1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware: Apple will Hardware…

Eine Prognose.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Prognose.

    Autor: Th3Br1x 16.12.15 - 09:22

    Ich sehe jetzt schon, dass dadurch die Preis für Apple-Geräte nochmal etwas steigen werden. Ich tippe mal auf mindestens $100/Gerät.

    Aber hey, bei einem Mindestpreis von ~$650 beim iPhone 6s fallen weitere $100 kaum auf, auch wenn man da ein iPhone 6s Plus für bekommen würde (nach den derzeitigen Preisen; gleiche Speichermenge).

    Egal, hauptsache ein neues EiFon nächstes Jahr!1!!1!elf!

  2. Re: Eine Prognose.

    Autor: zork0815 16.12.15 - 09:24

    Musst du ja nicht kaufen ;)

  3. Re: Eine Prognose.

    Autor: GT3RS 16.12.15 - 09:36

    und ? Ist doch nur Geld und Jeder darf machen damit was er möchte.

  4. Re: Eine Prognose.

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 09:36

    >Ich sehe jetzt schon, dass dadurch die Preis für Apple-Geräte nochmal etwas steigen werden. Ich tippe mal auf mindestens $100/Gerät.

    >Aber hey, bei einem Mindestpreis von ~$650 beim iPhone 6s fallen weitere $100 kaum auf, auch wenn man da ein iPhone 6s Plus für bekommen würde (nach den derzeitigen Preisen; gleiche Speichermenge).

    >Egal, hauptsache ein neues EiFon nächstes Jahr!1!!1!elf!

    Ich tippe mal, die Samsung Geräte werden nächstes Jahr so um die 2000¤ kosten, egal, haupsache ein neues Galaxy nächstes Jahr eins1111elf1!1!

  5. Re: Eine Prognose.

    Autor: Oldschooler 16.12.15 - 09:54

    Th3Br1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe jetzt schon, dass dadurch die Preis für Apple-Geräte nochmal etwas
    > steigen werden. Ich tippe mal auf mindestens $100/Gerät.

    Wenn ein Zwischen-Lieferant fehlt, steigen die VK-Preise? Ja, du hast scheinbar richtig Ahnung vom Bestellwesen!

    > Aber hey, bei einem Mindestpreis von ~$650 beim iPhone 6s fallen weitere
    > $100 kaum auf, auch wenn man da ein iPhone 6s Plus für bekommen würde (nach
    > den derzeitigen Preisen; gleiche Speichermenge).

    Warum dürfen die Leute nicht einfach kaufen was sie wollen?

    > Egal, hauptsache ein neues EiFon nächstes Jahr!1!!1!elf!

    Ja, nächstes Jahr gibt es ein neues. Bis dahin ist mein 5er gut in die Jahre gekommen, kann noch immer für einen guten Preis verkauft werden oder wird in meiner Verwandtschaft noch einige Jahre verwendet. Zeig mir mal jemanden, der heute noch ein gebrauchtes Samsung-Gerät benutzt bei dem die Android-Version nicht mehr aktualisiert werden kann und somit Sicherheitslücken ohne Ende hat.

  6. Re: Eine Prognose.

    Autor: ndakota79 16.12.15 - 10:53

    Ach bei Samsung kriegt man ja nichtmal das aktuelle OS, wenn man das neueste und beste Modell kauft (Galaxy S6).
    Aber das Update soll ja Anfang 2016 schon kommen. Wird dann wohl auch das letzte Update für das Gerät sein, glaube nicht, dass es Android 7 bekommt.

  7. Re: Eine Prognose.

    Autor: notthisname 17.12.15 - 10:22

    Da auch das Galaxy S5 ein Update auf 6.0 bekommt, denke ich, dass das S6 ein Update auf 7.0 auch noch schafft.

    Plz no haterino, ich mag mein Samsung!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Time Change GmbH, Berlin
  3. AKDB, München
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

  1. Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an
    Mobilfunk
    Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

    Bestandskunden von Congstars Vertragstarifen können ab sofort von einer normalen SIM-Karte auf eine eSIM wechseln. Neukunden können nicht direkt einen Vertrag mit eSIM buchen, sondern müssen erst eine herkömmliche SIM beantragen.

  2. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  3. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.


  1. 15:32

  2. 14:53

  3. 14:28

  4. 13:54

  5. 13:25

  6. 12:04

  7. 12:03

  8. 11:52