1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Assistant: Zattoo Premium…

Zattoo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zattoo

    Autor: sTy2k 28.05.19 - 15:49

    Hat den Dienst jemand und könnte einmal Erfahrungen mitteilen?
    Wie ist die Qualität und wie zuverlässig funktioniert es auf den bekannten Endgeräten (Apps)?

    Ich habe einen LG OLED mit WebOS und dort gibt es die App auch. Aktuell haben wir gar kein Live TV, sondern nur die ARD Mediathek, Netflix und Amazon Prime (jeweils als WebOS App). Für Live-TV müsste ich ein SAT-Kabel durch das ganze Wohnzimmer legen, was weniger schön wäre.

  2. Re: Zattoo

    Autor: nightmar17 28.05.19 - 16:00

    Funktioniert eigentlich ziemlich gut und zuverlässig.
    Wir haben auch kein Sat mehr und nutzen alles über das Internet.
    Seit knapp 6 Monaten keine Probleme damit.

  3. Re: Zattoo

    Autor: sTy2k 28.05.19 - 16:13

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert eigentlich ziemlich gut und zuverlässig.
    > Wir haben auch kein Sat mehr und nutzen alles über das Internet.
    > Seit knapp 6 Monaten keine Probleme damit.

    Kurze Frage zur Waipu. Die bieten für 9 EUR/Monat Sender in HD-Auflösung an - ist das 720p oder 1080p? Bei Zattoo gibt es Ultimate, wodurch 26 Sender in Full-HD gezeigt werden (kostet aber auch 19,90EUR/Monat)

  4. Re: Zattoo

    Autor: lost_bit 28.05.19 - 16:34

    Benutze Zattoo seit knapp über einem Jahr. Funktioniert super. Gibt so ganz kleine Macken... Über die Pfeiltasten kann man Durchhappen. Manchmal springt er aus dem full screen heraus. Sehr nervig. Benutze normales Abo, also720p mit Chrome auf win 8.1. leider kann man über Tastenkürzel f nicht in den full screen gelangen :/
    Die CPU Last ist auch relativ hoch (i5 dualcore 2.1ghz) verglichen mit YouTube, was ja kaum Leistung benötigt.

  5. Re: Zattoo

    Autor: most 28.05.19 - 17:37

    sTy2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell
    > haben wir gar kein Live TV, sondern nur die ARD Mediathek, Netflix und
    > Amazon Prime (jeweils als WebOS App). Für Live-TV müsste ich ein SAT-Kabel
    > durch das ganze Wohnzimmer legen, was weniger schön wäre.

    Live TV der ÖR ist doch über die Apps (ARD/ZDF) möglich, zumindest bei Sendungen ohne diese Lizenzproblematik.

    Gibt aber auch Sat auf IP Lösungen, dann muss man keinen Dienst abonnieren und ggf. über WLAN streamen

  6. Re: Zattoo

    Autor: psi_2k 28.05.19 - 19:34

    Ich benutze es seit der DVB-T Umstellung in Kombination mit einem smarten DNS Dienst um das Schweizer Zattoo zubekommen. Funktioniert super und vor allem Familien kompatibel - sogar Frau & Kind kommen mit klar auf dem smart TV von Philipps.

  7. Re: Zattoo

    Autor: sTy2k 29.05.19 - 07:42

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sTy2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aktuell
    > > haben wir gar kein Live TV, sondern nur die ARD Mediathek, Netflix und
    > > Amazon Prime (jeweils als WebOS App). Für Live-TV müsste ich ein
    > SAT-Kabel
    > > durch das ganze Wohnzimmer legen, was weniger schön wäre.
    >
    > Live TV der ÖR ist doch über die Apps (ARD/ZDF) möglich, zumindest bei
    > Sendungen ohne diese Lizenzproblematik.
    >
    > Gibt aber auch Sat auf IP Lösungen, dann muss man keinen Dienst abonnieren
    > und ggf. über WLAN streamen

    Bei WebOS gibt es nur eine Mediathek App und dort kann man kein Live-TV nutzen. Bzgl SAT auf IP muss ich mal schauen, das klingt gar nicht so schlecht. Die Frage ist, ob mein TV das out of the box beherrscht - habe keine Lust auf eine weitere Box...

  8. Re: Zattoo

    Autor: most 29.05.19 - 09:45

    Ja, sollte man vorher wohl recherchieren, ob der TV Sat-IP out of the box kann.

    Sonst wäre z.B. ein Fire-TV noch eine Lösung, mit 40¤ hat man erst mal Ruhe und wenn sich mal wieder was ändert, dann sind nicht gleich hunderte an Euro versenkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler (w/m/d)
    softEnergy GmbH, Rostock
  2. SAP FI/CO Inhouse Consultant (m/w/d) im Bereich International Systems and Solution Group (ISG)
    GLOBUS SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG, St. Wendel
  3. Informationssicherheitsbeauf- tragte*r (m/w/d)
    Gesundheit Nordhessen Holding, Kassel
  4. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX3LA 55 Zoll OLED für 1.019,15€ inkl. Direktabzug, Seagate Expansion+ 5TB ext...
  2. 99,99€
  3. (u. a. Squad für 33,74€, Out of Line für 9,17€, Predator: Hunting Grounds für 20€)
  4. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de