Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de guckt: Grüner Urlaub, graue…

Cube Zero

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cube Zero

    Autor: 6ui 13.03.10 - 16:49

    Hypercube ist noch zu ertragen, bietet ggü Cube zwar absolut nichts neues - abgesehen von der nutzlosen Hypercubetheorie - kann man aber angucken.

    Cube Zero ist quasi die Idioten-Chuck-Norris-Version von Cube. Wer mit den anderen beiden nicht klar kommt bekommt hier eine vereinfachte Version für dankfaule Hauptschulgehirne.

  2. Re: Cube Zero

    Autor: Troll_Ö 13.03.10 - 17:28

    Ich komme mit keinem der 3 Cube-Filme klar. Wirre Handlung, unverständliche Schauspieler, zuviel Sex.

    wird Zeit das so ein "Machwerk" auf den index kommt, damit nicht noch mehr Leute auf komische Gedanken gebracht werden.

    Cube Zero fand ich übrigens am schwersten zu verstehen. Diese vielen Handlungsstränge überfordern jeden durchschnittlichen Zuschauer. Das dort zuviel Gewalt gezeigt wurde, liegt wahrscheinlich an der schwachen bis gar nicht vorhandenen Handlung.

  3. Re: Cube Zero

    Autor: Suicider 13.03.10 - 17:28

    Ist Cube Zero nicht ein Prequel? Sollte es "chronologisch richtig" nicht vor den beiden früheren Teilen laufen?

  4. Re: Cube Zero

    Autor: Wilbert Z. 13.03.10 - 17:36

    Troll_Ö schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >... zuviel Sex.

    Trotzdem weiterhin viel Glück.
    Bei was auch immer.

  5. Re: Cube Zero

    Autor: Troll_Ö 13.03.10 - 17:42

    Leaven ist doch eine geile Maus.

  6. Re: Cube Zero

    Autor: am (golem.de) 13.03.10 - 18:22

    Das chronologisch bezieht sich auf das jeweilige Erscheinungsdatum. Abgesehen davon ist Cube Zero mehr ein Prequel per Ansage, weniger aufgrund des tatsächlichen Inhaltes.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  7. Re: Cube Zero

    Autor: Mozilla Firefox 3.6 13.03.10 - 18:36

    Ich fand Hypercube schon Mist, aber Cube Zero war grauenhaft. Warum mussten sie jedes kleine Element des ersten Films erklären, INKLUSIVE DEM AUTISTEN? Bleibt beim ersten Teil und ignoriert den Rest, das ist mein Ratschlag.

  8. Re: Cube Zero

    Autor: ___void___ 13.03.10 - 18:37

    > Cube 2 - Hypercube und Cube Zero. Beide strahlt RTL 2 an
    > aufeinanderfolgenden Tagen aus, sogar in chronologisch korrekter
    > Reihenfolge, obwohl das hier überhaupt keine Rolle spielt.

    Naja, das "sogar" hatte mir auch suggeriert, es würde erste Cube Zero, dann Cube 2 laufen.

  9. Re: Cube Zero

    Autor: ___void___ 13.03.10 - 18:39

    Der erste ist natürlich, wie so oft, der beste Teil. Hypercube war ziemlich daneben, aber was habt ihr alle gegen Cube Zero? Hab da echt nicht viel dran auszusetzen gehabt.

  10. Re: Cube Zero

    Autor: zoerrvivor 13.03.10 - 23:20

    troll_Ö : "....zuviel sex"

    der war gut.... lol... echt ma. bin sicher du hast noch nie nen porno gesehn, zuviel handlung, stimmts? lächerlich. wenn du mit deinem offensichtlichen level_0 verstand den film nicht erfassen kannst solltest du vielleicht weiter in deiner Bibelgruppe singen.

  11. Re: Cube Zero

    Autor: few 14.03.10 - 00:04

    Der erste Cube hat Atmosphäre und lebt davon. Fragen bleiben offen, das man man ärgerlich finden - aber das macht den Reiz aus. der Zero versucht alles zu erklären, ist dabei banal, langweilig udn bietet mir einfach zu viele Klischees die die ganze Reihe langweilig machen. Er zerstört auf plumpe weise, mit schlechten Erzählmethodne jeden Mythos den der erste aufgebaut hat. Er will von jedem verstanden werden, er will jedem gefallen und verfällt dabei in Beliebigkeit und Belanglosigkeit.

    Einfach ein sehr schlechter Film.

  12. Re: Cube Zero

    Autor: Treadmill 14.03.10 - 11:59

    6ui schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dankfaule Hauptschulgehirne.

    Achso, also sagen Hauptschulgehirne nicht so oft danke ;D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. iPhones: Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen
    iPhones
    Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen

    Wegen schwächelnder Absatzzahlen von iPhones in China korrigieren erste Zulieferer Apples ihre wirtschaftlichen Prognosen. Grund ist ein Rückgang der Nachfrage nach Oberklasse-Smartphones und Unsicherheiten aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China.

  2. 7 Prozent müssen gehen: Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten
    7 Prozent müssen gehen
    Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten

    Tesla muss seine Kosten reduzieren, um seine Elektrofahrzeuge günstiger anbieten zu können und entlässt deshalb 7 Prozent seiner Belegschaft. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen noch zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt.

  3. Multicopter-Hersteller: DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption
    Multicopter-Hersteller
    DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption

    Mehrere Fälle von schwerer Korruption innerhalb des Unternehmens führen beim Drohnen-Hersteller DJI zu deutlichen Verlusten: Im Jahr 2018 verliert das chinesische Unternehmen dadurch insgesamt umgerechnet mehr als 130 Millionen Euro.


  1. 15:39

  2. 15:13

  3. 14:16

  4. 13:17

  5. 09:02

  6. 18:04

  7. 15:51

  8. 15:08