1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware-accelerated GPU Scheduling…

Hoffentlich wird mein System wieder stabiler

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich wird mein System wieder stabiler

    Autor: JouMxyzptlk 29.06.20 - 16:46

    Aha, neuer Treiber von Nvidia.
    Hoffentlich wird die Absturzfreudigkeit beseitigt. Seit 2004 friert mir die Kiste immer wieder ein. Aber so dass es keinen Blue Screen mehr gibt.
    Und das einfrieren geschieht auch noch auf seltsame Art: Es stockt alles, auch der Sound, und alle 2 Sekunden kann die Maus ein paar Pixel bewegt werden. Rund einem Minute später -> cold reboot. Passiert nur bei entsprechenden Grafikanwendungen und Spielen.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Hoffentlich wird mein System wieder stabiler

    Autor: wurstdings 29.06.20 - 17:57

    Hört sich nach Überhitzung an, entweder du machst mal alle Kühlkörper und Lüfter sauber oder das Problem ist ne vertrocknete Wärmeleitpaste/pad.

  3. Re: Hoffentlich wird mein System wieder stabiler

    Autor: Joese 29.06.20 - 18:26

    Ich habe das gleiche Problem und bei mir sind es definitiv nicht die Temperaturen. Ich habe eine Vega 56, laut Foren soll es bei der zu kurzzeitigen Leistungspeaks kommen und mit denen sollen ältere Netzteile Probleme haben. Ich werde deshalb mal das Netzteil wechseln und um sicher zu gehen gleich von 600 auf 750 Watt gehen. Herstellerangaben der Vega sind sowieso 650 Watt, auch wenn ich diese, mal abgesehen von den angeblichen Peaks, nie auch nur ansatzweise mit dem Gesamtsystem ereiche.

    Lange rede kurz, dein Problem klingt nach abschalten des Netzteils

  4. Re: Hoffentlich wird mein System wieder stabiler

    Autor: JouMxyzptlk 29.06.20 - 19:45

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hört sich nach Überhitzung an

    Nope. Temperaturen sind im grünen Bereich. Das war das erste was geprüft wurde. Entstaubung hat sich trotzdem gelohnt.

    > kurzzeitigen Leistungspeaks

    Nope. Passiert auch wenn sich CPU und Graka bei halblast sind. Zuletzt: 4k video ansehen, mit SVP auf 60 fps interpoliert. Davor: Supreme Commander 2 in 4k. Davor: Das neuere System Shock Demo, das hat es gut provoziert.

    Aber ich glaub ich muss mal die Kontakte bei den Steckern prüfen. Dass das Netzteil schuld ist ist zu unwahrscheinlich, aber da es schon seit c.a. 2011 drin ist lohnt sich Kontaktecheck.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  2. Hays AG, Mannheim
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  3. (-91%) 1,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de