1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce RTX 3070 im Test: Die…

Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: Ach 27.10.20 - 14:30

    Gute Sache!

  2. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: ms (Golem.de) 27.10.20 - 14:37

    bitte, gerne, danke!

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: jmb 27.10.20 - 15:00

    Da schließe ich mich an! Bei Golem ist das Abo jeden Cent wert!

  4. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: t4stversion 27.10.20 - 15:01

    Unter einem Preview-Artikel hast du geschrieben, dass tensorflow bei den Ampere-Karten dabei sein soll. Gibt's die Pläne noch? Stehen eventuell andere ML-Bibliotheken wie catboost zur Diskussion?

  5. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: ms (Golem.de) 27.10.20 - 15:09

    Ich sagte, es steht auf der Liste ... derzeit sind die Einschläge an neuen CPUs/GPUs so eng getaktet, dass ich froh bin den Parcours überhaupt noch um ein paar Anwendungen erweitert zu haben --- sprich die Pläne gibt's weiterhin, aber mit jeder zusätzlichen Karte steigt der Mehraufwand, daher sehe ich das vorerst leider als nicht umsetzbar an.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  6. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: theFiend 27.10.20 - 18:09

    Schließe mich dem Lob ausdrücklich an!

    Interessensfrage: gibt es ne Möglichkeit DaVinci Resolve zu benchen?

  7. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: ms (Golem.de) 27.10.20 - 18:46

    Prinzipiell habe ich CPU/GPU-Workloads dafür, ja ... wie immer ne Zeitfrage :-/

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  8. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: theFiend 27.10.20 - 19:36

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzipiell habe ich CPU/GPU-Workloads dafür, ja ... wie immer ne Zeitfrage
    > :-/

    Bressiert nicht, aber wär mal von Interesse für mich ;)

  9. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: mojocaliente 28.10.20 - 07:52

    Weiss jemand, ob sich die Daten des Octane Benchmarks auf eine potentielle Leitung unter Redshift übertragen lassen?

  10. Re: Danke dass ihr die Renderer in den Testparcour eingebunden habt

    Autor: Ach 28.10.20 - 17:06

    mojocaliente schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss jemand, ob sich die Daten des Octane Benchmarks auf eine potentielle
    > Leitung unter Redshift übertragen lassen?

    Also ich würde mir den Octane Bench z.B. => hier herunter laden, dann die eigene Karte damit testen und man kann sich auas den Abständen eine ungefähre Vorstellung über den möglichen Performancesprung machen. Direkte Werte auslesen und mit anderen Renderen vergleichen geht ja schlecht, wenn das schon mal ganz andere Szenen sind, die in den Benches berechnet werden :].

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme