Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GT 1030 im Test: Fast…

Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: husch 19.05.17 - 21:00

    Es wäre sehr schön in den GK-Tests auch die Encoding-Features mit zu testen.

  2. Re: Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: ms (Golem.de) 19.05.17 - 21:02

    Ich gucke am Montag ob zB sowas wie GFX läuft.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: husch 19.05.17 - 21:05

    Danke.

    p.s.
    Das freie Tool HYBRID (selur.de) kann auch mittels NVENC encodieren, ebenso STAXRIP.

  4. Re: Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: Si2 22.05.17 - 22:28

    Habe mit Staxrip probiert und es geht nicht.
    Die nötige API's werden mit der Treiber nicht installiert.
    Der Datei nvencodeapi64.dll wird nicht gefunden. Ist zwar am Treiberinstallationspaket dabei bleibt aber dort.
    Nvidia ist dran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.17 22:33 durch Si2.

  5. Re: Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: ms (Golem.de) 23.05.17 - 11:31

    Shadowplay geht nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  6. Re: Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: revilo 01.06.17 - 13:25

    Derzeit wird NVENC/CUDA gar nicht unterstützt. StaxRip, als auch Hybrid nix (von beiden wird die Karte gar nicht erkannt). Kommerzielle Programme die GPU-Acceleration unterstützen (VSO, Wondershare, Movavi usw.) können NVENC noch nicht nutzen. Nvidia muss hier was machen.

    Die Pascal-Architektur ist ja nun nicht neu und man könnte ja einen Hotfix veröffentlchen so wie man es beim Support neuer Games auch macht.

  7. Re: Kann die 1030 auch h.265 encodieren - 8, 10 bit - wie schnell ?

    Autor: revilo 03.06.17 - 01:20

    Also, lt. einem Support-Mitarbeiter von Nvidia kann die GT 1030 KEIN NVENC. Auf die meine Frage ob es über den Treiber "realisiert" wurde, oder der Bereich auf der GPU geblockt wurde gabs keine Antwort.

    Ma liest ja das unter Linux die NVENC Sache ageblich laufen soll, ist da was dran?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Cloud IoT Core: Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen
    Cloud IoT Core
    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

    Das Angebot zur Verwaltung von größeren IoT-Installationen in Googles Cloud ist nun allgemein verfügbar. Kunden stehen darüber hinaus die Datenverarbeitung und -analyse der Google Cloud zur Verfügung.

  2. Schweden: Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro
    Schweden
    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

    Der Internet Service Provider Bahnhof bringt einen sehr schnellen Zugang zu einem unglaublich günstigen Preis. Das Unternehmen ist Netzbetreiber und Aktivist für Bürgerrechte.

  3. Reverse Engineering: Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien
    Reverse Engineering
    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

    Was hält länger durch: das Smart-Home-Gerät oder der Server des Anbieters? Weil sie sich nicht auf den Hersteller verlassen wollen, haben zwei Hacker damit begonnen, Xiaomi-IoT-Geräte aus der Cloud zu befreien.


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23