1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce GTX 1660 Ti im Test: Nvidia…

"Vega 56 ein bisschen flotter"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: 1e3ste4 23.02.19 - 00:18

    "Die teurere Radeon RX Vega 56 hat 8 GByte und rechnet ein bisschen flotter, dafür fällt auch hier die Leistungsaufnahme weit höher aus, was wuchtige Kühler erfordert."

    Ich klick mich so durch die Balkendiagramme durch und sehe, dass der Großteil der Differenzen zwischen 5 und 20 fps liegen - und da liegt die Vega 56 ohne UV in Führung.

    Wenn eine nVidia 10 fps schneller ist als eine AMD ist das ein "riesen Vorsprung", wenn eine AMD vorne liegt heißt es nur "ein bisschen flotter".

    Ich verstehe diese heuchlerische Erwartung nicht, dass AMD für viel weniger Geld viel mehr Leistung bringen soll, damit mal ein bisschen hochgelobt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.19 00:19 durch 1e3ste4.

  2. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: Mimimimimi 23.02.19 - 01:18

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe diese heuchlerische Erwartung nicht, dass AMD für viel weniger
    > Geld viel mehr Leistung bringen soll, damit mal ein bisschen hochgelobt
    > werden.
    Wäre ja nett, wenn sie das mal bieten würden. Meistens ist AMD für die identische Leistung eher teurer, als NVIDIA (wie auch hier im Beispiel).

  3. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: 1e3ste4 23.02.19 - 01:36

    Mimimimimi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre ja nett, wenn sie das mal bieten würden. Meistens ist AMD für die
    > identische Leistung eher teurer, als NVIDIA (wie auch hier im Beispiel).

    Im Artikel werden 7 Spiele aufgelistet, wovon 5 davon auf der Vega 56 schneller laufen (zw. 3 und 15 fps). Da die Vega 56er etwas teuerer sind als die GTX 1660 Ti liegt das Preis/Leistungsverhältnis von beiden Chips im Grunde gleich auf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.19 01:36 durch 1e3ste4.

  4. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: multivac 23.02.19 - 11:00

    AMD hatte mal mehr Perf per Dollar bei höherer TDP. heute freuen sich die Fanboys bei gleicher Perf/Dollar + höherer TDP. Es ist schade das nvidia jetzt mit grosser Gewinnmarge verkaufen kann und wenn navi ein Erfolg wird, werden sie mit einer Aggressiven Preispolitik amd immer noch unter druck setzen können. Wir brauchen einen Starken Gegenspieler fuer Nvidia. 3 Jahre ohne mehr Performance per Dollar sind zu viel.

  5. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: ms (Golem.de) 23.02.19 - 11:18

    Wo werden absolute 10 Fps (was ist das prozentual?) von uns als riesiger Vorsprung bezeichnet? Bitte belege diese Behauptung.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  6. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: Mimimimimi 23.02.19 - 14:01

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel werden 7 Spiele aufgelistet, wovon 5 davon auf der Vega 56
    > schneller laufen (zw. 3 und 15 fps). Da die Vega 56er etwas teuerer sind
    > als die GTX 1660 Ti liegt das Preis/Leistungsverhältnis von beiden Chips im
    > Grunde gleich auf.
    Die Vega56 für 500¤ UVP ist sicherlich nicht der Vergleichsmaßstab für die 1660Ti.

    Krass ist, dass so eine kleine Karte mit dem AMD-HighEnd aus dem letzten Jahr mithalten kann.

  7. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: exxo 24.02.19 - 08:30

    Vega 56 wird mittlerweile für 300 Euro verkauft ;)

  8. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: Mimimimimi 24.02.19 - 11:01

    Ja, weil sie mehr nicht wert ist. Eben Failga.

  9. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: Anonymer Nutzer 24.02.19 - 19:25

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe diese heuchlerische Erwartung nicht, dass AMD für viel weniger
    > Geld viel mehr Leistung bringen soll, damit mal ein bisschen hochgelobt
    > werden.
    Also AMD zieht in diesem Fall für mehr Geld immerhin deutlich mehr Leistung. Und wir vergleichen hier nicht das Gegenstück zur Vega 56, es ist doch eher unverständlich, dass alles aus dem Hause AMD so sehr gelobt wird, obwohl man nichts besser kann.

  10. Re: "Vega 56 ein bisschen flotter"

    Autor: yumiko 25.02.19 - 10:52

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1e3ste4 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe diese heuchlerische Erwartung nicht, dass AMD für viel
    > weniger
    > > Geld viel mehr Leistung bringen soll, damit mal ein bisschen hochgelobt
    > > werden.
    > Also AMD zieht in diesem Fall für mehr Geld immerhin deutlich mehr
    > Leistung. Und wir vergleichen hier nicht das Gegenstück zur Vega 56, es ist
    > doch eher unverständlich, dass alles aus dem Hause AMD so sehr gelobt wird,
    > obwohl man nichts besser kann.
    Naja, unbestritten kann AMD ordentlich RAM ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. Hays AG, Horb am Neckar
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de