1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce-Grafikeinheit: Nvidia…
  6. Th…

Ist das vorsätzliche Verarsche?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: plutoniumsulfat 26.03.18 - 01:03

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist halt Nvidia. Die können sich sowas ohne große Konsequenzen erlauben
    > > aber WEHE AMD macht sowas, dann ist das ein Riesen-Skandal.
    >
    > Ganz ruhig bleben AMD vermarketet Alte Karten unter neuen Namen. Das ist
    > viel shlimmer.

    Stimmt, macht Nvidia ja nicht.

  2. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 08:42

    also ist ein bisschen schummeln bei dir ok?

    ich verkaufe dir einen halben bier für drei euro und schenke dir aber nur 0,4 ein, lasse dafür die schaumkrone höher stehen ... ist ja für dich ok, weils für dich schöner in dem zu kleinem glas aussieht, oder nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.18 08:44 durch ML82.

  3. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 09:00

    ok, cad- und cam-andwendungen mit bestimmten ansprüchen (die durchaus heute so niedrig sein können, dass eine 150MX ausreichen kann) werden darauf darauf schlechter als angenommen laufen.

    das ganze wäre tutti, wenn z.b. eine 150MX und eine 150MX-LP im handel ausgezeichnet wäre, ist es aber wohl nicht.

    ich bin hier voll bei der angesprochenen arglistigen täuschung, und die muss für mich nicht erst sonders gleichen sein um relevanz zu erfahren, auch zieht für mich nicht dass andere das auch machen, oder der verursacher unklar sei, das bedarf für mich durchaus klärung.

  4. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: My1 26.03.18 - 09:15

    blub19 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meist werben die nicht mit speed sondern mit HD und viel RAM. Irgendwie
    > auch war. Es kann ein HD-Bild anzeigen und hat 2GB DDR2/3. Macht in spielen
    > dann halt 1/fpm

    also so schlimm ist es auch wieder nicht.

    ich hatte seit feb2012 nen Medion und der hatte 4gb ddr3, nen i5 2320 und ne GTX550Ti, 2TB HDD und so. (zugegeben da waren noch ne maus und tasta dazu, beide aber nicht so toll)

    das alles für 350¤.

    sicherlich keine top leistung aber was will man bei dem preis erwarten? das ding hat mich knapp 6 Jahre begleitet und konnte durchaus die meisten games die ich hatte ohne probleme FHD mit mindestens 30fps laufen lassen (gab sicher auch einige mit 60, aber das ist mir so egal, dass ich u.a. zum energiesparen manchen spielen sage, dass bei 30 schluss ist.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 09:25

    i.d.r. wird das ausgezeichnet

    z.b. hier werkelt noch ne betagte MSI Radeon R9 270X Gaming 4G , die weder im punkto taktung, speicherausbau noch kühlung und äußerem design einem 270X referenzdiesign entspricht, der distributor msi hat mit den zusätzen jedoch darauf geachtet das deutlich abzugrenzen.

  6. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 09:32

    sry, dein nutzungsverhalten spielt beim thema keine rolle, es geht darum dass hier etwas falsch ausgezeichnet wurde.

    stell dir vor am regal steht es sei ein 300g steak und dann sind das doch nur 250g, dass dir selbst günstiger weise 250g ausreichen ändert an der falschen auszeichnung der abpackung nichts, sie bleibt falsch.

  7. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: My1 26.03.18 - 09:35

    sicher aber bei dem stand auch nix groß falsches dran. und wenn dranstehen würde dass der HD kann und der kann auch nach knapp 6 Jahren noch HFD games ausreichend gut kann das ist da nix falsch.

    Asperger inside(tm)

  8. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 09:46

    knapp daneben ist auch vorbei.

    dass dein maß das maß für jeden sein soll ist leicht merkwürdig zu lesen, meines ist das jedenfalls nicht. damit bin ich überhaupt nicht zufrieden, deswegen meide ich auch solche mit stinkenden fischen versehenen undurchsichtigen budles.

    übertrage deine laxe einstellung einmal auf den erwerb von schrauben in bestimten längen oder präservativen in bestimmten kalibern und du wirst beim verarbeiten und betreiben festellen, dass jegliche ungenauigkeit dabei extrem doofe konsequenzen annehem kann ... ;-)



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.18 10:05 durch ML82.

  9. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: electrohh 26.03.18 - 09:50

    Moin - ich bin neu hier und bin eher durch Zufall auf die Diskussion gestoßen, weil ich "eigentlich" diese Woche mir das Mi Air 13.3 holen wollte... Nun wenn ich die bad press so lese scheint die MX150 doch fast schlechter zu sein als sein Vorgänger 940mx...

    Habe ich das also richtig verstanden, dass es sich hier um eine anders eingebaute MX150 handelt als in anderen Geräten? (Also man kann diese dann nicht updaten oder ähnliches?)
    Und ist bekannt ob es auch bei dem mi Air 15 und 12,5 der Fall ist?

    Oh man - eigentlich wollte ich nur einen Preis-Leistungswinner unter 700¤ bis 14'' und dedizierter Grafikkarte:/

  10. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 10:26

    naja, nen leistungsgewinner wird das schwer werden, dazu ist der kurs zu schlecht ...

    google ist dein freund, ernsthafte fachberatung kostet mehr.

  11. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: gadthrawn 26.03.18 - 15:55

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist daran so schwer, für 2 unterschiedliche Produkte, auch 2
    > Bezeichnungen zu verwenden?

    Sind die Produkte den verschieden? Und ist das nicht überall so?

    Nehmen wir einen der meistverkauften Autos, den Golf. Welche Ausstattung? Welcher Motor?
    Na dann halt ein Notebook.
    Dell Inspirion... ach ja .. 15.6? Die heißen dann
    Inspiron 15 5000.. mit i5 oder i7? 8 oder 16 GB, HDD oder SSD oder Kombi oder beides? Mit oder ohne ded. Grafikkarte? etc.pp.

  12. Re: Ist das vorsätzliche Verarsche?

    Autor: plutoniumsulfat 26.03.18 - 17:21

    Da stehts dann aber in der Beschreibung drin. Wenn ich den Inspiron mit i7 habe, dann erwarte ich auch einen i7 und keinen i5, "weil so viel Leistung brauchen Sie ja eh nicht".

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) DevOps Engineer (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gem. GmbH, Frankfurt
  2. Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. (Junior) Consultant (m/w/d) im Bereich HR
    Binder Consulting Unternehmensberatung GmbH, München, Frankfurt
  4. SAP-Inhouse-ABAP-Entwickler (Logistik) (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de