Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hue Lightstrip Outdoor im Test…

Reichweite, Mesh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichweite, Mesh

    Autor: Hudol 06.12.18 - 10:54

    Die Reichweite mag tatsachlich nicht toll sein, allerdings wird mit keinem Wort erwaehnt, dass ZigBee ein Mesh-Protokoll ist, also dazwischen liegende Knoten als Repeater nutzen kann. Ist also zwischen der Bridge am einen Ende des Hauses und dem Strip am anderen Ende ein anderes ZigBee-Geraet eingeschaltet, leitet es automatisch Nachrichten weiter. Bei Kaeufern des Lightstrips wird es wohl in vielen Faellen so sein, dass auch im Innenbereich ZigBee-Geraete (z. B. Gluehbirnen) im Einsatz sind, insofern sehe ich hier kein grosses Problem.

  2. Wer lesen kann... ;-)

    Autor: Gormenghast 06.12.18 - 11:14

    Hudol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Reichweite mag tatsachlich nicht toll sein, allerdings wird mit keinem
    > Wort erwaehnt, dass ZigBee ein Mesh-Protokoll ist, also dazwischen liegende
    > Knoten als Repeater nutzen kann. Ist also zwischen der Bridge am einen Ende
    > des Hauses und dem Strip am anderen Ende ein anderes ZigBee-Geraet
    > eingeschaltet, leitet es automatisch Nachrichten weiter. Bei Kaeufern des
    > Lightstrips wird es wohl in vielen Faellen so sein, dass auch im
    > Innenbereich ZigBee-Geraete (z. B. Gluehbirnen) im Einsatz sind, insofern
    > sehe ich hier kein grosses Problem.


    "Aber je nach den baulichen Bedingungen kann schon der heimische Balkon oder die Terrasse zu weit von Bridge entfernt sein, und nicht immer kann eine zweite Hue-Lampe als Repeater sinnvoll dazwischen aufgestellt werden oder die Position der Bridge verändert werden. Denn die Original-Hue-Bridge muss zwingend per Kabel mit dem Router verbunden sein. Hier haben Zigbee-Lösungen wie in den Echo-Lautsprechern den Vorteil, dass dieser unproblematischer auch in größerer Entfernung vom Router aufgestellt werden kann."

  3. Re: Reichweite, Mesh

    Autor: ip (Golem.de) 06.12.18 - 12:25

    > Bei Kaeufern des
    > Lightstrips wird es wohl in vielen Faellen so sein, dass auch im
    > Innenbereich ZigBee-Geraete (z. B. Gluehbirnen) im Einsatz sind

    es kann aber auch ganz anders sein. Dass also Kunden noch keine Hue-Geräte besitzen und diese wollen wir mit unserem Test über die dann auftretenden Probleme informieren und darauf hinweise, dass das weitere Kosten nach sich zieht. Wen das nicht betrifft, weil er schon andere Hue-Lampen hat, kann sich dann ja glücklich schätzen.

    Leider weist ja der Hersteller nirgendwo darauf hin, dass für den Betrieb der Lichtleiste womöglch weitere Lampen benötigt werden, um die Lichtleiste überhaupt in Betrieb nehmen zu könne. Aufgrund der geringen Zigbee-Reichweite kann das im Außenbereich eben sehr leicht passieren.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.18 12:26 durch ip (Golem.de).

  4. Re: Reichweite, Mesh

    Autor: Schattenwerk 06.12.18 - 15:42

    Es werden nicht unbedingt Lampen benötigt. Jedes Zigbee-Gerät, welches über eine permanente Stromversorgung verfügt (d.h. keine Batterien verwendet) kann als Aktiv-Knoten des Mesh-Netzwerkes arbeiten.

    Die Osram-Steckdosen tun dies z.B. auch. Es muss somit nicht zwingend eine Lampe sein ;)

  5. Re: Reichweite, Mesh

    Autor: Cöcönut 07.12.18 - 10:26

    > Die Osram-Steckdosen tun dies z.B. auch. Es muss somit nicht zwingend eine
    > Lampe sein ;)

    Kriegst du die denn in der Hue Brigge angemeldet oder brauchst du dazu das Teil von Osram?
    Hab bei mir selbst nur Lampen und Schalter, daher keine Erfahrung damit.

  6. Re: Reichweite, Mesh

    Autor: tobs87 07.12.18 - 19:41

    Den Osram Smart Plug bekommt man problemlos an eine Hue Bridge.
    Das einzige wo man bei Zigbee die Original Gateways brauch sind Firmware Updates.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 2,49€
  3. 2,99€
  4. (-55%) 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    1. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
      2nd Life
      Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

      Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.

    2. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten
      Paketlieferungen per Drohne
      Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

      Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

    3. Fehler, Absturz oder Problem: Verbotene Wörter im Apple Store
      Fehler, Absturz oder Problem
      Verbotene Wörter im Apple Store

      Absturz, Fehler oder Problem: Diese Wörter sind für Mitarbeiter im Apple Store tabu, wenn es um technische Fehler von Apple-Produkten geht. Stattdessen sollen die Mitarbeiter zwar verständnisvoll sein, aber keinesfalls die Produkte als Grund für die Probleme benennen.


    1. 13:30

    2. 12:24

    3. 11:45

    4. 11:15

    5. 09:00

    6. 13:57

    7. 13:20

    8. 12:45