1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybridkonsole: Nintendos Switch hat…
  6. Thema

720p "reicht"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 720p "reicht"

    Autor: My1 30.10.16 - 17:25

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > eXXogene schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Leider passt das nicht mehr weil die Konsolen mittlerweile nur noch
    > 200
    > > bis
    > > > 250 Euro kosten.
    > > >
    > > > Ein PC für diesen Preis hat eine Atom CPU, das willst du nichtmal für
    > > > Office wenn Word Dateien mehr als ein paar Seiten haben...
    > > >
    > > > Stell bitte mal einen 400 Euro Rechner zusammen und Poste den hier.
    > >
    > > mit den teilen und preisen zu der zeit wo die PS4 rauskam, bitte.
    >
    > Deine Anfrage macht keinen Sinn. Der PC hat sich weiter entwickelt. Die
    > Konsole nicht. Jetzt kommen Updates fuer die Konsolen die ein wenig an
    > aktuelle Einsteiger-PCs und Mittelklasse PCs heranruecken sollen. Also was
    > willst du? Macht deine Frage Sinn? Mein PC war zu Erscheinen der PS4 schon
    > ein paar Jahre alt. (Q9550¤ 3,4GHz) Einzig die Grafikkarte wurde 2010
    > getauscht (GTX480) Ich habe die CPU und die Grafikkarte erst Ende 2015
    > getauscht. Und trotzdem sind die alten Teile dramatisch schneller als die
    > der PS4, die 2013 auf den europaeischen Markt kam. Und mein neues System
    > (Aufgeruestet fuer nur 340¤!, Grafikkarte bekam ich vom Betrieb fuer gute
    > Arbeit, eine GTX970) laeuft Kreise um aktuelle Konsolen, selbst um die
    > kommende PS4.
    >
    > Deine Frage macht keinen Sinn. Ich hoffe das geht in deinen Schaedel. Zum
    > release der PS4 hat ein PC immer noch gelohnt. Und nein, ich werde keine
    > Preise aus der Zeit heraussuchen. Das kannst du gerne selber machen, damit
    > du merkst, wie dumm deine Anfrage ist.

    die frage macht mMn schon sinn weil die teile ja auch günstiger werden.
    man könnte auch sagen für 300¤ mit aktuellen preisen, weil die PS4 slim ja zu dem preis kürzlich raus ist.

    stichpunkt gtx970.
    https://www.amazon.de/MSI-GeForce-GTX-970-4G/dp/B00NOP536Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1477844484&sr=8-1&keywords=gtx970

    dass ne graka die teurer ist als die ganze konsole, mit dieser aufräumt ist logisch.

    aber die Konsolen haben ja noch den optimierungsvorteil, da es nur sehr wenige sets an hardware gibt, kann man weit besser optimieren. beim PC machen spiele je nach hardwarekombination/treiberversion etc etc etc probleme und dann gibts noch games die mit üblem DRM daher kommen, das alles habe ich auf der Playstation nicht.

  2. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 30.10.16 - 20:07

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > My1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > eXXogene schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Leider passt das nicht mehr weil die Konsolen mittlerweile nur noch
    > > 200
    > > > bis
    > > > > 250 Euro kosten.
    > > > >
    > > > > Ein PC für diesen Preis hat eine Atom CPU, das willst du nichtmal
    > für
    > > > > Office wenn Word Dateien mehr als ein paar Seiten haben...
    > > > >
    > > > > Stell bitte mal einen 400 Euro Rechner zusammen und Poste den hier.
    > > >
    > > > mit den teilen und preisen zu der zeit wo die PS4 rauskam, bitte.
    > >
    > > Deine Anfrage macht keinen Sinn. Der PC hat sich weiter entwickelt. Die
    > > Konsole nicht. Jetzt kommen Updates fuer die Konsolen die ein wenig an
    > > aktuelle Einsteiger-PCs und Mittelklasse PCs heranruecken sollen. Also
    > was
    > > willst du? Macht deine Frage Sinn? Mein PC war zu Erscheinen der PS4
    > schon
    > > ein paar Jahre alt. (Q9550¤ 3,4GHz) Einzig die Grafikkarte wurde 2010
    > > getauscht (GTX480) Ich habe die CPU und die Grafikkarte erst Ende 2015
    > > getauscht. Und trotzdem sind die alten Teile dramatisch schneller als
    > die
    > > der PS4, die 2013 auf den europaeischen Markt kam. Und mein neues System
    > > (Aufgeruestet fuer nur 340¤!, Grafikkarte bekam ich vom Betrieb fuer
    > gute
    > > Arbeit, eine GTX970) laeuft Kreise um aktuelle Konsolen, selbst um die
    > > kommende PS4.
    > >
    > > Deine Frage macht keinen Sinn. Ich hoffe das geht in deinen Schaedel.
    > Zum
    > > release der PS4 hat ein PC immer noch gelohnt. Und nein, ich werde keine
    > > Preise aus der Zeit heraussuchen. Das kannst du gerne selber machen,
    > damit
    > > du merkst, wie dumm deine Anfrage ist.
    >
    > die frage macht mMn schon sinn weil die teile ja auch günstiger werden.
    > man könnte auch sagen für 300¤ mit aktuellen preisen, weil die PS4 slim ja
    > zu dem preis kürzlich raus ist.
    >
    > stichpunkt gtx970.
    > www.amazon.de
    >
    > dass ne graka die teurer ist als die ganze konsole, mit dieser aufräumt ist
    > logisch.
    >
    > aber die Konsolen haben ja noch den optimierungsvorteil, da es nur sehr
    > wenige sets an hardware gibt, kann man weit besser optimieren. beim PC
    > machen spiele je nach hardwarekombination/treiberversion etc etc etc
    > probleme und dann gibts noch games die mit üblem DRM daher kommen, das
    > alles habe ich auf der Playstation nicht.

    Ne ein paar Jahre alte 750TI oder eine GTX480 von 2010 raeumt mit der PS4 ebenfalls auf. Es ist wurscht ob die Konsole fuer 300¤ zu haben ist. Die Kosten ueber die Laufzeit sind bei der Konsole hoeher. Das Killerargument ueberhaupt: Einen PC kann man von der Steuer absetzen! Versuch das mal mit deinem Spielzeug.

    Und die Konsolen haben keinen Optimierungsvorteil. Es gibt keine magischen Funktionen, die die Konsolen effizienter machen. (Die APU in den Konsolen ist nur schneller als das Standard x86 Modell, da extrem schneller RAM verbaut wurde) Denn die Entwickler HABEN KEINEN ZUGRIFF AUF DIE HARDWARE! Und die Konsole muss genauso ueber APIs arbeiten. Beim PC ist es komplett wurscht was fuer Hardware drin ist, Hauptsache sie unterstuetzt den benoetigten DirectX/ OpenGL Standard und ist schnell genug. Mit der Hardware selbst pruegeln sich die Entwickler gar nicht herum. Shader-Instruktionen sind das Einzige, wo es dann etwas Naeher an die Hardware geht und Entwickler entsprechend kompilieren muessen. Aber das ist bei Konsolen wie bei PCs gleich. Oder zeige mir das Gegenteil! Spiele-Engines koennen sich uebrigens selbst optimieren. Das nennt sich dynamisches LOD. Dummerweise endet das bei Konsolen mit 30FPS und Matschgrafik bei 10m Sichtweite.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.16 20:13 durch HubertHans.

  3. Re: 720p "reicht"

    Autor: Andi K. 31.10.16 - 07:33

    Leute, wir haben es kapiert, das eine Hardware die mehr kostet als eine PS4 komischerweise schneller ist. Aber denkt mal realistisch. Welcher Gamer kauft sich für 400 Euro einen PC? Bzw. Wie viel habt ihr für euren Rechner ausgegeben? Wenn ein Rechner für 400 1080@60fps und ca Ultra schafft, warum kaufen die meisten Spieler PCs ab 800 wenn es doch so billig geht? Ich helfe in einem PC Geschäft aus.. Kein Gamer kauft sich ein PC für 400.

    Und dieses Geaffe: Full HD auf PS4 ist ja kaum möglich bla bla bla.. Wie viele PS4 Spiele gibt es? 700 oder so? Wie viele laufen nicht in Full HD: ca 10 Stück. Also Ruhe...

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.16 07:39 durch Andi K..

  4. Re: 720p "reicht"

    Autor: freddx12 31.10.16 - 07:42

    Die ps4 pro soll das ja ändern. Entweder 30 fps und noch mehr effekte/details oder 60 fps und die gleiche grafik wie auf der ps4. Ich glaube bei Tomb Raider war dies bereits angekündigt.

  5. Re: 720p "reicht"

    Autor: ThaKilla 31.10.16 - 07:45

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute, wir haben es kapiert, das eine Hardware die mehr kostet als eine PS4
    > komischerweise schneller ist. Aber denkt mal realistisch. Welcher Gamer
    > kauft sich für 400 Euro einen PC? Bzw. Wie viel habt ihr für euren Rechner
    > ausgegeben? Wenn ein Rechner für 400 1080@60fps und ca Ultra schafft, warum
    > kaufen die meisten Spieler PCs ab 800 wenn es doch so billig geht? Ich
    > helfe in einem PC Geschäft aus.. Kein Gamer kauft sich ein PC für 400.

    Stimmt ich geb 500¤ für einen kompletten PC aus, das ist meine magische Grenze. Normalerweise kann ich jedoch Geld sparen und gebe um die 350 - 400¤ aus da das Gehäuse, das Netzteil die HDD sowie SDD nicht ersetzt werden brauchen. Das hält dann mindestens 3 Jahre. Muss dann für gewöhnlich nach 1,5 bis 2 Jahren von Ultra auf High stellen (in seltenen fällen einzelne Werte auf Medium), aber es sieht immer noch besser aus als auf der Konsole.

  6. Re: 720p "reicht"

    Autor: Trollversteher 31.10.16 - 08:56

    >Switch ist aber eine Konsolengeneration _nach_ den beiden, mit Hinblick auf den Lebenszyklus ist das schon recht mager, muß ja 5 Jahre halten - und ob in 5 Jahren 720p noch als annehmbar gilt ist sicherlich anzuzweifeln...

    Nein, es ist, wie bei allen letzten Nintendo-Generation eine Zwischengerneration und keine Generation nach den beiden. Zumal der Artikel ja nur von dem mobilen Display handelt - dass dort Auflösung und Details heruntergeschraubt werden um Strom zu paren, wird je bereits schon länger spekuliert - was auf dem Fernseher passiert, ist eine andere Frage.

  7. Re: 720p "reicht"

    Autor: Trollversteher 31.10.16 - 09:00

    >Ja. Untere Grenze.

    Uhhh, ein FPS-snob...

  8. Re: 720p "reicht"

    Autor: No name089 31.10.16 - 11:14

    Doedelf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Full HD packen nicht mal Sonys PS4 oder MSs XBox One annehmbar. Gute
    > > Entscheidung. Was beim Anschluss der Switch dann an einen fehrnseher
    > > passiert, ist noch abzuwarten.
    > Naja, bischen übertrieben die aussage:
    >
    > www.netzwelt.de
    >
    > Auf der ps4 laufen sehr viele spiele in 1080p und auch auf der one haben
    > die entwickler das im griff. Wenn man die spiele so anschaut z.b. Uncharted
    > 4 dann liegt es doch eher an "schlechten" entwicklern als an der hardware.
    >
    hahaha... uncharted4
    Der größte scheiß überhapt.
    Die grafik schaut nur toll aus sollang man die kamera nicht bewegt. Ich kenne einige die die grafik super geil finden und ich bei dennen zu hause die grafik auch begutachten durfte und auch schnell gemerkt habe wieso sie unschärfe bei den kammeraschwenks nicht bemerken: die haben schlichtweg einfach nen sehr schlechten tv. Wenn man sie dann darauf hinweist und auch genau hinschaut merkt man es, aber der richtige "aha" effekt kommt dann erst wenn sie auf nem guten tv sehen. Dann heißt es auch ganz schnell, das die ps4 zu schwach ist.

    Die aktuelle konsolen gen ist und bleibt der größte flopp der produziert wurde, im vergleich zu der vorherigen gen.
    Die hätten mit den aktuellen konsolen erst letztes jahr oder sogar erst diese jahr rauskommen sollen.

  9. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 31.10.16 - 11:34

    Haha, ist hier der Troll-Thread der PC Jünger, die sich da alles schönrechnen?


    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt ich geb 500¤ für einen kompletten PC aus, das ist meine magische
    > Grenze. Normalerweise kann ich jedoch Geld sparen und gebe um die 350 -
    > 400¤ aus da das Gehäuse, das Netzteil die HDD sowie SDD nicht ersetzt
    > werden brauchen. Das hält dann mindestens 3 Jahre. Muss dann für
    > gewöhnlich nach 1,5 bis 2 Jahren von Ultra auf High stellen (in seltenen
    > fällen einzelne Werte auf Medium), aber es sieht immer noch besser aus als
    > auf der Konsole.

    Ultra und High bei aktuellen Spielen!? Da kostet die Grafikkarte alleine 300 Euro, erzähle also hier nicht so einen Bullshit!

    Und schaue dir lieber mal aktuelle Konsolengrafik an, bevor du hier rumlaberst, dass PC so viel besser als PS4 aussieht.

    Wenn man keine Ahnung hat ...


    Gleiches für HubertH. es gibt keinen PC mit neuen Teilen für 400 Euro, der eine PS4 oder gar eine PS4 Pro schafft, die entweder 300 oder 400 Euro UVP kosten und oftmals sogar günstiger erhältlich sind (schon gar nicht wenn ein gutes Netzteil und ein schickes Gehäuse enthalten sein sollen). Wenn ich irgend eine alte GF750ti auf eBay kaufe, dann kann ich auch eine gebrauchte PS4 auf eBay für 150 kaufen, dann sieht das Verhältnis sogar noch schlechter für PCs aus.

    Qualitativ gute, gamingtaugliche Allround-PCs gehen so langsam bei 700 Euro los. Alles darunter ist eigentlich nur Elektroschrott.

  10. Re: 720p "reicht"

    Autor: ThaKilla 31.10.16 - 12:18

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha, ist hier der Troll-Thread der PC Jünger, die sich da alles
    > schönrechnen?
    >
    > ThaKilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt ich geb 500¤ für einen kompletten PC aus, das ist meine magische
    > > Grenze. Normalerweise kann ich jedoch Geld sparen und gebe um die 350 -
    > > 400¤ aus da das Gehäuse, das Netzteil die HDD sowie SDD nicht ersetzt
    > > werden brauchen. Das hält dann mindestens 3 Jahre. Muss dann für
    > > gewöhnlich nach 1,5 bis 2 Jahren von Ultra auf High stellen (in seltenen
    > > fällen einzelne Werte auf Medium), aber es sieht immer noch besser aus
    > als
    > > auf der Konsole.
    >
    > Ultra und High bei aktuellen Spielen!? Da kostet die Grafikkarte alleine
    > 300 Euro, erzähle also hier nicht so einen Bullshit!
    >
    > Und schaue dir lieber mal aktuelle Konsolengrafik an, bevor du hier
    > rumlaberst, dass PC so viel besser als PS4 aussieht.
    >
    > Wenn man keine Ahnung hat ...
    >
    > Gleiches für HubertH. es gibt keinen PC mit neuen Teilen für 400 Euro, der
    > eine PS4 oder gar eine PS4 Pro schafft, die entweder 300 oder 400 Euro UVP
    > kosten und oftmals sogar günstiger erhältlich sind (schon gar nicht wenn
    > ein gutes Netzteil und ein schickes Gehäuse enthalten sein sollen). Wenn
    > ich irgend eine alte GF750ti auf eBay kaufe, dann kann ich auch eine
    > gebrauchte PS4 auf eBay für 150 kaufen, dann sieht das Verhältnis sogar
    > noch schlechter für PCs aus.
    >
    > Qualitativ gute, gamingtaugliche Allround-PCs gehen so langsam bei 700 Euro
    > los. Alles darunter ist eigentlich nur Elektroschrott.

    Quatsch? Echt? Dann muss ich die letzten 20 Jahre was falsch gemacht haben... hab nie mehr als 500¤ für nen Gaming PC ausgegeben.

    Geh mal von Intel/Nvidia auf AMD über und schon haste ne günstige Spielekiste. Aber wenn man noch nie was anderes gekauft hat als Intel/Nvidia dann kann man sowas natürlich nicht wissen.

  11. Re: 720p "reicht"

    Autor: My1 31.10.16 - 12:29

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha, ist hier der Troll-Thread der PC Jünger, die sich da alles
    > schönrechnen?
    >
    > ThaKilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt ich geb 500¤ für einen kompletten PC aus, das ist meine magische
    > > Grenze. Normalerweise kann ich jedoch Geld sparen und gebe um die 350 -
    > > 400¤ aus da das Gehäuse, das Netzteil die HDD sowie SDD nicht ersetzt
    > > werden brauchen. Das hält dann mindestens 3 Jahre. Muss dann für
    > > gewöhnlich nach 1,5 bis 2 Jahren von Ultra auf High stellen (in seltenen
    > > fällen einzelne Werte auf Medium), aber es sieht immer noch besser aus
    > als
    > > auf der Konsole.
    >
    > Ultra und High bei aktuellen Spielen!? Da kostet die Grafikkarte alleine
    > 300 Euro, erzähle also hier nicht so einen Bullshit!
    >
    > Und schaue dir lieber mal aktuelle Konsolengrafik an, bevor du hier
    > rumlaberst, dass PC so viel besser als PS4 aussieht.
    >
    > Wenn man keine Ahnung hat ...
    >
    > Gleiches für HubertH. es gibt keinen PC mit neuen Teilen für 400 Euro, der
    > eine PS4 oder gar eine PS4 Pro schafft, die entweder 300 oder 400 Euro UVP
    > kosten und oftmals sogar günstiger erhältlich sind (schon gar nicht wenn
    > ein gutes Netzteil und ein schickes Gehäuse enthalten sein sollen).

    wenn wir schon auf details gehen dann machen wir es bitte richtig okay? :-P
    die PS4 slim hat n 165W netzteil, ergo alles was da dran hängt darf nicht mehr ziehen.
    für die PS4 Pro haste 310W zur verfügung, viel spaß damit nen Gamingtauglichen PC zu betreiben

    bei meinem pc (i5 2320 und gtx 550 ti) ziehen allein die CPU und die Graka 95 respektive 116 Watt.

  12. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 31.10.16 - 12:57

    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Quatsch? Echt? Dann muss ich die letzten 20 Jahre was falsch gemacht
    > haben... hab nie mehr als 500¤ für nen Gaming PC ausgegeben.
    >
    > Geh mal von Intel/Nvidia auf AMD über und schon haste ne günstige
    > Spielekiste. Aber wenn man noch nie was anderes gekauft hat als
    > Intel/Nvidia dann kann man sowas natürlich nicht wissen.

    Dann hast du aber nur sehr anspruchslose Spiele gezockt. Also bitte höre auf so dreist zu lügen oder falsche Vergleiche anzustellen.

    Ich Spiele intensiv(!) Konsole und PC seit knapp 30 Jahren und kenne die Preise sehr gut sowie die Vergleichbarkeit. Und mit einem 500 Euro PC spielst du NICHT auf dem Niveau von Konsolen.

    Alleine ein einigermaßen taugliches Gehäuse kostet mind. 50 - 60 Euro, ein gutes Netzteil ebenso. Dazu Mainboard mit CPU ca. 100 - 150 Euro (für wirklich lahme Einstiegsleistung), Grafikkarte ca. 150 Euro, BR Laufwerk mind. 30 Euro, 8GB RAM ab ca. 40 Euro. Maus / Tastatur günstig zusammen noch mal 50 (bei den Konsolen ist ja auch ein Pad dabei). Dann noch ein Windows dazu.

    Also höre auf solchen Blödsinn zu erzählen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.16 13:06 durch Spiritogre.

  13. Re: 720p "reicht"

    Autor: ThaKilla 31.10.16 - 13:27

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThaKilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Quatsch? Echt? Dann muss ich die letzten 20 Jahre was falsch gemacht
    > > haben... hab nie mehr als 500¤ für nen Gaming PC ausgegeben.
    > >
    > > Geh mal von Intel/Nvidia auf AMD über und schon haste ne günstige
    > > Spielekiste. Aber wenn man noch nie was anderes gekauft hat als
    > > Intel/Nvidia dann kann man sowas natürlich nicht wissen.
    >
    > Dann hast du aber nur sehr anspruchslose Spiele gezockt. Also bitte höre
    > auf so dreist zu lügen oder falsche Vergleiche anzustellen.
    >
    > Ich Spiele intensiv(!) Konsole und PC seit knapp 30 Jahren und kenne die
    > Preise sehr gut sowie die Vergleichbarkeit. Und mit einem 500 Euro PC
    > spielst du NICHT auf dem Niveau von Konsolen.
    >
    > Alleine ein einigermaßen taugliches Gehäuse kostet mind. 50 - 60 Euro, ein
    > gutes Netzteil ebenso. Dazu Mainboard mit CPU ca. 100 - 150 Euro (für
    > wirklich lahme Einstiegsleistung), Grafikkarte ca. 150 Euro, BR Laufwerk
    > mind. 30 Euro, 8GB RAM ab ca. 40 Euro. Maus / Tastatur günstig zusammen
    > noch mal 50 (bei den Konsolen ist ja auch ein Pad dabei). Dann noch ein
    > Windows dazu.
    >
    > Also höre auf solchen Blödsinn zu erzählen.

    Es muss nicht alles Top Qualität sein damit man sehr gut spielen kann... mich hier der Lüge zu bezichtigen zeugt lediglich davon das du nicht über deinen Tellerrand hinaus schauen kannst.
    Was ist an einem Spiele PC wichtig? Hauptsächlich die Grafikkarte und der RAM daneben noch etwas die CPU. Der Rest kann das billigste vom billigsten sein... der PC läuft dadurch nicht schneller und ein BR Laufwerk brauchste sowieso nicht... rausgeschmissenes Geld.

    Noch ein großer Vorteil des PC´s du kannst deine alten Komponenten weiter verwenden... bei Konsolen muss immer das gesamte Paket gekauft werden. Ich kenne kaum einen Gamer Haushalt in welchem es nötig wäre ein neues Gehäuse und Netzteil zu kaufen geschweige denn Tastatur und Maus.

    Wenn man das bedenkt kann man schon für 350¤ alles Notwendige kaufen um von der Leistungsfähigkeit weit über einer der aktuellen Konsolen zu liegen.

    Echt jetzt mich hier der Lüge zu bezichtigen... ich fasse es nicht... Versuch doch einfach mal selbst einen Spiele PC so günstig wie möglich über einen Konfigurator zusammenzustellen... du wirst Bauklötze Staunen und dann können wir nochmal reden. Ständig dieses Halbwissen.

  14. Re: 720p "reicht"

    Autor: EinJournalist 31.10.16 - 13:30

    Ich möchte mal drauf hinweisen, dass es in dem Thread ursprünglich um die Switch mit dem vermeintlichen 720p-Bildschirm ging. Aktuell wirkt das hier eher wie ne Konsolero VS. Master Race-Müllhalde.

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

    Typos sind beabsichhtight und sollen den Leser anregen, meinen Beitrag genauer zu lesen. Wer welche findet, der darf sie gerne behalten.

  15. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 31.10.16 - 13:41

    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es muss nicht alles Top Qualität sein damit man sehr gut spielen kann...
    > mich hier der Lüge zu bezichtigen zeugt lediglich davon das du nicht über
    > deinen Tellerrand hinaus schauen kannst.
    > Was ist an einem Spiele PC wichtig? Hauptsächlich die Grafikkarte und der
    > RAM daneben noch etwas die CPU. Der Rest kann das billigste vom billigsten
    > sein... der PC läuft dadurch nicht schneller und ein BR Laufwerk brauchste
    > sowieso nicht... rausgeschmissenes Geld.
    >
    > Noch ein großer Vorteil des PC´s du kannst deine alten Komponenten
    > weiter verwenden... bei Konsolen muss immer das gesamte Paket gekauft
    > werden. Ich kenne kaum einen Gamer Haushalt in welchem es nötig wäre ein
    > neues Gehäuse und Netzteil zu kaufen geschweige denn Tastatur und Maus.
    >
    > Wenn man das bedenkt kann man schon für 350¤ alles Notwendige kaufen um von
    > der Leistungsfähigkeit weit über einer der aktuellen Konsolen zu liegen.
    >
    > Echt jetzt mich hier der Lüge zu bezichtigen... ich fasse es nicht...
    > Versuch doch einfach mal selbst einen Spiele PC so günstig wie möglich über
    > einen Konfigurator zusammenzustellen... du wirst Bauklötze Staunen und dann
    > können wir nochmal reden. Ständig dieses Halbwissen.

    Selektive Wahrnehmung deinerseits macht halt einen fairen Vergleich bei dir unmöglich.

    Z.B. das BR Laufwerk, aktuelle Konsolen haben nun mal eines, also muss ein vergleichbarer PC auch eines haben.
    Was ich oben aufgezählt habe waren absolute Mindestpreise, alleine ein qualitativ und optisch ähnliches Gehäuse bekommst du weder mit Komplettrechnern noch einzeln für unter 150 Euro. Wirklich gute PC Netzteile fangen nicht bei 50 Euro an sondern eher bei Minimum 80 und selbst da kommst du nicht an den Stromverbrauch der Konsolen ran. Ich war da also sehr großzügig.

    Ich habe sicher eines nicht, wenn es um Gaming Hardware geht, Halbwissen. Du kannst ein AC Unity mit seinen Menschenmassen mit einer Billig CPU-Mainboardkombo völlig vergessen, in den Konsolen stecken Acht-Kern CPUs! Gleiches Spiel bei aktuellen Titeln wie Witcher 3 oder jetzt Skyrim Special Edition. Die laufen auf deiner 500 Euro Kiste nicht mal annähernd so wie auf den Konsolen, da kannst du noch so lange lamentieren und träumen.

    Generell, deine 350 Euro (oder gar 500 Euro) für PC Hardware wo Spiele auch nur annähernd so laufen wie auf einer 250 Euro PS4, das kannst du knicken, aber sowas von!

    Und wenn dann noch so Einschränkungen kommen wie "man hat ja schon alles mögliche vom PC Zuhause", dann wird es vollkommen lächerlich bei so einem Vergleich.

  16. Re: 720p "reicht"

    Autor: ThaKilla 31.10.16 - 13:51

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThaKilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Es muss nicht alles Top Qualität sein damit man sehr gut spielen kann...
    > > mich hier der Lüge zu bezichtigen zeugt lediglich davon das du nicht
    > über
    > > deinen Tellerrand hinaus schauen kannst.
    > > Was ist an einem Spiele PC wichtig? Hauptsächlich die Grafikkarte und
    > der
    > > RAM daneben noch etwas die CPU. Der Rest kann das billigste vom
    > billigsten
    > > sein... der PC läuft dadurch nicht schneller und ein BR Laufwerk
    > brauchste
    > > sowieso nicht... rausgeschmissenes Geld.
    > >
    > > Noch ein großer Vorteil des PC´s du kannst deine alten Komponenten
    > > weiter verwenden... bei Konsolen muss immer das gesamte Paket gekauft
    > > werden. Ich kenne kaum einen Gamer Haushalt in welchem es nötig wäre ein
    > > neues Gehäuse und Netzteil zu kaufen geschweige denn Tastatur und Maus.
    > >
    > > Wenn man das bedenkt kann man schon für 350¤ alles Notwendige kaufen um
    > von
    > > der Leistungsfähigkeit weit über einer der aktuellen Konsolen zu liegen.
    > >
    > > Echt jetzt mich hier der Lüge zu bezichtigen... ich fasse es nicht...
    > > Versuch doch einfach mal selbst einen Spiele PC so günstig wie möglich
    > über
    > > einen Konfigurator zusammenzustellen... du wirst Bauklötze Staunen und
    > dann
    > > können wir nochmal reden. Ständig dieses Halbwissen.
    >
    > Selektive Wahrnehmung deinerseits macht halt einen fairen Vergleich bei dir
    > unmöglich.
    >
    > Z.B. das BR Laufwerk, aktuelle Konsolen haben nun mal eines, also muss ein
    > vergleichbarer PC auch eines haben.
    > Was ich oben aufgezählt habe waren absolute Mindestpreise, alleine ein
    > qualitativ und optisch ähnliches Gehäuse bekommst du weder mit
    > Komplettrechnern noch einzeln für unter 150 Euro. Wirklich gute PC
    > Netzteile fangen nicht bei 50 Euro an sondern eher bei Minimum 80 und
    > selbst da kommst du nicht an den Stromverbrauch der Konsolen ran. Ich war
    > da also sehr großzügig.
    >
    > Ich habe sicher eines nicht, wenn es um Gaming Hardware geht, Halbwissen.
    > Du kannst ein AC Unity mit seinen Menschenmassen mit einer Billig
    > CPU-Mainboardkombo völlig vergessen, in den Konsolen stecken Acht-Kern
    > CPUs! Gleiches Spiel bei aktuellen Titeln wie Witcher 3 oder jetzt Skyrim
    > Special Edition. Die laufen auf deiner 500 Euro Kiste nicht mal annähernd
    > so wie auf den Konsolen, da kannst du noch so lange lamentieren und
    > träumen.
    >
    > Generell, deine 350 Euro (oder gar 500 Euro) für PC Hardware wo Spiele auch
    > nur annähernd so laufen wie auf einer 250 Euro PS4, das kannst du knicken,
    > aber sowas von!
    >
    > Und wenn dann noch so Einschränkungen kommen wie "man hat ja schon alles
    > mögliche vom PC Zuhause", dann wird es vollkommen lächerlich bei so einem
    > Vergleich.

    Alles klar... ich gehe heute Abend dann an meine 500¤ Kiste freue mich das ich alles in 1080p mit 60FPS auf mindestens High - Ultra spielen kann und schmunzle dann etwas.

    Schönen Tag noch :)

  17. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 31.10.16 - 14:01

    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles klar... ich gehe heute Abend dann an meine 500¤ Kiste freue mich das
    > ich alles in 1080p mit 60FPS auf mindestens High - Ultra spielen kann und
    > schmunzle dann etwas.
    >
    > Schönen Tag noch :)

    Ja klar, Spiele genannte AC Unity, Skyrim SE oder Witcher 3 oder ein Tomb Raider auf deiner 500 Euro Kiste in 1080p mit High - Ultra (was gar nicht geht, da deine Grafikkarte wahrscheinlich nicht mal DX12 kann und sicherlich auch keine 4GB RAM hat), aber sicher wirst du da keine 60 FPS haben, wenn du bei genannten Titeln mit deiner Kiste die 20 schaffst, dann kannst du glücklich sein und feiern.

    Ich habe einen 1000 Euro PC und komme bei High - Ultra nicht mal auf genannte 60 FPS bei allen diesen Titeln.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.16 14:02 durch Spiritogre.

  18. Re: 720p "reicht"

    Autor: Dwalinn 31.10.16 - 14:12

    1. Langsam reicht es, du solltest wirklich mal zum Mechaniker/Techniker gehen deine Platte hat seit 3 Jahren einen Sprung und mittlerweile ist es nur noch nervend.
    2. Du hast recht das 720p für eine 6,2" großen Handheld vollkommen ausreichend sind. Der unterschied zu FHD ist relativ gering kostet aber unnütze Leistung.

  19. Re: 720p "reicht"

    Autor: Dwalinn 31.10.16 - 14:21

    Und eine Hobby Grafikhure noch dazu
    (keine Beleidigung sondern eine Anspielung auf Game One)

    Aber Spaß beiseite, wer die aktuelle Konsolen Grafik hässlich findet zockt doch auch erst seit ein paar Jahren....

  20. Re: 720p "reicht"

    Autor: Dwalinn 31.10.16 - 16:19

    Das mag ein ungeübtes Auge denken.... HubertHans ist im Forum aber kein unbekannter.
    Der Thread war nur seine übliche Provokation an Konsolen Spieler. Ein "720p reichen bei 6,2 Zoll" hätte es auch getan, er hat sich aber mal wieder dafür entschieden die PS4 und XBO zu erwähnen die nach seiner Meinung immer in 720p@30FPS laufen und dabei eine schlechte Grafik liefern.

    Genau diese Unterhaltung wurde schon in dutzenden Threads seit 2013 geführt. Und nach wie vor werden von ihn nur Vorteile des PCs und nur die Nachteile der Konsolen erwähnt.... mMn ist das größte Problem bei ihm das er stehts von seiner eigenen Situation ausgeht die weit an der Realität des Mainstream Users vorbei geht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web Computing GmbH, Münster
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,96€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  3. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anker PowerWave 7.5 Wireless Charger für 14,99€, Anker USB C Ladegerät PowerPort...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
    Campus Networks
    Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

    Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
    Von Achim Sawall

    1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
    2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
    3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
    3. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM