1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die…

An und für sich

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An und für sich

    Autor: superdachs 01.12.20 - 17:47

    Wäre das ja der optimale Nachfolger für meine betagte 960 aber Intel steht auch noch in den Startlöchern. Wenn ich da eine Karte im gleichen Leistungs- und Preissegment bekomme könnte ich mir das durchaus vorstellen. Sofern die Linux Unterstützung genauso gut ist wie bei den integrierten Grafikchips. Auf der anderen Seite funktioniert Streaming inzwischen hervorragend so dass man in Zukunft vielleicht auch mit der integrierten Prozessorgrafik auskommt.

  2. Re: An und für sich

    Autor: yumiko 02.12.20 - 11:23

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre das ja der optimale Nachfolger für meine betagte 960 aber Intel steht
    > auch noch in den Startlöchern. Wenn ich da eine Karte im gleichen
    > Leistungs- und Preissegment bekomme könnte ich mir das durchaus vorstellen.
    > Sofern die Linux Unterstützung genauso gut ist wie bei den integrierten
    > Grafikchips. Auf der anderen Seite funktioniert Streaming inzwischen
    > hervorragend so dass man in Zukunft vielleicht auch mit der integrierten
    > Prozessorgrafik auskommt.
    Ich denke beides ist realitisch - AMD macht ja vor was iGPUs leisten können.
    In der Effizienz sehe ich eher das Problem - die CPUs und wohl auch die Prototypen ziehen bei hohen Taktraten Unmengen an Strom - aber die brauchen diese um mit den anderen mitzuhalten. Man könnte auch "nur" ein besseres P/L bieten, aber Intel ist bisher ja eher mit optimistisch überteurten Produkten aufgefallen. Solange es die Leute kaufen ist das auch ein valides Konzept - klappt bei Apple & Co ja auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  4. Packsize GmbH, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  2. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)
  4. (u. a. TU7199 58 Zoll für 559€, Q80T QLED 49 Zoll für 859€, TU7199 75 Zoll für 899€, Q60T...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


      AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
      AfD und Elektroautos
      "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

      Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
      2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
      3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz