Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Holoverse: Euclideon eröffnet…

Sind die Voxel nun animiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die Voxel nun animiert

    Autor: körner 20.05.16 - 11:26

    Die Präsentation ist alles andere als aussagekräftig, sondern auch viel TamTam wie bei Euclideon gewohnt. Eine Frage kam bei mir da aber auf: Sind die animierten Objekte nun auch reine Voxelgebilde (jaja oder Punktwolken)? Haben sie es endlich geschafft Voxel zu animieren, oder sind es in der Demo auch nur Polygonobjekte und nur die statischen Umgebungen Voxel?

  2. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: ms (Golem.de) 20.05.16 - 11:39

    Ich habe nachgehakt, die Darstellung von Bruce benennt aber animierte Punktwolken ohne Polygone:

    "Originally when we showed the world we could make graphics out of little 3D atoms many professional people (like the creator of Minecraft) said that it would be impossible to do animation. Our response was 'you have no idea as to how we do what we can do, so how can you possibly think you can tell us what we can'. Now we animate not only robots and solid structures, but also squishy bending things like frogs and snails. In one animation we show a snail coming out of a shell which no one ever expected to see from animation without polygons. Animation is new to us but the standards we have already achieved match what you would find in any Blizzard game. It will be another year before we match games like assassins creed or games from Crytek, but if you look at what we've achieved in such a small amount of time, I would consider it unwise to underestimate us "

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: feierabend 20.05.16 - 11:44

    Im Video sieht man ja das Nashorn laufen.
    Aber die Animation ist furchtbar hakelig.

    Zudem fidne ich es wirklich entäuschen, das viele assets schon in den mehrere Jahre alten Euclideon Demo Videos aufgetaucht sind.

  4. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: LH 20.05.16 - 11:50

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Video sieht man ja das Nashorn laufen.
    > Aber die Animation ist furchtbar hakelig.

    Die Animationen sehen aus, als bestünden sie nur aus zwei bis drei Stufen. So etwas geht natürlich relativ leicht, man braucht nur zwei Versionen des Models nacheinander pro Frame auszutauschen. Hätte aber mit den Animationstechniken moderner Spiele nichts zu tun.

  5. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: Resu Melog 20.05.16 - 12:09

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Präsentation ist alles andere als aussagekräftig, sondern auch viel
    > TamTam wie bei Euclideon gewohnt. Eine Frage kam bei mir da aber auf: Sind
    > die animierten Objekte nun auch reine Voxelgebilde (jaja oder Punktwolken)?
    > Haben sie es endlich geschafft Voxel zu animieren, oder sind es in der Demo
    > auch nur Polygonobjekte und nur die statischen Umgebungen Voxel?

    Sie treten immer etwas großmäulisch auf, aber die Webdemo hat ja schon gezeigt, dass ihre Technik an sich funktioniert (was damals auch oft angezweifelt wurde). Man kann die Firma also durchaus ernstnehmen.

    Voxel zu animieren hört sich für mich jetzt nicht unbedingt nach einem völlig unlösbaren Problem an, an dem die Menschheit scheitert. :-) Sicher, es ist anspruchsvoll, aber das ist ihre Voxelengine an sich ja auch und die funktioniert. Das Problem bei Euclideon ist wohl eher die Teamgröße, die haben halt nicht hunderte Entwickler wie große Spielefirmen, da brauchen dann auch kleinere Features eine ganze Weile.

    Ob jemals damit echte Spiele kommen, sei mal dahingestellt, da gibt es neben der Technik ja noch ganz andere Probleme wie den Aufwand der Erstellung. Finde ich auch ziemlich egal offengestanden.

    Was man Euclideon anrechnen kann, ist, dass sie schon mal die wohl beste Voxelengine bisher entwickelt haben. Von daher verstehe ich spätestens seit der beeindruckenden Webdemo die ständige Kritik und das konstante Anzweifeln nicht mehr so ganz.

  6. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: DebugErr 20.05.16 - 12:13

    Wow, das typische "Don't Underestimate Our 1337 Powers"-Geblubber! Ohne überhaupt auf die technische Begebenheiten der Frage einzugehen. Einfach nur albern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.16 12:13 durch DebugErr.

  7. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: ashahaghdsa 20.05.16 - 13:08

    UD hat sich einfach immer unglaubwürdig präsentiert. Die haben immer "DIE BESTE UNLIMITED GRAFIK SCHON HEUTE!!!!" versprochen und dann war es verglichen mit aktuellen Games oder Demos halt nur in wenigen Punkten vielleicht besser. Und guten Content hatten die noch nie. Die online Demo hat auch "nur" gezeigt, dass sie eben einen guten Voxel Renderer haben.

    Viel beeindruckender, ehrlicher und offener fand ich ohnehin immer die Atomontage Engine.
    http://atomontage.com/

  8. Re: Sind die Voxel nun animiert

    Autor: teenriot* 20.05.16 - 13:56

    Die Leute sind auch immer zu fixiert auf Spiele. Das ist ein schwieriger Mark. Im Bereich der Geoinformatik ließe sich sicherer Geld verdienen was als Risikokapital in Spiele reinvestiert werden kann. Da braucht es nur bedingt Animationen oder fotorealistische Ausleuchtung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. 137,70€
  3. 23,49€
  4. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

  1. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  2. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

  3. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
    Lufttaxi
    Volocopter hebt in Stuttgart ab

    In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.


  1. 12:41

  2. 11:39

  3. 15:47

  4. 15:11

  5. 14:49

  6. 13:52

  7. 13:25

  8. 12:52