Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GT 1030 im Test: Fast…

30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer

    Autor: Darktrooper 19.05.17 - 18:40

    30 Watt ist zuviel.
    Das Teil soll ja eher für Multimedia sein und nicht zum zocken. Dafür sind 30 Watt zuviel.
    Da kann man sich besser die Nvidia Shield TV kaufen.
    Die braucht nur 5Watt und mit KODI ist das ne Geile Kiste.
    Ach und zocken klappt mit dem Game Stream auch super.

  2. Re: 30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer

    Autor: ms (Golem.de) 19.05.17 - 21:08

    Die 30 Watt sind bei bei 3D-Last, bei Videos unter 10 Watt - siehe Test.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: 30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer

    Autor: MadMonkey 20.05.17 - 15:13

    In aktueller Nuc frisst ingesammt weniger als 10 Watt bei gleicher Leistung...

  4. Re: 30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer

    Autor: ms (Golem.de) 20.05.17 - 18:51

    Die GPU-Leistung ist geringer und ein aktueller NUC7i3BNH braucht im idle grob das Dreifache der GT 1030 und bei 4K10b sind es über 30 Watt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: 30 Watt ist zuviel für Das Wohnzimmer

    Autor: HubertHans 20.05.17 - 21:28

    MadMonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In aktueller Nuc frisst ingesammt weniger als 10 Watt bei gleicher
    > Leistung...


    Gleicher Leistung? Aha, haette ich gerne mal belegt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, südliches Baden-Württemberg
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  4. Klinikum Nürnberg, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 65€
  2. 39€
  3. 199€
  4. 199€ für Prime-Mitglieder


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  2. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt
  3. Sattelschlepper US-Hersteller Peterbilt will ebenfalls Elektro-Lkw bauen

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. Mobilfunk: Chef von United Internet interessiert an 5G-Auktion
    Mobilfunk
    Chef von United Internet interessiert an 5G-Auktion

    United Internet spricht von einem eigenen Netzausbau mit Kommunen. Dafür müssten aber die Bedingungen bei der 5G-Auktion stimmen.

  2. PGP/SMIME: Thunderbird-Update notwendig, um Efail zu verhindern
    PGP/SMIME
    Thunderbird-Update notwendig, um Efail zu verhindern

    Thunderbird war bis Freitag für die Efail-Sicherheitslücke verwundbar, für Apple Mail gibt es bislang überhaupt kein Update. Vorläufig ist es empfehlenswert, HTML-Mails komplett zu deaktivieren.

  3. Paketdienste: Trump will Posttarife für Amazon offenbar verdoppeln
    Paketdienste
    Trump will Posttarife für Amazon offenbar verdoppeln

    In seinem Streit mit Amazon-Chef Jeff Bezos plant US-Präsident Donald Trump offenbar konkrete Schritte. Die Chefin des US-Postdienstes wehrte sich jedoch gegen die höheren Tarife für Internethändler.


  1. 12:25

  2. 14:28

  3. 13:44

  4. 12:15

  5. 11:43

  6. 09:01

  7. 17:00

  8. 16:30