Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GT 1030 im Test: Fast…

Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls.

    Autor: Keridalspidialose 19.05.17 - 13:35

    Schreibt das doch bitte am Anfang des Artikels. Hätte das ganze beinahe nicht gelesen, weil mich Propellerkarten nicht interessieren.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls.

    Autor: Profi 19.05.17 - 16:21

    Die lüfterlose Version ist ja ein einziger großer Kühlkörper!
    http://www.guru3d.com/news-story/gigabyte-releases-geforce-gt-1030-low-profile-2g-and-gt-1030-silent-low-profile-2g.html

    Sie würde mir ebenfalls besser gefallen, in einem HTPC. Dass man den Lüfter angeblich nicht hört, ist ja erstmal eine subjektive Behauptung. Ich würde im ruhigen Zimmer bestimmt was hören.

  3. Re: Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls.

    Autor: xx-xx-xx 19.05.17 - 20:04

    Ich habe die passiv gekühlte MSI GT 1030 mit DisplayPort- und HDMI 2.0 - Ausgang in die engere Wahl gefast.

    https://geizhals.de/msi-geforce-gt-1030-2gh-lp-oc-v809-2498r-a1625310.html

    xx-xx-xx

  4. Re: Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls.

    Autor: AveN 20.05.17 - 02:38

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Sie würde mir ebenfalls besser gefallen, in einem HTPC. Dass man den Lüfter
    > angeblich nicht hört, ist ja erstmal eine subjektive Behauptung. Ich würde
    > im ruhigen Zimmer bestimmt was hören.

    Naja ist ja meistens so, dass man die neuen Lüfter tatsächlich kaum wahrnimmt... stauben die jedoch erstmal ein bisschen ein wird's langsam laut und nervig...

  5. Re: Eine Version ohne Lüfter gibt es ebenfalls.

    Autor: ArcherV 20.05.17 - 10:54

    AveN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Profi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > > Sie würde mir ebenfalls besser gefallen, in einem HTPC. Dass man den
    > Lüfter
    > > angeblich nicht hört, ist ja erstmal eine subjektive Behauptung. Ich
    > würde
    > > im ruhigen Zimmer bestimmt was hören.
    >
    > Naja ist ja meistens so, dass man die neuen Lüfter tatsächlich kaum
    > wahrnimmt... stauben die jedoch erstmal ein bisschen ein wird's langsam
    > laut und nervig...

    Meine Gainward 1080 Phönix ist auch nach einem Jahr unhörbar :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen
  3. über experteer GmbH, Stuttgart
  4. Hays AG, Raum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Alternate kaufen
  3. 116,75€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Valve Switch-Pro-Gamepad läuft über Steam mit PC-Spielen
  3. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. Ujet Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern
  2. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  3. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28