Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de guckt - 23. bis 29…

bitte regelmäßig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bitte regelmäßig

    Autor: viereckige augen 21.11.09 - 21:48

    bitte regelmäßig. einmal in der woche oder so.

  2. Re: bitte regelmäßig

    Autor: liquidsky 21.11.09 - 21:55

    Von mir auch. :)

  3. Re: bitte regelmäßig

    Autor: blub 21.11.09 - 22:37

    ++

  4. Re: bitte regelmäßig

    Autor: JaWerWohl 21.11.09 - 22:45

    ++

  5. Re: bitte regelmäßig

    Autor: justmeandmyself 21.11.09 - 23:25

    ++

  6. Re: bitte regelmäßig

    Autor: regelmäßiger 21.11.09 - 23:42

    bitte!!!

  7. Re: bitte regelmäßig

    Autor: DanielE aus E 22.11.09 - 01:54

    jaaa... bitte regelmäßig!

    Da hat jemand von golem.de wirklich mal eine super Idee gehabt!

    Unbedingt befördern!!!

  8. Re: bitte regelmäßig

    Autor: darkfate 22.11.09 - 02:09

    Eine sehr gute Idee. Auch ein Lob von mir. Bitte regelmäßig!

  9. Re: bitte regelmäßig

    Autor: Slimer 22.11.09 - 03:48

    ++

  10. @golem.de

    Autor: Der Kaiser! 22.11.09 - 07:35

    > bitte regelmäßig. einmal in der woche oder so.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  11. Re: bitte regelmäßig

    Autor: IMHO 22.11.09 - 07:42

    mehr davon!

  12. Re: bitte regelmäßig

    Autor: SpeedPete 22.11.09 - 10:24

    Sehr gute Idee! Dann bekomme ich das "gewöhnliche" TV auch wieder mal zu Gesicht.

  13. Re: bitte regelmäßig

    Autor: cramer 22.11.09 - 11:43

    ++
    Danke @ Golem!

    Wenn ihr Lust habt, könnt ihr auch ruhig noch regelmäßig eine aktuelle ICS (im ical Format) anbieten ;)

  14. Re: bitte regelmäßig

    Autor: OJay 22.11.09 - 11:52

    Vielleicht sogar als Google Clendar? :-)

  15. Re: bitte regelmäßig

    Autor: ecelim 22.11.09 - 15:07

    super idee! ich habe immer versucht selbständig solche sendungen zu finden aber es war sehr schwer :) jetzt bin froh das ihr mir das abnimmt, ich hoffe ihr findet auch jedesmal alle sendungen, damit wir auch jaaa keine verpassen :)

    danke golem...

  16. Re: bitte regelmäßig

    Autor: und noch eine Stimme 22.11.09 - 19:27

    ++

  17. Re: bitte regelmäßig

    Autor: OnTo 22.11.09 - 19:47

    schließe mich an,
    bitte regelmäßig diese zusammenfassung

    ++

  18. Re: bitte regelmäßig

    Autor: findet es super 22.11.09 - 20:02

    ++

  19. Re: bitte regelmäßig

    Autor: Supersache 22.11.09 - 22:10

    +++++++++ tolle Idee

  20. Re: bitte regelmäßig

    Autor: Der_Du 23.11.09 - 09:47

    Echt super, mehr davon!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. Radeberger Gruppe KG, Raum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
      Funklöcher
      Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

      Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

    2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
      Bethesda
      Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

      Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

    3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
      Roli Lumi
      Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

      Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


    1. 18:13

    2. 17:54

    3. 17:39

    4. 17:10

    5. 16:45

    6. 16:31

    7. 15:40

    8. 15:27