Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft
  6. Thema

Das Konzept gibt es schon länger...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das Konzept gibt es schon länger...

    Autor: M.P. 23.01.13 - 11:06

    Du verwechselst wohl Erdgas (CNG) und Autogas (LPG).

    CNG hat bis zu 200 Bar.

    LPG ist Butan/Propan und verflüssigt sich schon bei niedrigem Überdruck.

    Aber trotz allem sehe ich da keine viel größere Gefahr, als bei einem mit explosivem Flüssig-Kohlenwasserstoff gefülltem Tank.

  2. Re: Das Konzept gibt es schon länger...

    Autor: der_Volker 23.01.13 - 14:01

    Snoozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei Erdgas ist der Druck in der Flasche wesentlich geringer.
    > Ja, es gibt Sicherheitsventile die beim abreißen schließen, aber gegen
    > Beschädigung der Flasche selbst hilft das nicht.
    >
    > Von Explodierenden Druckluftbehältern hört man btw. recht oft, z.B. im
    > Bereich der Druckluftwaffen.

    Ich kenne viele, die regelmässig mit 200bar auf dem Rücken baden gehen :)

  3. Re: Das Konzept gibt es schon länger...

    Autor: FreddyXY 23.01.13 - 18:29

    Mingfu schrieb:

    > > Also ich finde in den letzten 4 Jahren ist fast gar nichts passiert, was
    > > unter realen Bedingungen deutliche zweistellige Prozente an
    > > Kraftstoffersparnis gebracht hat. Man tritt eher schon seit eher 10
    > Jahren
    > > grob gesehen auf der gleichen Stelle rum.
    >
    > Dann scheinst du lange kein Auto mehr gekauft zu haben. Downsizing ist
    > praktisch bei allen Herstellern inzwischen ein Thema. Für Kleinwagen sind
    > damit inzwischen Herstellerverbrauchsangaben von um die 4 l Benzin/100 km
    > üblich - das ist deutlich weniger als vorherige Motorgenerationen, die bei
    > 5 - 6 l lagen. Natürlich sind die Herstellerangaben praktisch unrealistisch
    > - das war aber auch früher nicht anders, insgesamt ist da durchaus eine
    > Ersparnis von 20 - 25 % drin gewesen. So weit ist das also nicht mehr von
    > der Herstellerangabe von 2,9 l/100 km für ebenfalls nur einen Kleinwagen
    > entfernt.

    Im Gegenteil, ich fahre so einen EcoBoost-Motor von Ford mit Downsizing Technik. Tja fährt sich gut, allerdings braucht er in der Praxis nicht viel weniger wie ein alter 1,8l 16v Motor, der schon Ende der 90er gebaut wurde. Da ist noch kein Liter Verbrauchsunterschied und dafür den ganzen Aufwand mit Turbo etc... . Die Datenblätter sagen natürlich was anderes. Was nützt es auch, wenn die Autos in den letzten 10-15 Jahren gleichzeitig immer schwerer und größer wurden. Übrigens, es gabe vor ewiger Zeit auch schonmal ein 3l Auto von VW und zwar den Lupo .... !?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 18:32 durch FreddyXY.

  4. Re: Das Konzept gibt es schon länger...

    Autor: Charles Marlow 23.01.13 - 19:38

    Ausgezeichneter Kommentar!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Ubisoft: Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana
    Ubisoft
    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

    In einer abgeschlossenen Ecke der USA als Juniorsheriff gegen eine irre Sekte: Das ist das Szenario von Far Cry 5. Spieler sollen auf dem Boden antreten, sich aber auch in Luftkämpfen mit Flugzeugen beweisen müssen.

  2. Rockstar Games: Waffenschiebereien in GTA 5
    Rockstar Games
    Waffenschiebereien in GTA 5

    Es soll "extrem umfangreich" werden: Das nächste Update mit dem Titel Gunrunning für den Onlinemodus von GTA 5 dreht sich um die illegale Waffenschieberszene. Es soll sogar die Möglichkeit zum Kauf unterirdischer Hauptquartiere geben.

  3. Browser-Games: Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0
    Browser-Games
    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

    Spieleentwickler können mit der aktuellen Version der Unreal Engine dank Webassembly und WebGL 2.0 anspruchsvolle Browsergames bauen. Außerdem ist der Support für Nintendos Switch komplett, und für die Xbox One wird DirectX 12 genutzt.


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30