Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geplante Obsoleszenz: Gesetz soll…

Geplante Obsoleszenz: Gesetz soll Mindestnutzungsdauer für Elektronik erzwingen

Ein neues Gesetz der Opposition soll eine Mindestnutzungsdauer für Produkte durchsetzen, um die Umwelt und den Konsumenten zu schonen. "Blattzähler zur Funktionseinstellung bei Druckern" sollen beispielsweise verboten werden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vorschläge der Linken werden grundsätzlich abgelehnt ! (Seiten: 1 2 3 ) 48

    Voyager | 18.04.13 20:15 17.06.13 02:44

  2. Unmöglich! Schrecklich! Untragbar! 10

    format | 19.04.13 08:33 16.06.13 23:11

  3. Die Mehrwertsteuer 3

    Pluto1010 | 20.04.13 13:21 27.04.13 11:54

  4. Gesetz soll Mindestnutzungsdauer für Elektronik erzwingen 1

    Mullibulli | 22.04.13 15:36 22.04.13 15:36

  5. Petition beim Bundestag 1

    Alpenkuh | 22.04.13 15:10 22.04.13 15:10

  6. Gut wäre eine garantierte Betriebsdauer der Hersteller 1

    void | 22.04.13 09:28 22.04.13 09:28

  7. Nicht praktizierbar 1

    NetZero | 22.04.13 07:46 22.04.13 07:46

  8. Oder anders gesagt.... 1

    IpToux | 20.04.13 16:03 20.04.13 16:03

  9. Für Notebooks 5

    x2k | 18.04.13 21:42 20.04.13 14:46

  10. Dreimal darf man raten... (Seiten: 1 2 3 ) 51

    h__j__b | 18.04.13 16:38 20.04.13 12:09

  11. Das Gehäuse und/oder die eingebauten Komponenten sind verklebt. 13

    DrWatson | 18.04.13 16:53 19.04.13 16:51

  12. Elkos bei bei wärmeproduzierenden Bauteilen... keine Ahnung! 12

    Nebukadneza | 19.04.13 09:56 19.04.13 16:38

  13. Geplante Obsoleszenz vs. Serienfehler 15

    David A. | 18.04.13 17:52 19.04.13 16:09

  14. Akku fest verbaut 2

    im-Kern-gehts-um | 19.04.13 11:35 19.04.13 12:45

  15. Garantie vs. Gewährleistung 12

    maidn | 18.04.13 18:08 19.04.13 12:11

  16. Dann werden keine Macs mehr in Deutschland verkauft 15

    Arcardy | 18.04.13 16:37 19.04.13 11:38

  17. Geht viel einfacher (Seiten: 1 2 ) 24

    Regenbogenlilli | 18.04.13 17:11 19.04.13 11:24

  18. Sinnvoller wäre ein Verbot gesperrter Bootloader 12

    Casandro | 18.04.13 21:21 19.04.13 11:22

  19. Das ist ein überflüssiges Gesetz 1

    monettenom | 19.04.13 10:32 19.04.13 10:32

  20. deshalb auch die berührungsempfindlichen Tasten am Monitor 1

    darklord007 | 19.04.13 10:31 19.04.13 10:31

  21. Wird ein Placebo werden. 4

    Keridalspidialose | 19.04.13 09:50 19.04.13 10:01

  22. Was für ein Blödsinn 2

    lordguck | 19.04.13 09:55 19.04.13 09:58

  23. Elkos müssen in die Nähe der Leistungselektronik 2

    barforbarfoo | 18.04.13 23:48 19.04.13 09:40

  24. Geht auch einfacher 1

    oborgers | 19.04.13 08:13 19.04.13 08:13

  25. Wie soll das geprüft werden? 9

    Anonymer Nutzer | 18.04.13 16:58 19.04.13 07:53

  26. Kein neues Gesetz notwendig 9

    billyx | 18.04.13 17:19 19.04.13 07:29

  27. Mit dieser Regierung undenkbar. 1

    Charles Marlow | 19.04.13 07:25 19.04.13 07:25

  28. Und noch ein Grund, warum das S4 besser ist als das HTC One 6

    TabPhones63 | 18.04.13 18:14 19.04.13 05:18

  29. Re: Vorschläge der Linken werden grundsätzlich abgelehnt !

    ChristianKpunkt | 19.04.13 09:31 Das Thema wurde verschoben.

  30. Einfach eine Steuer erheben. 2

    gchoinka | 18.04.13 23:50 19.04.13 00:09

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. nexnet GmbH, Berlin
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

  1. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.

  2. Crokage: Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow
    Crokage
    Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow

    "Wie deklariere ich eine Methode in Java?" Selbst zu antworten auf einfache Fragen kann manche Quelltexthilfen überfordern. Das Machine-Learning-Programm Crokage soll das ändern und bezieht Stack Overflow mit ein. Die Software kann bereits ausprobiert werden.

  3. Mate X: Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen
    Mate X
    Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen

    Wie Samsung scheint auch Huawei Probleme damit zu haben, sein faltbares Smartphone fertigzubekommen. Die Verzögerung beim Mate X ist mittlerweile so groß, dass sich der chinesische Hersteller offenbar entschlossen hat, gleich eine neue Kamera und ein neues SoC zu verbauen.


  1. 13:30

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:45

  7. 11:33

  8. 11:21