Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

Stickstoff Druckluftspeicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stickstoff Druckluftspeicher?

    Autor: M.P. 23.01.13 - 19:27

    Ich weiß - Luft besteht zu 2/3 aus Stickstoff.

    Aber wenn man *reinen* Stickstoff nutzen will (trocken wäre auch gut...): Wo lässt man den Stickstoff, wenn der Druck-Tank leer ist?
    Wenn man ihn einfach nach Verbrauch im Druckluftmotor in die Luft entlässt, hat man bei der nächsten bremsbedingten Ladephase nichts mehr, um dem Tank wieder zu füllen....
    Ein Tank für den entspannten Stickstoff wäre ja enorm größer, als der Drucktank für den komprimierten Stickstoff.

    Vielleicht den gesamten Innenraum als Speicher für den entspannten Stickstoff, und die Insassen kriegen Schnorchel, die durch das Dach für Frischluft sorgen ;-)

    Wenn die zwei gezeigten dazu noch unterschiedlich großen Tanks die Reservoirs sind, zwischen denen der Stickstoff Hin und Herpendelt, ist das erst recht sehr schwierig, da Wirkungsgradmäßig auf einen grünen Zweig zu kommen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 19:34 durch M.P..

  2. Re: Stickstoff Druckluftspeicher?

    Autor: ckielhorn 23.01.13 - 21:15

    So wie ich das verstanden habe in dem Artikel wird da eh von Äpfeln und Birnen gesprochen.

    Da wird mit Begriffen wie Hydraulik und Druckluft rumgeworfen als wäre es das selbe.
    Das Konzept sieht vor, mittels Hydraulikpumpe Luft (Stickstoff ist wesentlicher Bestandteil von Luft) zu komprimieren (zu spannen). Dies geschieht durch den Nebentrieb des Motors bspw. beim Bremsen (eine andere Form der Energie-Rekuperation wie man es sonst durch die Lichtmaschine kennt). Soll das Fahrzeug von der komprimierten Luft profitieren wird das gespannte Gas dazu genutzt einen Hydraulikmotor anzutreiben. Da Luft überall ist, ist das System natürlich nicht geschlossen.

    Stell dir vor du bläst einen Luftballon auf und nutzt die darin gespeicherte komprimierte Luft um ein Bobbycar anzutreiben :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  3. ista International GmbH, Essen
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€
  2. (-55%) 5,40€
  3. 3,99€
  4. (-78%) 1,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

    2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
      Glücksspiel
      Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

      Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

    3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
      Entwicklung
      Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

      Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


    1. 19:15

    2. 19:00

    3. 18:45

    4. 18:26

    5. 18:10

    6. 17:48

    7. 16:27

    8. 15:30