Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Home auf Deutsch im Test…

Lichtsteuerung mit der Stimme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: deefens 08.08.17 - 09:27

    Wie funktioniert das eigentlich wenn sagen wir der Fernseher auf Normallautstärke läuft und ich das Deckenlicht im selben Raum dimmen will (und dazu vermutlich der Dot/Home im selben Raum stehen sollte): wird das verstanden oder muß man erst den Ton der Stereoanlage bzw. des Fernsehers muten? Falls letzteres fände ich das einen eher uninteressanten Use-Case.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.17 09:28 durch deefens.

  2. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: Anonymouse 08.08.17 - 09:31

    Moin,

    auf normaler Zimmerlautstärke ist das kein Problem. Wenn es aber gerade etwas lauter wird, weil z.B. viel explodiert, kann das dann aber schon mal überhört werden.
    Bei mir steht Echo aber auch direkt neben dem TV/Soundbar. Vermutlich würde es da weniger Probleme geben, wenn man es woanders platziert,

  3. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: gooney 08.08.17 - 09:31

    In der Regel kein Problem. Vor allem wenn Musik oder Filme wiedergegeben werden, wird das Hotword und der darauf folgende Sprachbefehl problemlos verstanden. Sollte jedoch gerade ein Talk-Show laufen oder eine sehr textlastige Szene, kommt es eher zu Problemen, die man in der Regel mit einer etwas lauteren Aussprache aber wieder kompensieren kann. ;)

    #edit
    @Anonymouse
    Das ist korrekt. Ich glaube in der Beschreibung vom Echo werden 30-50cm vom Lautsprecher erwähnt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.17 09:33 durch gooney.

  4. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: genussge 08.08.17 - 09:43

    Sofern Echo selbst Musik abspielt und man "Alexa" sagt, wird die Musik auch automatisch leiser gestellt, bis die Frage oder der Befehl verarbeitet wurde.

    Also bei mir gibt es im Alltag kaum Probleme aufgrund der Lautstärke. Aber, wie schon erwähnt, während actionlastigen Szenen kann es - je nach Lautstärke - schon mal zu Schwierigkeiten kommen. Es reicht aber in der Regel etwas lauter zu sprechen.

  5. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: WalterWhite 08.08.17 - 11:08

    Licht steuern wenn der TV läuft geht hier ohne Probleme.

  6. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: deefens 08.08.17 - 12:22

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin,
    >
    > auf normaler Zimmerlautstärke ist das kein Problem. Wenn es aber gerade
    > etwas lauter wird, weil z.B. viel explodiert, kann das dann aber schon mal
    > überhört werden.
    > Bei mir steht Echo aber auch direkt neben dem TV/Soundbar. Vermutlich würde
    > es da weniger Probleme geben, wenn man es woanders platziert,

    Danke für die Rückmeldungen

  7. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: gamesartDE 08.08.17 - 19:45

    Ich suche Steckdosen die sich dann mit Google Home schalten lassen, habt Ihr Empfehlungen?

  8. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: Isodome 08.08.17 - 20:07

    gamesartDE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche Steckdosen die sich dann mit Google Home schalten lassen, habt
    > Ihr Empfehlungen?

    Falls zigbee schon vorhanden (Hue) dann die Osram lightify Steckdose

  9. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: Labbm 08.08.17 - 23:34

    Isodome schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gamesartDE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich suche Steckdosen die sich dann mit Google Home schalten lassen, habt
    > > Ihr Empfehlungen?
    >
    > Falls zigbee schon vorhanden (Hue) dann die Osram lightify Steckdose

    Oder die Alternative von TP - Link, ist preisleistungs technisch im moment wohl am günstigsten.

  10. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: gamesartDE 09.08.17 - 00:19

    Danke, denke die werde die Mal ausprobieren, finde ich vor allem deshalb interessant weil Mal keine Brücke benötigt, also kein zusätzliches Gerät.

  11. Re: Lichtsteuerung mit der Stimme

    Autor: gamesartDE 11.08.17 - 16:32

    Hier klappt bei mir nur "OK Google - schalte alle Steckdosen im Wohnzimmer ein".

    Wenn ich das mit "Licht" probiere will Google nicht, egal ob ich den Plug einen Spitznamen diesbezüglich gebe. Überhaupt scheint es egal zu sein welcher Spitzname eingetragen ist, Google Home erkennt es nicht. Sage ich "OK Google, schalte Steckdose Leselampe ein" - erkennt er den Befehl nicht. Es gehen nur "alle" Steckdosen ein oder aus...

    Ähnlich geht es mir mit Chromecast. Musik auf einen HDMI Chromecast zu senden, kein Problem. Aber auch einen Audio Chromecast - geht einfach nicht. Eine Audio Chromecast Multiroom-Gruppe bekomme ich auch nicht zum laufen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 149,85€ + Versand)
  2. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  3. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  4. 14,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50