1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce RTX 2080 (Ti) im Test…

"HDMI 2.1 wurde zu spät spezifiziert"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "HDMI 2.1 wurde zu spät spezifiziert"

    Autor: Jad 19.09.18 - 20:58

    Nein. Mit Sicherheit nicht. Erstens ist Nvidia Mitglied im HDMI-Forum und wusste ganz genau, was da kommt, zweitens gibt es die finalen Specs seit November 2017.

    Der einzige Grund, warum Nvidia kein HDMI 2.1 verwendet, ist: Dieser Standard sieht Variable Refresh Rates für Spiele vor und damit müsste Nvidia quasi Freesync unterstützen. Das wäre das Ende für die G-Sync-Monitore mit Wucherpreisen, an denen Nvidia so gut verdient.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.18 21:01 durch Jad.

  2. Re: "HDMI 2.1 wurde zu spät spezifiziert"

    Autor: ms (Golem.de) 23.09.18 - 16:34

    Der Chip war lange vor November 2017 fertig ... trotz Mitglied ist es da ggf schwierig mit der Implementierung - auf jeden Fall fehlt HDMI 2.1 ^^

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: "HDMI 2.1 wurde zu spät spezifiziert"

    Autor: Sharra 23.09.18 - 17:39

    Wenn sie heute liefern können (die Karten sind im Laden) ist der Chip selbst vor etwa einem Jahr finalisiert worden. Wenn zu diesem Zeitpunkt noch nicht final klar war, dass es keine Änderungen mehr gibt, baut man sowas nicht in ein fertiges Produkt ein, weil man sonst evtl. damit auf die Schnauze fällt.

  4. Re: "HDMI 2.1 wurde zu spät spezifiziert"

    Autor: L_M_A_O 24.09.18 - 10:08

    Immerhin kann man die Variable Refresh Rate später implementieren, Microsoft hat es mit der Xbox One X auch hinbekommen und das Design dürfte dort noch viel älter sein:
    https://youtu.be/e0XMQMKk_II?t=3m9s

    Angeblich soll ja nächstes Jahr schon der Turing Shrink kommen, mal gucken ob dann HDMI 2.1 dabei ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.18 10:12 durch L_M_A_O.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im First-Level-Support
    Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. IT Specialist Collaboration / Teams (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  3. IT Information Security Analyst (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  4. System- / Netzwerkadministrator (m/w/d) (Fachinformatiker für Systemintegration/IT-System ... (m/w/d)
    Gissler & Pass GmbH, Jülich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de