1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de guckt: Staus, Übermenschen…

bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: computerversteher 28.11.09 - 18:12

    ich krieg allein bei dem Gedanken daran Brechreiz so was dauiges und verblödendes hat eure Promo hier nicht verdient.

    Euer Niveau is ja echt tausendmal höher als dieser Schwachmaten Ueberdau Sendezeit-GEZ-Verheizer und jedes auch noch so kurze Golem Video ist sehenswerter und besser gemacht als deren ganzjähriges Gesamtsendungsprogramm.

  2. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: genab.de 28.11.09 - 18:21

    CT sowie CT.TV ist im Prinzip die Konkurrenz von Golem

    CT gehört zu heise


    wenn Golem.de Ct TV nicht in die Liste aufnehmen würde, wäre das Geschrei ziemlich groß hier.

  3. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: computerverstehernichtversteher 28.11.09 - 18:28

    Ständig dieses c't-TV Gebashe... Ich finde es eigentlich manchmal sehr interessant, sehr spaßig ist immer das Computer ABC.

  4. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: Siga49427298 28.11.09 - 18:32

    ct hat print zwar halbwegs drauf, aber ct-tv ist als wenn ein Vegetarier ein Steak oder Schnitzel produzieren soll: Nicht so toll.

    Die haben es irgendwie nicht drauf. Und pseudolustig soll es auch noch sein.... Ist aber lange nicht so schlimm wie lobo und der andere in dieser anderen Sendung. Die Fragen/Themen könnten auch so beantwortet/behandelt werden, das der unbedarfte Normalo (Euro Eltern, Non-Computer-Bekannten) danach etwas vernünftiges zum Thema beitragen können. Aber so wird wertvolles öffentliches GEZ-Bildungs-Geld verblödelt :-(((

  5. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: computerversteher 28.11.09 - 19:16

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CT sowie CT.TV ist im Prinzip die Konkurrenz von Golem
    >
    > CT gehört zu heise
    >
    > wenn Golem.de Ct TV nicht in die Liste aufnehmen würde, wäre das Geschrei
    > ziemlich groß hier.

    hallo? heise erwähnt nie irgendwas von golem, wieso sollte golem werbung für ein schlechtes heise derivat machen, was höchsten cT im Namen trägt(als Werbung) aber wirklich nichts mit dem Magazin cT zu tun hat?
    golem erniedrigt sich mit so was und das hat golem wahrlich nicht nötig.

  6. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: Zaphod3000 28.11.09 - 19:21

    Ich finde c't-TV nicht unbedingt die beste Techie-TV Sendung auf dem Planeten. Schnurer ist ja in der Sendung der Experte (in der Radiointerview-Kolumne ja auch) und Münch der DAU und journalistische Erklär- ähm... Frage-Bär. Es wird aber auch alles in dieses Format gepresst, was mitunter nervt. Zudem werden durchaus tiefer gehende Inhalte auf TV-Format runtergedampft, damit Lieschen Müller nicht umschaltet, was sie aber vermutlich dennoch tut, weils da nicht um Herzschmerz geht und sie auch nicht so viel nachdenken will, wenn sie sich den neuen Fernseher kauft.

    Ja, die Sendung ist mitunter ein schlechter Kompromiss und auch ist sie für uns technisch aufgeklärtere Menschen mitunter langweilig und oberflächlich. Dafür aber ist es ein Fuß in der Tür und weckt Hoffnungen auf ein Format für Schnurer ohne Münch.

  7. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: lolo-boo 28.11.09 - 19:37

    Trägt der Blondierte eigentlich Mascara?

    Und wenn ja, ist Wimperntusche die in seine Augen gerät der Grund warum er ständig blinzelt, oder verträgt er seine Kontaktlinsen nicht?

  8. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: computerversteher 28.11.09 - 19:37

    wobei die Redundanz der Themen noch das nervigste ist, wieviel Drucker und Kameratests braucht der Mensch.. einfach schade um die ungenutzen journalistischen Möglichkeiten und die gute öffentlich-rechtliche Sendezeit.

  9. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: 3w 28.11.09 - 19:38

    Dann gehörst du halt zur Zielgruppe der Medimarkt-Megapixelkamera-Fotodrucker-DAUs.

  10. WDR Computerclub

    Autor: Crass Spektakel 28.11.09 - 19:42

    Das beste Computermagazin war sowieso der WDR Computerclub.

    Und um eine Lanze zu brechen, GigaTV hatte selten auch sehr gute Beiträge, z.B. zu classic Computing oder Grafikkartenhardware, da wurde auch mal der Begriff "Rasterzeilen-Interrupt" oder "Busbreite von Grafikchips" sinnvoll verwendet und/oder erklärt. Und ihren Linux-Kurs halte ich noch immer für den besten DAU-kompatiblen Linux-Kurs überhaupt.

    Wenn das mit Computer-Sendungen so einfach wäre würden sicher mehrere als Podcast oder Youtube-Channel rumschwirren. Aber bis auf ein paar sehr ambitionierte Projekte aus der Scenecoder- und Hacker-Ecke (siehe gulli.com) fällt mir nichts ein.

    Und btw, die Golem-Video-Beiträge finde ich im Allgemeinen sehr schön. Nicht unbedingt informativ aber gut als Illustration zu den Artikeln. Da ist c't noch weit, weit dahinter.

    http://de.wikipedia.org/wiki/WDR_Computerclub

    … und am Schluss behalten wir ein Bit über!

  11. Re: WDR Computerclub

    Autor: computerversteher 28.11.09 - 19:45

    hör auf sonst kommen mir echt die Nostalgie Tränen, Computerclub vermiss ich bis heute. Damals hat man sich echt die ganze Woche auf diese Sendung gefreut.

  12. Re: WDR Computerclub

    Autor: Siga4349729 28.11.09 - 19:54

    computerversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hör auf sonst kommen mir echt die Nostalgie Tränen, Computerclub vermiss
    > ich bis heute. Damals hat man sich echt die ganze Woche auf diese Sendung
    > gefreut.

    ComputerClub2 gabs doch auf NRW.TV. Die haben gez-copter/quadrocopter gebaut usw.
    NRW.TV gibt im NRW-Kabel-TV.
    Vermutlich auch im Internet.

  13. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: ertzuiop 28.11.09 - 20:33

    C't-TV hat eben eine andere Zielgruppe, nur weil es für dich dort nichts neues zu sehen gibt heißt das nicht, dass die Sendung nicht existieren darf. Es gibt auch Leute die Musikantenstadel schauen...

  14. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: Name 28.11.09 - 21:31

    Heise erwähnt golem (bzw. lässt erwähnen):

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31566/1.html

  15. Re: WDR Computerclub

    Autor: Rama Lama 29.11.09 - 05:41

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das beste Computermagazin war sowieso der WDR Computerclub.

    NEIN. Dick und Doof haben Dir das zwar so verkauft, sind aber über das Stadium "Das ist ein HeimComputer, ein C64, was anderes gibt es nicht - sagt unser Sponsor Commodore" nicht hinaus gekommen.

  16. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: Abzocker 29.11.09 - 06:29

    Du unterschlägst mit deiner polemischen Argumentation mindestens eine erhebliche Wirkung von ctTV. Welche das denn sein könnte, kannst du ja mal (versuchen) herauszufinden.

  17. Re: WDR Computerclub

    Autor: Computerclubber 29.11.09 - 12:18

    Rama Lama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crass Spektakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das beste Computermagazin war sowieso der WDR Computerclub.
    >
    > NEIN. Dick und Doof haben Dir das zwar so verkauft, sind aber über das
    > Stadium "Das ist ein HeimComputer, ein C64, was anderes gibt es nicht -
    > sagt unser Sponsor Commodore" nicht hinaus gekommen.

    Blödsinn. Auch die Bezeichnung "Dick und Doof" disqualifiziert Dich. Möchte außerdem mal sehen, wie Du aussiehst.

  18. Re: WDR Computerclub

    Autor: CC2-Versteher 29.11.09 - 12:56

    ja, den Computerclub2 gibt's auch im Internet. Auf www.cczwei.de gibt es jeden Montagabend einen neuen halbstündigen Audio-Podcast und einmal im Monat ein einstündiges TV-Format.
    Alle knapp 200 Audio- und 37 TV-Sendungen sind im Archiv abrufbar. Außerdem gibt es einen Channel bei Miro. (www.getmiro.com)

  19. Re: WDR Computerclub

    Autor: borg5 29.11.09 - 13:26

    Siga49427298 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... aber ct-tv ist als wenn ein Vegetarier
    > ein Steak oder Schnitzel produzieren soll: Nicht so toll.

    Ne, man versucht eher einem Vegetarier ein Schweineschnitzel schmackhaft zu machen.


    computerversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wieviel Drucker und
    > Kameratests braucht der Mensch..

    Jeder der das erste mal vom mit dem ersten PC miterworbenen 39Eurodrucker erstmalig auf einen "richtigen" Drucker und nicht eine Tintenpatronenvernichtungsmaschine umsteigen will.
    Und diese Klientel gibt es bis auf weiteres noch für Jahres. Wer heute das erste mal in dieser Situation ist, wäre mit einer ct-Magazin-Folge von 2008 oder 2007 nicht mehr gut beraten.
    Das selbe gilt auch für diejenigen, welche erstmalig von der APS-Kamera auf eine Digitale Knipse umsteigen wollen. Und noch gibt es sehr viele die mit analogen Kleinbildkameras "knipsen".
    Aber auch manch ambitionierter Spiegelreflexer mit einem 10 Jahre alten Chemie-Film-Chassis ist, wenn es Computer und digitale Fotografie angeht auch heute noch ein DAU.


    computerversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hör auf sonst kommen mir echt die Nostalgie Tränen, Computerclub vermiss
    > ich bis heute. Damals hat man sich echt die ganze Woche auf diese Sendung
    > gefreut.

    Tja, damals sah ich mir als jemand der von der Materie etwas verstand die Sendungen an. Eltern, Kollegen, Bekannte und Freunde verstanden nur Bahnhof, beabsichtigten meist auch gar nicht sich solch einen "Rechenknecht" anzuschaffen oder nutzen, hätten nicht mal einen sinnvollen Verwendungszweck dafür gehabt.
    Heute sind es jedoch gerade die Eltern, Kollegen, Bekannten und Freunde die sich erstmals Fotos (und seien es die vom Handy) am Computer bearbeiten wollen. Uns spätestens wenn man die bisher immer noch mit Video8 oder Hi8 gefilmten und mit direkt angeschlossenem VHS-Recorder "geschnittenen" Filme auf DVD brennen will, evtl. sich sogar eine digitale 99Euro-HDready-Camera angeschafft hatte, wächst der Wunscht nicht mehr über Video-Kabel sonder digital am Computer zu schneiden. Und ein Aldirechner mit Vista bringt ja bereits alles notwendige mit - und angeblich sind Computer heute ja kinderleicht und ohne Fachwissen zu bedienen.

  20. Re: bitte erwähnt dieses peinliche CtTV nicht

    Autor: systemus 29.11.09 - 16:56

    lolo-boo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trägt der Blondierte eigentlich Mascara?
    >
    > Und wenn ja, ist Wimperntusche die in seine Augen gerät der Grund warum er
    > ständig blinzelt, oder verträgt er seine Kontaktlinsen nicht?

    Natürlich ist das Wimperntusche, er ist ja auch überzeugter Macuser xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RheinEnergie AG, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MicroNova AG, München Vierkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten