Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GT 1030 im Test: Fast…

Geforce GT 1030 im Test: Fast tadellose Wohnzimmer-Grafikkarte

Die Geforce GT 1030 ist zwar Nvidias langsamste Grafikkarte mit Pascal-Chip, sie benötigt dafür aber nur 30 Watt und unterstützt 4K-HEVC-Inhalte samt HDCP-2.2-Schutz. Das macht das Modell ideal für Mini-PCs im Wohnzimmer - bis auf eine Ausnahme.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ? 7

    husch | 19.05.17 21:00 03.06.17 01:20

  2. Netfilx ist uninteressant meist alte Spielfilme und komische Amerkanische Serien ... ! 2

    xx-xx-xx | 20.05.17 14:32 22.05.17 18:01

  3. GT 1030 vs Intel HD 3

    Zazu42 | 22.05.17 16:23 22.05.17 17:32

  4. Fast tadellos ... 20

    daydreamer42 | 19.05.17 14:00 22.05.17 14:59

  5. Völliger Blödsinn - lieber den A12-9800 3

    David64Bit | 20.05.17 21:48 22.05.17 14:44

  6. Für Spiele zu wenig, für Video zu viel 14

    Friedhelm | 19.05.17 19:37 22.05.17 12:56

  7. Netflix 4k ist Peanuts. Amazon schafft nicht mal 5.1 -kt 5

    wasdeeh | 19.05.17 16:45 22.05.17 12:53

  8. Wohnzimmer PC & Netflix 4k? 14

    Allandor | 19.05.17 12:33 22.05.17 12:51

  9. Warum nur zwei Displayausgänge 1

    xenofit | 21.05.17 13:09 21.05.17 13:09

  10. 30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer 5

    Darktrooper | 19.05.17 18:40 20.05.17 21:28

  11. Wenn nur die Treiber was taugen würden 1

    barforbarfoo | 20.05.17 15:32 20.05.17 15:32

  12. Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls. 5

    Keridalspidialose | 19.05.17 13:35 20.05.17 10:54

  13. Top fürs Wohnzimmer 2

    t_stefan_90@web.de | 19.05.17 22:48 20.05.17 00:56

  14. für mich lange nicht tadellos 1

    miauwww | 19.05.17 20:45 19.05.17 20:45

  15. Die Geforce GT 1030 wird meine Geforce GT 430 ersetzen ! 1

    xx-xx-xx | 19.05.17 20:01 19.05.17 20:01

  16. "Ob das eine künstliche Beschränkung ist, konnte nvidia uns nicht mitteilen" 2

    ocm | 19.05.17 15:08 19.05.17 15:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 31,49€
  3. 4,99€
  4. 0,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. BVG: Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen
    BVG
    Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen

    Die Ausstattung von Bussen mit WLAN kommt in Berlin gut an. Jetzt werden 180 Linienbusse in der Innenstadt mit Internet versorgt.

  2. Mit und ohne Vertrag: Mobilcom-Debitel bietet Xiaomi-Smartphones an
    Mit und ohne Vertrag
    Mobilcom-Debitel bietet Xiaomi-Smartphones an

    Offiziell vertreibt Xiaomi seine Smartphones in Deutschland nicht, der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel nimmt allerdings vier Geräte in sein Sortiment auf. Verfügbar sind Einsteiger- und Topgeräte, sowohl über eine Vertragsfinanzierung als auch ohne Vertragsabschluss.

  3. Solo A Star Wars Story: Beeindruckender Deepfake-Jungbrunnen für Harrison Ford
    Solo A Star Wars Story
    Beeindruckender Deepfake-Jungbrunnen für Harrison Ford

    Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning haben Kreative den Schauspieler Alden Ehrenreich in Solo: A Star Wars Story durch Harrison Ford als Han Solo ersetzt.


  1. 15:18

  2. 15:02

  3. 14:43

  4. 13:25

  5. 13:10

  6. 12:54

  7. 12:34

  8. 12:01