Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de guckt: Letale, intelligente…

BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Breaking News 17.04.10 - 16:35

    Seit wenigen Minuten blockt Mozilla für seine Browser und sonstige Anwendungen das Java-Plugin:

    https://www.mozilla.com/en-US/blocklist/

    Benutzer von (u.a.) Firefox erhalten nun unaufgefordert eine Warnmeldung, dass das Java-Plugin aus Sicherheitsgründen deaktiviert werden soll.

    Aktuelle Diskussion zu dieser dramatischen Entwicklung:

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=558584

    Das muss man sich vorstellen: Firefox ohne Java-Support! Eigentlich undenkbar. Wird spannend zu sehen, wie SUN darauf reagiert.

  2. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Breaking News 17.04.10 - 16:36

    Hier ein Screenshot der Warnmeldung:

  3. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: hmmm1234 17.04.10 - 16:52

    ist ja auch ne alte version...

  4. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Breaking News 17.04.10 - 17:00

    Seltsam. Ich habe die aktuelle Version installiert, aber die alte Version wurde nicht entfernt. Blöder Java-Schrott.

  5. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Streuner 17.04.10 - 17:04

    Breaking News schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das muss man sich vorstellen: Firefox ohne Java-Support! Eigentlich undenkbar.

    Wer braucht denn heute noch Java im Browser?

  6. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: sdf22 17.04.10 - 17:05

    Na, endlich! Ich hasse java seit Jahren. Das hat im Client nichts verloren. Wenn Admins mit diesem Scheißdreck ihre Server betreiben wollen - bitte schön! Aber ich als User will keine Java-Kacke.

  7. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: rwe 17.04.10 - 17:08

    Firefox has determined that the following is known to cause stability or security problems:

    Firefox

    -----

    Wäre wohl richtiger.

    Oller fußlahmer Katzenbär!

  8. "Oh Gott, Wir werden alle sterben!"

    Autor: Autorenname 17.04.10 - 21:14

    Breaking News schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wenigen Minuten blockt Mozilla für seine Browser und sonstige
    > Anwendungen das Java-Plugin:
    >
    > www.mozilla.com
    >
    > Benutzer von (u.a.) Firefox erhalten nun unaufgefordert eine Warnmeldung,
    > dass das Java-Plugin aus Sicherheitsgründen deaktiviert werden soll.
    >
    > Aktuelle Diskussion zu dieser dramatischen Entwicklung:
    >
    > bugzilla.mozilla.org
    >
    > Das muss man sich vorstellen: Firefox ohne Java-Support! Eigentlich
    > undenkbar. Wird spannend zu sehen, wie SUN darauf reagiert.

    kein text

  9. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Papierschnipsel 17.04.10 - 21:31

    sdf22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, endlich! Ich hasse java seit Jahren. Das hat im Client nichts verloren.
    > Wenn Admins mit diesem Scheißdreck ihre Server betreiben wollen - bitte
    > schön! Aber ich als User will keine Java-Kacke.

    Na? IT-Profi? :)

  10. Re: BREAKING NEWS: Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Satan 17.04.10 - 22:50

    Ich hab seit 3 Jahren Ubuntu. Seit diesen 3 Jahren habe ich das Java-Plugin deaktiviert. Seit genau diesen 3 Jahren habe ich keine Probleme beim Surfen mit dem Fuchs mehr gehabt.

  11. falsch, nicht Java Plugin sondern Java Deployment Plugin

    Autor: Harald.L 17.04.10 - 23:35

    das hatte ich wegen der Meldungen schon lange manuell deaktiviert weil es für Java-Applets in Webseiten gar nicht gebraucht wird, die funktionieren ohne das Deployment-Plugin genauso.

    Wer dieses Deployment-Plugin jetzt überhaupt braucht, keine Ahnung!

  12. [UPDATE] Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Breaking News 18.04.10 - 00:17

    Die Situation spitzt sich zu, wie ihr diesem Beitrag entnehmen könnt:

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=558584#c33

    Die Mozilla Foundation hat also die JAVA-BOMBE gezündet und schreckt nicht davor zurück, die Computereinstellungen der Firefox-Benutzer ohne Nachfrage zu verändern.

    Die Auswirkungen werden gravierend sein - ein Mega-Vertrauensverlust droht. Sicherlich wird diese Entscheidung in Kürze ein breites Medienecho finden.

  13. Re: [UPDATE] Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Treadmill 18.04.10 - 00:26

    Du Labertasche, geh doch mal auf Java-Seiten und probiere aus, ob es noch funktioniert oder nicht, komischerweise funktioniert Java bei mir noch. Bin wohl ein Zauberer

  14. Re: [UPDATE] Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Breaking News 18.04.10 - 01:10

    Du solltest richtig lesen und erst dann (vielleicht) herumpöbeln.

  15. Re: Bitte, macht das gleiche mit flash!!!

    Autor: sofort 18.04.10 - 03:53

    Danke!

  16. Re: [UPDATE] Mozilla blockt Java Plugin aus Sicherheitsgründen !!!

    Autor: Treadmill 18.04.10 - 13:38

    Achja, Brech-Neuigkeit, was tut das böse Fireföxchen denn? Das hat null Auswirkungen auf meine Java-Installation! Das habe ich nämlich getestet, es wird trotz der Meldung und Neustart des Firefox anstandslos die Java-Version erkannt und Java funktioniert auch trotz der Deaktivierung der Komponente.

    Also bring du mal mehr als überpeinliche Kommentare bei Bugzilla um zu beweisen, dass Mozilla ganz schlimme Dinge mit unseren Rechnern macht.

    Oder war es doch nur Dampf statt Vulkanasche?

  17. Re: Endlich mal ein Sonntag ohne Fluglärm

    Autor: relaxed 18.04.10 - 16:46

    > Oder war es doch nur Dampf statt Vulkanasche?

    Besser Vulkanasche als Dampf. Nur mit Asche am Himmel kann man so schön die Stille im Liegestuhl auf auf der Terrasse genießen. Schließlich ist Sonntag.

  18. Re: Endlich mal ein Sonntag ohne Fluglärm

    Autor: Treadmill 18.04.10 - 17:19

    Und man sieht nicht eine Wolke am Himmel *g*

  19. Re: Endlich mal ein Sonntag ohne Fluglärm

    Autor: online kunden 18.04.10 - 18:47

    Hier gibts Kleinflugzeuge und Helikopter... :-/

    Und die fliegen genau so viel oder sogar etwas mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. spectrumK GmbH, Berlin
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19