Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware-Umfrage: 85 Prozent der…

Language: Simplified Chinese - 63.93% ?!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Language: Simplified Chinese - 63.93% ?!?

    Autor: J_Doe 05.03.18 - 14:54

    diese "Statistik" bezieht sich offensichtlich zum Großteil auf China, entsprechend sollte das Thema des Artikels editiert werden: "NVIDIA in China stark im Trend"

    EDIT: zwei weitere Statistiken beim Versuch das Thema einzuordnen:
    http://store.steampowered.com/stats/content/
    http://steamspy.com/country/ (gibt es eine vergleichbare Statistik direkt auf Steam?)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.18 15:09 durch J_Doe.

  2. Re: Language: Simplified Chinese - 63.93% ?!?

    Autor: most 05.03.18 - 14:56

    Diese Statistik bezieht sich vermutlich eher auf die Welt, in der ein Großteil der PC/Steam Spieler nun mal aus China kommt. Kein Wunder bei 1,4 Mrd. Menschen in einem Land mit aberwitziger Transformationsgeschwindigkeit.

  3. Re: Language: Simplified Chinese - 63.93% ?!?

    Autor: J_Doe 05.03.18 - 15:21

    Hab meinen Post editiert und zwei weitere Statistiken verlinkt, die meines Erachtens daran Zweifeln lassen, dass der Großteil aller Spieler auf Steam(PC) ausschließlich aus China sein dürften. Die USA und Russland kommen mir anteilsmäßig in der Hardwarestatistik zu kurz, weshalb es schön zu wissen wäre afu welchen Grundlagen diese Statistik überhaupt erstellt wurde (freiwilliger Fragebogen? Auswertung über die Steamsoftware direkt?)

  4. Re: Language: Simplified Chinese - 63.93% ?!?

    Autor: Blubbernaut 05.03.18 - 15:39

    Das wird automatisch ermittelt. Ab und an poppt ein Fenster in Steam auf ob man am Hardware Survey teilnehmen möchte. Wenn man mit ja bestätigt wird die Hardware ausgelesen und an valve übermittelt.

  5. Re: Language: Simplified Chinese - 63.93% ?!?

    Autor: most 05.03.18 - 15:40

    Meine Hand würde ich für die Statistik nicht ins Feuer halten, ist ja klar.
    Einen Trend zeigt sie aber definitiv.

    Steam wählt selbst aus, von welchen Geräten die Statistik (automatisch) gezogen wird, man wird aber vorher gefragt, ob man teilnehmen will so weit ich weiß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  2. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 137,70€
  3. 4,19€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
    IAA 2019
    PS-Wahn statt Visionen

    IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?

  2. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  3. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.


  1. 07:02

  2. 14:21

  3. 12:41

  4. 11:39

  5. 15:47

  6. 15:11

  7. 14:49

  8. 13:52