Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Forschung: Ein Ring als…

Fortschritt ist Rückschritt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fortschritt ist Rückschritt

    Autor: RiDn 21.01.13 - 21:17

    Ich meine da wären wir dann, wieder bei altbackenen Schlössern und Schlüsseln. Und das ist eine Menge an Nachteilen gegenüber einfachen Passwörtern. Die Schlüssel können physisch entwendet oder kopiert werden. Außerdem ist das ganze nicht mehr so flexibel - was wenn ich Passwort alle paar Tage ändern möchte? Oder was wenn ich meinem Kollegen kurzfristig Zugang beschaffen möchte und zwar nur zu bestimmten Bereichen im System oder nur zu bestimmten Informationen? Oder wenn die Executive mir auf die Pelle rückt, können sie mit dem beschlagnahmten Key an die entsprechenden Infos kommen, während die Herausgabe des Passworts ich, mit der Berufung auf den Recht nicht gegen sich selbst aussagen zu müssen, verweigern kann. Was wenn ich mehrere Passwörter-Keys brauche, muss ich dann etwa wie Mr.T rumlaufen?

  2. Re: Fortschritt ist Rückschritt

    Autor: thinkagain 21.01.13 - 21:45

    Mr. T :)
    Danke musste grad herzhaft schmunzeln. :)

    Das Argument mit den "Vorübergehenden PWs" hab ich so noch gar nicht auf dem Radar gehabt. Spannend Bleibt auch die Frage was passiert wenn ich meinen "Schlüsselbund" mal vergesse / verliere. Pws die wichtig sind hab ich im Kopf und den klaut mir hoffentlich keiner bzw vergessen hab ich den auch noch nie, auch wenn böse Zungen bei zweitern wohl etwas necken würden :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 12,99€
  3. (-20%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00