kannst du 2 Wochen ausgiebig selbst
    > testen ob für dich alles passt. Bei dem ganzen Technik Chaos durch HDMI
    > (bzw. eher durch HDCP DRM) würde ich das auch gar nicht anders machen
    > wollen.

    Ja das sowieso, hatte einmal bei Saturn nen Denon mitgenommen und paar Tage später gegen einen größeren und damit teureren tauschen wollen. Der Herr war äußerst genervt und hat mich dann zum Kollegen geschickt, welcher widerum meinte, dass Ersterer faul sei. :D
    Den Kindergarten tu ich mir nie wieder an, zu mal eh alles zu hat. ^^

    Aber dEEkAy hat vielleicht ganz recht. Lieber erstmal abwarten. Zudem ist der ausgeguckte TV 300¤ gegenüber Anfang Dezember im Preis gestiegen ist, da reicht dann erstmal die jetzige 4k-Glotze ohne VRR und 120 Hz.
    Hab jetzt erstmal die PS4 Pro direkt am TV angeschlossen und dann per ARC die Audio-Ausgabe über den AVR. Eine der HDMI-Buchsen am AVR hat wohl ne Macke und die restlichen sind belegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz
  2. Mobile Developer Android (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 29,99€
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
Netflix
Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
Von Peter Osteried

  1. Streaming Netflix beschließt Partnerschaft mit Steven Spielberg
  2. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
  3. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit

Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland