1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce RTX 3090 Ti im Test…

GPU Empfehlung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. GPU Empfehlung

    Autor: fadedpolo 29.03.22 - 15:03

    Hat jemand eine Empfehlung für eine GPU die gerade nicht überteuert ist?

    Habe im Moment eine 960. Die neue GPU sollte so 200-500 Euro kosten. Habe mal nach 1080 oder 3050 geguckt irgendwas in die Richtung. Was ist hier Preis/Leistungs-mäßig am besten?

  2. Re: GPU Empfehlung

    Autor: foho 29.03.22 - 15:10

    auch wenns vlt. unter deiner kategorie ist: ich hab anfang februar 2020 ne gebrauchte RX580 für 100¤ bekommen, bestes investment für 1080p Gaming. mehr brauch ich nicht, läuft alles, nicht mit mehr als 60fps, aber hey was solls, ich kann mit der karte hoffentlich die laufende krise aussitzen.

    schau mal häuiger bei ebay oder ebay kleinanzeigen, da gibts immer wieder mal welche für kleines geld. ist halt auch ne stange glück nötig.

  3. Re: GPU Empfehlung

    Autor: Fex 29.03.22 - 15:10

    Glaube das hängt auch ein wenig vom Rest deines Systems ab und was du genau erreichen willst. Preis Leistung ist wohl bei allen aktuellen Karten eher mau und deine Preisspanne ergibt zahlreiche Möglichkeiten..

  4. Re: GPU Empfehlung

    Autor: fadedpolo 29.03.22 - 15:13

    Jaa eig Spiel ich nicht viel aber z.B. bei Apex Legends würde ich gerne mit Max GK Einstellungen 80FPS+ haben. Momentan hab ich mit Schmutz Einstellungen 60.

  5. Re: GPU Empfehlung

    Autor: NaruHina 29.03.22 - 15:24

    Amd Rx 6600 oder 6700
    Nvidea Rtx3060

    Drunter würde ich nicht gehen.

  6. Re: GPU Empfehlung

    Autor: derSid 29.03.22 - 16:36

    Ich habe grade ne RTX 3050 bei Saturn gekauft. Das System ist ziemlich alt (i5 4.Gen + 16gb ddr3 + normale Sata SSD) - jetzt kann ich auf 1440p alles auf hohen Grafikeinstellungen zoggen. Allerdings komme ich aus dem Konsolen Lager und mir reichen 30fps.

    Elden Ring läuft z.B. auf 45fps mit Grafik auf High, Cyberpunk läuft sogar mit High + Raytracing flüssig.

    Fortnite und co läuft jetzt auf Ultra sehr gut.

    Vorher hatte ich eine RX570 - die war auch nicht schlecht - aber hat mir nicht gereicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.22 16:38 durch derSid.

  7. Re: GPU Empfehlung

    Autor: SanderK 29.03.22 - 16:38

    Für 100 und Funktionstüchtig. Würde ich auch Kaufen, fand ich bislang nicht :(

  8. Re: GPU Empfehlung

    Autor: Legacyleader 29.03.22 - 20:22

    fadedpolo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat jemand eine Empfehlung für eine GPU die gerade nicht überteuert ist?
    >
    > Habe im Moment eine 960. Die neue GPU sollte so 200-500 Euro kosten. Habe
    > mal nach 1080 oder 3050 geguckt irgendwas in die Richtung. Was ist hier
    > Preis/Leistungs-mäßig am besten?

    RTX 3060Ti: Falls man die zum UVP bekommt (500¤)
    RTX 2070 Super: Etwas langsamer als die 3060ti aber auch auf eBay günstiger (derzeit ca 350-400¤)
    GTX 1070Ti: derzeit für 250 zu bekommen und übertaktet locker mit der 1080 mithält.

    Auf der AMD Seite wäre für mich derzeit echt nur die RX 5700XT mit ca 450¤ aber stark überteuert.

    - Enjoy the Little Things



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.22 20:28 durch Legacyleader.

  9. Re: GPU Empfehlung

    Autor: nuclear 29.03.22 - 22:54

    > Auf der AMD Seite wäre für mich derzeit echt nur die RX 5700XT mit ca 450¤ aber stark überteuert.

    Wieso die überteuerte 5000er Reihe kaufen? Die ist gut zum Mining und deswegen teurer als die RX 6600 (XT). Die RX 6600 XT gibt es für 470-480¤ zu kaufen, die RX 6600 für 370-380¤.

    Gerde die beiden Karten sind aktuell das beste was man im P/L bei neuen Karten bekommen kann...

  10. Re: GPU Empfehlung

    Autor: supiDuba 29.03.22 - 22:54

    Hier ist eine Zusammenstellung auf google docs:

    /spreadsheets/d/1LdBE96cz-2SQn5Pp5i1p3gxRFaLUNxviV7iUm4EChhg/edit?usp=sharing

    (Darf leider noch keine vollen Links posten)

  11. Re: GPU Empfehlung

    Autor: Glitti 30.03.22 - 12:38

    foho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auch wenns vlt. unter deiner kategorie ist: ich hab anfang februar 2020 ne
    > gebrauchte RX580 für 100¤ bekommen, bestes investment für 1080p Gaming.
    > mehr brauch ich nicht, läuft alles, nicht mit mehr als 60fps, aber hey was
    > solls, ich kann mit der karte hoffentlich die laufende krise aussitzen.
    >
    > schau mal häuiger bei ebay oder ebay kleinanzeigen, da gibts immer wieder
    > mal welche für kleines geld. ist halt auch ne stange glück nötig.


    Das ist aber auch zwei Jahre her. Akutell stehen die für über 300¤ bei kleinanzeigen, tendenz akutell aber wieder fallend. Auf jeden Fall noch weit über UVP von daher total uninteressant.
    Für das Geld lieber eine 3050

  12. Re: GPU Empfehlung

    Autor: yumiko 30.03.22 - 13:40

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 100 und Funktionstüchtig. Würde ich auch Kaufen, fand ich bislang nicht
    > :(
    Ich würde alle aufkaufen und für 300 wieder verkaufen :p

  13. Re: GPU Empfehlung

    Autor: Trollversteher 04.04.22 - 10:18

    >Amd Rx 6600 oder 6700

    Wenn Dir Raytracing nicht wichtig ist, solltest Du vielleicht eher nach einer gebrauchten RX 5700 XT Ausschau halten, ist derzeit 200-300¤ günstiger zu haben, und die Performance ist in etwa gleich auf mit der 6700 (in einigen wenigen Fällen sogar höher). Und wenn Raytracing eine Rolle spielt, ist man zumindest derzeit bei NVidia ohnehin besser aufgehoben...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Security Analyst (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. IT-Berater / Fachlicher Lead Digitalstrategie (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  3. Junior Data Analyst (w/m/d) für Gewerbeimmobilien
    Avison Young - Germany GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin
  4. Functional Safty Engineer (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Werdohl

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)
  3. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
    Statt 5G
    Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

    Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


  1. 19:09

  2. 18:54

  3. 18:15

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00