1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware: Apple will Hardware…

Eine Prognose.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Prognose.

    Autor: Th3Br1x 16.12.15 - 09:22

    Ich sehe jetzt schon, dass dadurch die Preis für Apple-Geräte nochmal etwas steigen werden. Ich tippe mal auf mindestens $100/Gerät.

    Aber hey, bei einem Mindestpreis von ~$650 beim iPhone 6s fallen weitere $100 kaum auf, auch wenn man da ein iPhone 6s Plus für bekommen würde (nach den derzeitigen Preisen; gleiche Speichermenge).

    Egal, hauptsache ein neues EiFon nächstes Jahr!1!!1!elf!

  2. Re: Eine Prognose.

    Autor: zork0815 16.12.15 - 09:24

    Musst du ja nicht kaufen ;)

  3. Re: Eine Prognose.

    Autor: GT3RS 16.12.15 - 09:36

    und ? Ist doch nur Geld und Jeder darf machen damit was er möchte.

  4. Re: Eine Prognose.

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 09:36

    >Ich sehe jetzt schon, dass dadurch die Preis für Apple-Geräte nochmal etwas steigen werden. Ich tippe mal auf mindestens $100/Gerät.

    >Aber hey, bei einem Mindestpreis von ~$650 beim iPhone 6s fallen weitere $100 kaum auf, auch wenn man da ein iPhone 6s Plus für bekommen würde (nach den derzeitigen Preisen; gleiche Speichermenge).

    >Egal, hauptsache ein neues EiFon nächstes Jahr!1!!1!elf!

    Ich tippe mal, die Samsung Geräte werden nächstes Jahr so um die 2000¤ kosten, egal, haupsache ein neues Galaxy nächstes Jahr eins1111elf1!1!

  5. Re: Eine Prognose.

    Autor: Oldschooler 16.12.15 - 09:54

    Th3Br1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe jetzt schon, dass dadurch die Preis für Apple-Geräte nochmal etwas
    > steigen werden. Ich tippe mal auf mindestens $100/Gerät.

    Wenn ein Zwischen-Lieferant fehlt, steigen die VK-Preise? Ja, du hast scheinbar richtig Ahnung vom Bestellwesen!

    > Aber hey, bei einem Mindestpreis von ~$650 beim iPhone 6s fallen weitere
    > $100 kaum auf, auch wenn man da ein iPhone 6s Plus für bekommen würde (nach
    > den derzeitigen Preisen; gleiche Speichermenge).

    Warum dürfen die Leute nicht einfach kaufen was sie wollen?

    > Egal, hauptsache ein neues EiFon nächstes Jahr!1!!1!elf!

    Ja, nächstes Jahr gibt es ein neues. Bis dahin ist mein 5er gut in die Jahre gekommen, kann noch immer für einen guten Preis verkauft werden oder wird in meiner Verwandtschaft noch einige Jahre verwendet. Zeig mir mal jemanden, der heute noch ein gebrauchtes Samsung-Gerät benutzt bei dem die Android-Version nicht mehr aktualisiert werden kann und somit Sicherheitslücken ohne Ende hat.

  6. Re: Eine Prognose.

    Autor: ndakota79 16.12.15 - 10:53

    Ach bei Samsung kriegt man ja nichtmal das aktuelle OS, wenn man das neueste und beste Modell kauft (Galaxy S6).
    Aber das Update soll ja Anfang 2016 schon kommen. Wird dann wohl auch das letzte Update für das Gerät sein, glaube nicht, dass es Android 7 bekommt.

  7. Re: Eine Prognose.

    Autor: notthisname 17.12.15 - 10:22

    Da auch das Galaxy S5 ein Update auf 6.0 bekommt, denke ich, dass das S6 ein Update auf 7.0 auch noch schafft.

    Plz no haterino, ich mag mein Samsung!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OAS Automation GmbH, Berlin
  2. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  3. ESG Mobility GmbH, München
  4. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

  1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
    Intel Ponte Vecchio
    Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

  2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


  1. 01:00

  2. 23:59

  3. 20:53

  4. 20:22

  5. 19:36

  6. 18:34

  7. 16:45

  8. 16:26