1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce RTX 3080 im Test…

Benannt nach der Stromstärke?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Benannt nach der Stromstärke?

    Autor: n0x30n 16.09.20 - 16:09

    "Bei den Geforce RTX 3000 alias Ampere - benannt nach der Stromstärke, welche 1881 zu Ehren des französischen Physikers so getauft wurde.."

    Ich würde eher sagen, dass die nach dem Physiker benannt wurde, genauso wie die alle ihre Vorgängermodelle auch nach Physikern benannt haben.

  2. Re: Benannt nach der Stromstärke?

    Autor: ms (Golem.de) 16.09.20 - 17:08

    Sorry, der Halbsatz war verdreht.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen
  2. Senior Software Entwickler / Technischer Projektleiter (w/m/d)
    EURO-LOG AG, Hallbergmoos
  3. Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung
    KombiConsult GmbH, Frankfurt
  4. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5900X + Geforce RTX 3070 Ti für 2.000€)
  2. 959€ (günstig wie nie) bei computeruniverse
  3. 119€ (günstig wie nie, UVP 409€)
  4. 129€ (UVP 245€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de