1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce-Grafikkarten: Coin-Mining…
  6. Thema

Stromfresser

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Stromfresser

    Autor: Eheran 17.02.21 - 18:53

    >Damit können wir ca 1,7 Milliarden PCs versorgen. Weltweit wurden aber soweit ich informiert bin bereits über 10 Milliarden Rechner verkauft.
    Spätestens hier hätte dir auffallen müssen, dass das Unsinn ist. Ein Mainboard mit 2g Gold - da kostet das Gold alleine schon ca. 100¤. Ist natürlich nur ein Bruchteil der Menge, weil die Schicht extrem dünn ist.

  2. Re: Stromfresser

    Autor: NativesAlter 17.02.21 - 21:20

    muraga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird gemotzt, dass die neuen Spiel-Konsolen default mässig auf
    > hot-standby eingetsellt sind und massig Energie verbrauchen und daneben
    > wird deutlich mehr Energie durch die ganzen Cryptowährungen verschwendet.

    Spielekonsolen? Yarly?

    Der Energieverbrauch der Kryptoshice lässt sich locker mit Ländern vergleichen, und damit sind nicht Saarländer gemeint ...

    Siehe z.B.:
    https://www.dw.com/de/energie-stromverbrauch-bitcoin-mining/a-56589030

    Btw., bevor sich jemand benachteiligt fühlt, die "AberAberAberBargeldlosZahlenFrisstVielMehrEnergie"-Fraktion wird in dem Artikel auch behandelt.

  3. Re: Stromfresser

    Autor: yumiko 18.02.21 - 11:32

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BTC eignet sich schon alleine wegen seiner Volatilität nicht als
    > Tauschmittel. Heute eine Pizza mit einem BTC bezahlt, morgen ein Auto und
    > nächste Woche reicht's evtl. für einen Lutscher, um nächsten Monat damit
    > Haus zu kaufen...
    >
    > EUR sind ein gesetzliches Zahlungsmittel. BTC nicht, da haben sogar
    > Staaten überlegt sie wegen Energieverschwendung zu verbieten...
    Ja, das müssen sehr dumme Staaten sein, denn wie will man denn Zahlen verbieten?
    Du hast daheim ein Ausdruck/Datenträger voll mit Zahlen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Chemnitz
  3. Berliner Wasserbetriebe, Berlin
  4. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...
  2. Gratis
  3. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme