1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybridkonsole: Nintendos Switch hat…
  6. Thema

720p "reicht"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 720p "reicht"

    Autor: Dwalinn 31.10.16 - 16:31

    Ach ja diese Tollen YouTube Videos mit Ihren 350$ PC
    Einzige Voraussetzungen (meistens)
    1. Vorhandenes Gehäuse
    2. Vorhandenes Netzteil
    3. Vorhandenes OS
    4. Vorhandener Controller
    5. Das wissen wie man ein PC zusammenbaut

    Super vergleichbar mit einer Konsole
    Die meisten Leute die nur auf der Konsole Spielen haben leider oftmals höchstens den Controller und der braucht dann noch einen 20¤ Wireless Adapter

    Der tolle 350$ PC ist dann auch selbstverständlich im ATX Format und sieht einfach Spitze im Wohnzimmer aus.

  2. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 31.10.16 - 17:33

    6. Versandkosten werden grundsätzlich nicht mitgezählt

  3. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 31.10.16 - 20:41

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ja. Untere Grenze.
    >
    > Uhhh, ein FPS-snob...

    Uuuh, ein Konsole Peasant. wenn man keine Ahnung, Ansprueche und kein Gehirn hat >> Peasant.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.16 20:58 durch HubertHans.

  4. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 31.10.16 - 20:48

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThaKilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Es muss nicht alles Top Qualität sein damit man sehr gut spielen kann...
    > > mich hier der Lüge zu bezichtigen zeugt lediglich davon das du nicht
    > über
    > > deinen Tellerrand hinaus schauen kannst.
    > > Was ist an einem Spiele PC wichtig? Hauptsächlich die Grafikkarte und
    > der
    > > RAM daneben noch etwas die CPU. Der Rest kann das billigste vom
    > billigsten
    > > sein... der PC läuft dadurch nicht schneller und ein BR Laufwerk
    > brauchste
    > > sowieso nicht... rausgeschmissenes Geld.
    > >
    > > Noch ein großer Vorteil des PC´s du kannst deine alten Komponenten
    > > weiter verwenden... bei Konsolen muss immer das gesamte Paket gekauft
    > > werden. Ich kenne kaum einen Gamer Haushalt in welchem es nötig wäre ein
    > > neues Gehäuse und Netzteil zu kaufen geschweige denn Tastatur und Maus.
    > >
    > > Wenn man das bedenkt kann man schon für 350¤ alles Notwendige kaufen um
    > von
    > > der Leistungsfähigkeit weit über einer der aktuellen Konsolen zu liegen.
    > >
    > > Echt jetzt mich hier der Lüge zu bezichtigen... ich fasse es nicht...
    > > Versuch doch einfach mal selbst einen Spiele PC so günstig wie möglich
    > über
    > > einen Konfigurator zusammenzustellen... du wirst Bauklötze Staunen und
    > dann
    > > können wir nochmal reden. Ständig dieses Halbwissen.
    >
    > Selektive Wahrnehmung deinerseits macht halt einen fairen Vergleich bei dir
    > unmöglich.
    >
    > Z.B. das BR Laufwerk, aktuelle Konsolen haben nun mal eines, also muss ein
    > vergleichbarer PC auch eines haben.
    > Was ich oben aufgezählt habe waren absolute Mindestpreise, alleine ein
    > qualitativ und optisch ähnliches Gehäuse bekommst du weder mit
    > Komplettrechnern noch einzeln für unter 150 Euro. Wirklich gute PC
    > Netzteile fangen nicht bei 50 Euro an sondern eher bei Minimum 80 und
    > selbst da kommst du nicht an den Stromverbrauch der Konsolen ran. Ich war
    > da also sehr großzügig.
    >
    > Ich habe sicher eines nicht, wenn es um Gaming Hardware geht, Halbwissen.
    > Du kannst ein AC Unity mit seinen Menschenmassen mit einer Billig
    > CPU-Mainboardkombo völlig vergessen, in den Konsolen stecken Acht-Kern
    > CPUs! Gleiches Spiel bei aktuellen Titeln wie Witcher 3 oder jetzt Skyrim
    > Special Edition. Die laufen auf deiner 500 Euro Kiste nicht mal annähernd
    > so wie auf den Konsolen, da kannst du noch so lange lamentieren und
    > träumen.
    >
    > Generell, deine 350 Euro (oder gar 500 Euro) für PC Hardware wo Spiele auch
    > nur annähernd so laufen wie auf einer 250 Euro PS4, das kannst du knicken,
    > aber sowas von!
    >
    > Und wenn dann noch so Einschränkungen kommen wie "man hat ja schon alles
    > mögliche vom PC Zuhause", dann wird es vollkommen lächerlich bei so einem
    > Vergleich.

    Nein. Er muss kein Bluray Laufwerk haben. Weil man das beim PC nicht braucht. Hier reicht, wenn ueberhaupt, ein DVD Laufwerk. Bekommst du hinterhergeworfen.

    Und du redest kompletten Muell. Der PC braucht keine 8CPUs. Hier reichen 4. Alles darueber ist fuers Zocken aktuell verschwendetes Geld. Mit Hyper Threading zusaetzlich holst du den Rest an Machbaren raus. Es ist auch voellig wurscht, weil Spiele nach der IPC performen, GEFOLGT nach der Anzahl der Kerne. Ab uber 4 Kerne geht die Effizienz bei den Spielen kommplett floeten. Kaum ein Spiel kann etwas mit mehr als 4 CPU-Kernen anfangen. 350$ PCs schlagen PS4 &Co. Kannst du glauben. Youtube ist dein Freund. Und woher hast du die Amehr, das AC Unity und Witcher nicht mal annaehernd so wie auf einem 500¤ PC laufen? WOHER?! Du laberst einfach nur Muell! Wie soll bitte eine Spielekonsole, die bei Witcher & Co mit unter 30FPS herumzuckelt und alle Grafikdetails missen laesst, mit einen PC mithalten? Witcher 3 und AC Unity sehen auf den Konsolen zum sprichwoertlichen KOTZEN aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.16 20:59 durch HubertHans.

  5. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 31.10.16 - 20:53

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach ja diese Tollen YouTube Videos mit Ihren 350$ PC
    > Einzige Voraussetzungen (meistens)
    > 1. Vorhandenes Gehäuse
    > 2. Vorhandenes Netzteil
    > 3. Vorhandenes OS
    > 4. Vorhandener Controller
    > 5. Das wissen wie man ein PC zusammenbaut
    >
    > Super vergleichbar mit einer Konsole
    > Die meisten Leute die nur auf der Konsole Spielen haben leider oftmals
    > höchstens den Controller und der braucht dann noch einen 20¤ Wireless
    > Adapter
    >
    > Der tolle 350$ PC ist dann auch selbstverständlich im ATX Format und sieht
    > einfach Spitze im Wohnzimmer aus.

    Und? Fuer etwas ueber 400¤ bekommst du den Rest zusammen. Und wieso sollte ein PC im Wohnzimmer nicht gut aussehen? Es gibt sogar kleine Formfaktoren, die zum Spielen und Wohnzimmerzocken gleichermaßen taugen. Da gibt's Gehaeuse aus ordentlich Alu. Da sieht die Konsole echt schaebig gegen aus. Oder auch PCs mit VESA-Halterung und leistungsfaehiger Grafikkarte. DIE SIEHST DU IM GEGENSATZ zu der Konsole nicht mal. Aber red nur weiter.

    Und wer zu bleod ist, einen PC zusammenzubauen: Dem ist nicht zu helfen. Es gibt genuegend Videos. Ein paar Teile zusammensetzen, das schafft fast jeder.

    Hier mal so ein Kleiner: Nicht mal teuer: https://www.amazon.de/Asus-GR6-R015R-Desktop-PC-i5-5200U-schwarz/dp/B00X9TO58C/ref=pd_sim_sbs_147_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=A3TPCMM72K536YPMMAQB

    Und der soll jetzt nur als Beispiel dienen.

    Natuerlich ist der PC in der Anschaffung schnell ueber einer Konsole. ABER ES IST DEINE ENTSCHEIDUNG wie viel Geld du ausgeben moechtest. Und du kannst den PC von der Steuer absetzen. Versuche das bei deiner Kosnole.

    Wer ist bitte so bloed und gibt 250¤ bis 400¤ fuer ein System aus, welches nicht die Leistung hat, Spiele in voller Geschwindigkeit und Aufloesung auf den Bildschirm zu bringen. Zusaetzlich zu reduzierten Details? Die PS4 und die XBOX waren bei Release schon veralteter Murks. Und zu teuer fuer die Leistung. Speziell da man ja draufzahlt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.16 21:00 durch HubertHans.

  6. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 31.10.16 - 20:58

    EinJournalist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte mal drauf hinweisen, dass es in dem Thread ursprünglich um die
    > Switch mit dem vermeintlichen 720p-Bildschirm ging. Aktuell wirkt das hier
    > eher wie ne Konsolero VS. Master Race-Müllhalde.
    >
    > Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

    Tja, was tauchen solche unsinnigen Kommentare auch hier auf. Mein Statement ging nunmal in die Richtung, das ich es gut finde, bei der wohl vorhandenen Leistung eine angemessene Aufloesung zu waehlen um so ein -moeglicherweise- besseres Erlebniss zu liefern.

  7. Re: 720p "reicht"

    Autor: Dwalinn 01.11.16 - 08:45

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach ja diese Tollen YouTube Videos mit Ihren 350$ PC
    > > Einzige Voraussetzungen (meistens)
    > > 1. Vorhandenes Gehäuse
    > > 2. Vorhandenes Netzteil
    > > 3. Vorhandenes OS
    > > 4. Vorhandener Controller
    > > 5. Das wissen wie man ein PC zusammenbaut
    > >
    > > Super vergleichbar mit einer Konsole
    > > Die meisten Leute die nur auf der Konsole Spielen haben leider oftmals
    > > höchstens den Controller und der braucht dann noch einen 20¤ Wireless
    > > Adapter
    > >
    > > Der tolle 350$ PC ist dann auch selbstverständlich im ATX Format und
    > sieht
    > > einfach Spitze im Wohnzimmer aus.
    >
    > Und? Fuer etwas ueber 400¤ bekommst du den Rest zusammen. Und wieso sollte
    > ein PC im Wohnzimmer nicht gut aussehen? Es gibt sogar kleine Formfaktoren,
    > die zum Spielen und Wohnzimmerzocken gleichermaßen taugen. Da gibt's
    > Gehaeuse aus ordentlich Alu. Da sieht die Konsole echt schaebig gegen aus.
    > Oder auch PCs mit VESA-Halterung und leistungsfaehiger Grafikkarte. DIE
    > SIEHST DU IM GEGENSATZ zu der Konsole nicht mal. Aber red nur weiter.

    Du verstehst es nicht. Klar kann ich ein hübschen PC zusammenbauen und klar kann ich einen günstigen PC zusammenbauen aber beides zusammen ist kaum möglich. Genau DAS ist das Problem du siehst einfach nur die Vorteile.

    > Und wer zu bleod ist, einen PC zusammenzubauen: Dem ist nicht zu helfen. Es
    > gibt genuegend Videos. Ein paar Teile zusammensetzen, das schafft fast
    > jeder.

    Jaja und wer zu blöd ist Brot zu backen oder sich Kleidung zu schneidern sollte nackt verhungern.

    > Hier mal so ein Kleiner: Nicht mal teuer: www.amazon.de
    >
    > Und der soll jetzt nur als Beispiel dienen.

    Für was ein Beispiel? Das es gute Wohnzimmer PCs gibt? Das hat doch hier keiner bestritten. Aber dein Beispiel zeigt mir das ich zu der Performance einer 200¤PS4 ein 688¤ Produkt ohne Controller bekomme okay über Performance lässt sich streiten die 960m kann sicherlich locker mit der PS4 mithalten und oftmals mehr FPS bieten.... nur schade das 2GB VRAM auf lange Sicht ein Flaschenhals sind.

    > Natuerlich ist der PC in der Anschaffung schnell ueber einer Konsole. ABER
    > ES IST DEINE ENTSCHEIDUNG wie viel Geld du ausgeben moechtest. Und du
    > kannst den PC von der Steuer absetzen. Versuche das bei deiner Kosnole.

    Mir doch egal ob ich ihn absetzen kann, auch nach dem Absetzen ist der PC teurer und nur weil du und ich gut genug verdienen gilt das nicht für jeden.

    > Wer ist bitte so bloed und gibt 250¤ bis 400¤ fuer ein System aus, welches
    > nicht die Leistung hat, Spiele in voller Geschwindigkeit und Aufloesung auf
    > den Bildschirm zu bringen. Zusaetzlich zu reduzierten Details? Die PS4 und
    > die XBOX waren bei Release schon veralteter Murks. Und zu teuer fuer die
    > Leistung. Speziell da man ja draufzahlt.

    Volle Geschwindigkeit? Volle Auflösung? Was sollen das für Wörter sein. Wie kann etwas voll sein das kein Limit kennt.

    Aber du fährst sicherlich auch nur das schnellste Auto der Welt da ein VW nicht die "volle Geschwindigkeit" auf der deutschen Autobahn bringt.

  8. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 01.11.16 - 10:12

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dwalinn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ach ja diese Tollen YouTube Videos mit Ihren 350$ PC
    > > > Einzige Voraussetzungen (meistens)
    > > > 1. Vorhandenes Gehäuse
    > > > 2. Vorhandenes Netzteil
    > > > 3. Vorhandenes OS
    > > > 4. Vorhandener Controller
    > > > 5. Das wissen wie man ein PC zusammenbaut
    > > >
    > > > Super vergleichbar mit einer Konsole
    > > > Die meisten Leute die nur auf der Konsole Spielen haben leider oftmals
    > > > höchstens den Controller und der braucht dann noch einen 20¤ Wireless
    > > > Adapter
    > > >
    > > > Der tolle 350$ PC ist dann auch selbstverständlich im ATX Format und
    > > sieht
    > > > einfach Spitze im Wohnzimmer aus.
    > >
    > > Und? Fuer etwas ueber 400¤ bekommst du den Rest zusammen. Und wieso
    > sollte
    > > ein PC im Wohnzimmer nicht gut aussehen? Es gibt sogar kleine
    > Formfaktoren,
    > > die zum Spielen und Wohnzimmerzocken gleichermaßen taugen. Da gibt's
    > > Gehaeuse aus ordentlich Alu. Da sieht die Konsole echt schaebig gegen
    > aus.
    > > Oder auch PCs mit VESA-Halterung und leistungsfaehiger Grafikkarte. DIE
    > > SIEHST DU IM GEGENSATZ zu der Konsole nicht mal. Aber red nur weiter.
    >
    > Du verstehst es nicht. Klar kann ich ein hübschen PC zusammenbauen und klar
    > kann ich einen günstigen PC zusammenbauen aber beides zusammen ist kaum
    > möglich. Genau DAS ist das Problem du siehst einfach nur die Vorteile.

    Woher nimmst du deine Weisheit? Subjektives Geblubber ohne Relevanz!

    >
    > > Und wer zu bleod ist, einen PC zusammenzubauen: Dem ist nicht zu helfen.
    > Es
    > > gibt genuegend Videos. Ein paar Teile zusammensetzen, das schafft fast
    > > jeder.
    >
    > Jaja und wer zu blöd ist Brot zu backen oder sich Kleidung zu schneidern
    > sollte nackt verhungern.

    Nö. Aber die suchen sich auch das heraus, was zu ihnen passt. Und es gibt eine Menge, die insgesamt sehr viel Geld fuer Klamotten ausgeben. Und Brot backen ist nicht schwer. Dein Argument ist uebrigens Bull. Wenn man es nicht kann, dann laesst man eben machen. Kostet ein wenig. Und? Trotzdem kein Grund, dass der PC jetzt schlechter als eine Konsole waere. Gerade das der PC im Normallfall aus einzelnden Komponenten besteht, ist dessen Vorteil. Mehr Optionen und mehr Moeglichkeiten sind ein Vorteil, kein Nachteil. Genauso lernt man ein wenig dazu. Wers fertig braucht kauft es eben fertig. Gibt's genug von der Stange. Sogar recht guenstig.

    >
    > > Hier mal so ein Kleiner: Nicht mal teuer: www.amazon.de
    > >
    > > Und der soll jetzt nur als Beispiel dienen.
    >
    > Für was ein Beispiel? Das es gute Wohnzimmer PCs gibt? Das hat doch hier
    > keiner bestritten. Aber dein Beispiel zeigt mir das ich zu der Performance
    > einer 200¤PS4 ein 688¤ Produkt ohne Controller bekomme okay über
    > Performance lässt sich streiten die 960m kann sicherlich locker mit der PS4
    > mithalten und oftmals mehr FPS bieten.... nur schade das 2GB VRAM auf lange
    > Sicht ein Flaschenhals sind.

    Den PC hab ich nur schnell herausgesucht, diente als Beispiel dafuer, das es entsprechende Systeme gibt. Und das du deinen Geschmack hier in die Wagschale wirfst ist rein subjektiv. Du brauchst mir hier aber mit deinem subjektiven Gefasel nicht kommen. Das hat keine Relevanz. Wenn du etwas bestimmtes willst, musst du eben auch den enstprechenden Preis bezahlen. Oder du kaufst dir halt die Konsole. Aber eben nur aus subjektiven Gruenden. NICHT AUS OBJEKTIVEN! Merkst du den Unterschied, kleiner Peasant?

    >
    > > Natuerlich ist der PC in der Anschaffung schnell ueber einer Konsole.
    > ABER
    > > ES IST DEINE ENTSCHEIDUNG wie viel Geld du ausgeben moechtest. Und du
    > > kannst den PC von der Steuer absetzen. Versuche das bei deiner Kosnole.
    >
    > Mir doch egal ob ich ihn absetzen kann, auch nach dem Absetzen ist der PC
    > teurer und nur weil du und ich gut genug verdienen gilt das nicht für
    > jeden.

    Ich verdiene nicht viel. Und ich sehe wesentlich "Aermere" Menschen die sich einen PC gekauft haben, der ordentlich Wumms hat. Komisch. Woher ziehst du deine Weisheit? Ja, erst einmal hat der PC "vielleicht" mehr gekostet. Aber da man ihn absetzen kann, ist selbst eine sehr teuere Maschine auf lange Sicht fuer eine Konsole nicht zu schlagen. VIP Abo und extrem ueberteuerte Spiele fuer Konsolen (Obwohl man sagen muss, das die Publisher beim PC nun auch so Anfangen, da die Marge noch mal besser ist. Denn hier muessen keine Abgaben an Sony oder MS getaetigt werden). Und "Mir doch egal" ist ein Totschlagargument, welches dich disqualifiziert.
    >
    > > Wer ist bitte so bloed und gibt 250¤ bis 400¤ fuer ein System aus,
    > welches
    > > nicht die Leistung hat, Spiele in voller Geschwindigkeit und Aufloesung
    > auf
    > > den Bildschirm zu bringen. Zusaetzlich zu reduzierten Details? Die PS4
    > und
    > > die XBOX waren bei Release schon veralteter Murks. Und zu teuer fuer die
    > > Leistung. Speziell da man ja draufzahlt.
    >
    > Volle Geschwindigkeit? Volle Auflösung? Was sollen das für Wörter sein. Wie
    > kann etwas voll sein das kein Limit kennt.

    Full HD, 60FPS. Daemlich tun bringt dir hier nichts
    >
    > Aber du fährst sicherlich auch nur das schnellste Auto der Welt da ein VW
    > nicht die "volle Geschwindigkeit" auf der deutschen Autobahn bringt.

    Ich habe kein Auto. Ich fahre lieber Rad.

  9. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 01.11.16 - 12:10

    Dann mal Butter bei die Fische:

    Bitte stelle mir einen PC für 400 Euro mit der Leistung der PS4 (und natürlich mit BR Laufwerk, damit kann man nämlich Filme schauen ... ) und dem Formfaktor sowie dem Stromverbrauch zusammen. Oder wenigstens für 500 Euro ein System, dass Witcher 3, GTA 5 etc. mind Ultra Settings und mind. 60 FPS schafft. Schön mit Links und natürlich Neuware und inkl. Versand.

    Gehäuse:
    Netzteil:
    Mainboard:
    CPU:
    Lüfter:
    Grafikkarte:
    RAM:
    Festplatte / SSD:
    BluRay:
    Betriebssystem:
    Maus / Tastatur:

    Versandkosten:

    Gesamtkosten:

    Wenn du das nicht kannst, ist dein ganzes Geseiere nichts weiter als heiße Luft und du hast dich selbst(!) als Ahnungsloser Troll geoutet!

    Also ran an die Tasten und beweise deine Worte!

    Äh, oben hast du tatsächlich ein System für fast 700 gepostet, das mal gerade an die Gaming-Leistung einer PS4 rankommt bzw. die bei einigen Spielen übertrifft (bei schwächeren Texturen, da verbaute Karte nur 2GB hat) - starke Leistung ... bei mal eben weit über dem Doppelten des Preises.

    PS: Ob der PC 8 Kerne hat ist aktuell noch irrelevant (kann sich aber bald ändern), entscheidend ist, dass die Konsolen 8 Kerne haben und die auch genutzt werden. So wird aus der eigentlich schwachen CPU enorm viel rausgeholt, wo man am PC erheblich mehr Power benötigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.16 12:12 durch Spiritogre.

  10. Re: 720p "reicht"

    Autor: Trollversteher 01.11.16 - 12:12

    >Uuuh, ein Konsole Peasant. wenn man keine Ahnung, Ansprueche und kein Gehirn hat >> Peasant.

    Ja, tut mir Leid wenn Du wirklich unter den aufgezählten Defizite leidest, dann wollte ich Dich mit meiner Kritik natürlich nicht diskriminieren...

  11. Re: 720p "reicht"

    Autor: My1 01.11.16 - 12:21

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann mal Butter bei die Fische:
    >
    > Bitte stelle mir einen PC für 400 Euro mit der Leistung der PS4 (und
    > natürlich mit BR Laufwerk, damit kann man nämlich Filme schauen ... ) und
    > dem Formfaktor sowie dem Stromverbrauch zusammen. Oder wenigstens für 500
    > Euro ein System, dass Witcher 3, GTA 5 etc. mind Ultra Settings und mind.
    > 60 FPS schafft. Schön mit Links und natürlich Neuware und inkl. Versand.

    bitte bitte wenn dann richtig.
    400¤ muss schon PS4 Pro sein und 300 ¤ die PS4 (weil ja slim zu dem preis mit den selben specs kam...)

  12. Re: 720p "reicht"

    Autor: Dwalinn 01.11.16 - 12:34

    > Woher nimmst du deine Weisheit? Subjektives Geblubber ohne Relevanz!
    Nein ich gucke mir Preise an ITX Mainborads sind nunmal teurer als günstige ATX varianten. Ein gut aussehendes/schlichtes Gehäuse gibt es auch nicht für 20¤

    Zugegeben ist das nur meine Meinung, aber das du ein "hübschen" PC günstig bekommst ist ja auch nur deine Meinung

    > Nö. Aber die suchen sich auch das heraus, was zu ihnen passt. Und es gibt
    > eine Menge, die insgesamt sehr viel Geld fuer Klamotten ausgeben. Und Brot
    > backen ist nicht schwer. Dein Argument ist uebrigens Bull. Wenn man es
    > nicht kann, dann laesst man eben machen. Kostet ein wenig. Und? Trotzdem
    > kein Grund, dass der PC jetzt schlechter als eine Konsole waere. Gerade das
    > der PC im Normallfall aus einzelnden Komponenten besteht, ist dessen
    > Vorteil. Mehr Optionen und mehr Moeglichkeiten sind ein Vorteil, kein
    > Nachteil. Genauso lernt man ein wenig dazu. Wers fertig braucht kauft es
    > eben fertig. Gibt's genug von der Stange. Sogar recht guenstig.

    Hast du den Faden verloren? Ich bezog mich mit dem Selbst zusammenbauen auf diese 350$ PCs, natürlich kann man die fertig kaufen oder zusammenbauen lassen dann wird es aber kein 350¤ PC mehr.

    > Den PC hab ich nur schnell herausgesucht, diente als Beispiel dafuer, das
    > es entsprechende Systeme gibt. Und das du deinen Geschmack hier in die
    > Wagschale wirfst ist rein subjektiv. Du brauchst mir hier aber mit deinem
    > subjektiven Gefasel nicht kommen. Das hat keine Relevanz. Wenn du etwas
    > bestimmtes willst, musst du eben auch den enstprechenden Preis bezahlen.
    > Oder du kaufst dir halt die Konsole. Aber eben nur aus subjektiven
    > Gruenden. NICHT AUS OBJEKTIVEN! Merkst du den Unterschied, kleiner
    > Peasant?

    Mein Geschmack ist also vollkommen uninteressant, wenn der Feine Herr Hans aber von FHD und 60FPS spricht hat das seine Richtigkeit und alles andere sind "Peasant"
    Das die Grafik auf Konsolen unzureichend ist, ist natürlich viel Objektiver

    > Ich verdiene nicht viel. Und ich sehe wesentlich "Aermere" Menschen die
    > sich einen PC gekauft haben, der ordentlich Wumms hat. Komisch. Woher
    > ziehst du deine Weisheit? Ja, erst einmal hat der PC "vielleicht" mehr
    > gekostet. Aber da man ihn absetzen kann, ist selbst eine sehr teuere
    > Maschine auf lange Sicht fuer eine Konsole nicht zu schlagen. VIP Abo und
    > extrem ueberteuerte Spiele fuer Konsolen (Obwohl man sagen muss, das die
    > Publisher beim PC nun auch so Anfangen, da die Marge noch mal besser ist.
    > Denn hier muessen keine Abgaben an Sony oder MS getaetigt werden). Und "Mir
    > doch egal" ist ein Totschlagargument, welches dich disqualifiziert.

    Woher ich meine Weißheiten ziehe? Jemand mit 250¤ in der Tasche kauft sich eher die PS4 mit FiFa statt weiterhin auf einen PC zu sparen. Natürlich gibt es keine ultimative Lösung, ich habe auch nie behauptet das jeder nur eine Konsole haben sollte. Ich habe nur Leute verteidigt die sich für eine Konsole und gegen einen PC entscheiden.

    > Full HD, 60FPS. Daemlich tun bringt dir hier nichts
    Achja ich vergas deine ultimativen objektiven Antworten

    Wenn Full HD, 60FPS aber voll ist was ist mit den WQHD 144Hz Monitoren? Mehr als Voll geht doch nicht.... oder kann es sein das Full HD, 60FPS doch nur deine Subjektive Meinung ist.

    > Ich habe kein Auto. Ich fahre lieber Rad.

    Schön für dich, ich fahre lieber mit dem Auto und lass Radfahrer für sich selbst entscheiden ohne sie zu verurteilen.

    Und nur mal für das Protokoll. Ich selbst bin PC Spieler (der sich eher am High-End orientiert) habe aber die aktuellen Konsolen für ein paar Exklusive spiele bzw. Games die auf der Konsole schlicht praktischer sind. Rennspiele Beat n´ups usw.

    Aber nur weil ich FHD@60FPS bevorzuge und beim nächsten aufrüsten mich eher auf WQHD und +100FPS einstelle muss ich noch lange nicht Konsolen Spieler beleidigen und Lügen verbreiten.

  13. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 01.11.16 - 16:00

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > bitte bitte wenn dann richtig.
    > 400¤ muss schon PS4 Pro sein und 300 ¤ die PS4 (weil ja slim zu dem preis
    > mit den selben specs kam...)

    Das ist mir eigentlich egal. Es können sogar 500 Euro sein, wenn das Teil dann mind. so leistungsfähig ist wie eine PS4 Pro, ähnlichen Stromverbrauch und Formfaktor hat.

    Problem ist nur, das gibt es nicht, da können sich die reinen PC Verfechter und Konsolenhasser noch so winden, da alleine eine vergleichbare Grafikkarte mit 4GB RAM 200 - 230 Euro kostet. Vom Rest der Komponenten mal ganz abgesehen. (Und die 4GB RAM brauchst du für die HD Texturen, habe auf PC schon einige Spiele, die das auch nutzen).

    Am lustigsten ist der Abschnitt, weil er vor Ahnungslosigkeit nur so strotzt (und vor Unwahrheiten):

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 350$ PCs schlagen PS4 &Co. Kannst du glauben. Youtube ist dein
    > Freund. Und woher hast du die Amehr, das AC Unity und Witcher nicht mal
    > annaehernd so wie auf einem 500¤ PC laufen? WOHER?! Du laberst einfach nur
    > Muell! Wie soll bitte eine Spielekonsole, die bei Witcher & Co mit unter
    > 30FPS herumzuckelt und alle Grafikdetails missen laesst, mit einen PC
    > mithalten? Witcher 3 und AC Unity sehen auf den Konsolen zum
    > sprichwoertlichen KOTZEN aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.16 16:04 durch Spiritogre.

  14. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 01.11.16 - 16:18

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann mal Butter bei die Fische:
    >
    > Bitte stelle mir einen PC für 400 Euro mit der Leistung der PS4 (und
    > natürlich mit BR Laufwerk, damit kann man nämlich Filme schauen ... ) und
    > dem Formfaktor sowie dem Stromverbrauch zusammen. Oder wenigstens für 500
    > Euro ein System, dass Witcher 3, GTA 5 etc. mind Ultra Settings und mind.
    > 60 FPS schafft. Schön mit Links und natürlich Neuware und inkl. Versand.
    >
    > Gehäuse:
    > Netzteil:
    > Mainboard:
    > CPU:
    > Lüfter:
    > Grafikkarte:
    > RAM:
    > Festplatte / SSD:
    > BluRay:
    > Betriebssystem:
    > Maus / Tastatur:
    >
    > Versandkosten:
    >
    > Gesamtkosten:
    >
    > Wenn du das nicht kannst, ist dein ganzes Geseiere nichts weiter als heiße
    > Luft und du hast dich selbst(!) als Ahnungsloser Troll geoutet!
    >
    > Also ran an die Tasten und beweise deine Worte!
    >
    > Äh, oben hast du tatsächlich ein System für fast 700 gepostet, das mal
    > gerade an die Gaming-Leistung einer PS4 rankommt bzw. die bei einigen
    > Spielen übertrifft (bei schwächeren Texturen, da verbaute Karte nur 2GB
    > hat) - starke Leistung ... bei mal eben weit über dem Doppelten des
    > Preises.
    >
    > PS: Ob der PC 8 Kerne hat ist aktuell noch irrelevant (kann sich aber bald
    > ändern), entscheidend ist, dass die Konsolen 8 Kerne haben und die auch
    > genutzt werden. So wird aus der eigentlich schwachen CPU enorm viel
    > rausgeholt, wo man am PC erheblich mehr Power benötigt.

    Wer redet von Ultra Settings? Wenn du Ultra Settings willst, musst du wohl mehr investieren. Es geht darum, das so ein System mehr Grafikleistung hat als eine PS4!

    Entsprechende Systeme findest du bei Youtube, oder bei aelteren Threads, wo bereits darueber diskutiert wurde. Denn dort habe ich auf die schnelle etwas zusammengestellt gehabt. Mache ich nicht schon wieder, das wird langweilig. Je nach Zubehoer liegst du bei knapp ueber 400¤. Und der keline PC war ein Beispiel. Das er so klein ist hat nunmal seinen Preis.

    Auszug https://forum.golem.de/kommentare/games/playstation-4-firmware-update-bringt-hdr-und-ordner/gehoert-fuer-mich-zur-vergangenheit./103614,4600876,page=4,read.html#msg-0:

    Mmmh. Habe ich wohl vergessen in den Bestellkorb zu packen. (Rausgesuchthatte ich die CPU...) Da muesste ich aber noch mal die Komponenten nachziehen.


    So, mit schnellen Aenderungen liege ich bei 350¤ fuer eine halbwegs brauchbare Zusammenstellung:

    ProduktAnzahlEinzelpreisGesamtpreis
    Mushkin DIMM 4 GB DDR3-1600, Arbeitsspeicher
    992030, Essentials-Serie
    Jetzt bestellen, versandfertig in 8 Tagen
    Lieferung zwischen Fr. 23. und Sa. 24. September 2

    1

    ¤ 18,29*
    ¤ 18,29*
    GIGABYTE GA-F2A88XM-DS2, Mainboard
    Sound G-LAN SATA3 USB 3.0
    Auf Lager
    Lieferung zwischen Do. 15. und Fr. 16. September 2

    1

    ¤ 58,90*
    ¤ 58,90*
    Sharkoon VS4-S, Tower-Gehäuse
    schwarz
    Auf Lager
    Lieferung zwischen Do. 15. und Fr. 16. September 2

    1

    ¤ 27,99*
    ¤ 27,99*
    Chieftec GPA-400S8, PC-Netzteil
    silber, 1x PCIe
    Auf Lager
    Lieferung zwischen Do. 15. und Fr. 16. September 2

    1

    ¤ 34,49*
    ¤ 34,49*
    Toshiba DT01ACA050 500 GB, Festplatte
    SATA 600, DT01ACAxxx
    Auf Lager
    Lieferung zwischen Do. 15. und Fr. 16. September 2

    1

    ¤ 42,49*
    ¤ 42,49*
    AMD Athlon X4 845, Prozessor
    "Carizzo"
    Auf Lager
    Lieferung zwischen Do. 15. und Fr. 16. September 2

    1

    ¤ 61,90*
    ¤ 61,90*
    XFX AMD Radeon™ R7 360 Core, Grafikkarte
    HDMI, DisplayPort, DVI-I, DVI-D, Retail
    Liefertermin unbekannt

    1

    ¤ 109,90*
    ¤ 109,90*
    ¤ 353,96*




    **********************

    Da ist noch ein bissle Luft. Wozu brauchst du einen luefert? Ist mit bei der CPU dabei.

    8 Kerne brauchst du beim PC nicht!

    Wer redet hier was von Formfaktor. Das ist DEINE Anforderung, betrifft aber nicht meine Aussage.

    https://www.youtube.com/watch?v=PVl8Eupbr_E

    Aktuell koennen die wenigsten Spiele irgendwas mit ueber 4 Kernen anfangen. Hat sich also nichts geaendert. Zukuenftig interessiert kaum. Was soll zukuenftig großartig kommen, wenn Konsolenspiele die Entwicklung behindern?

    Ein Bluray Laufwerk brauchst du fuer den PC nicht.

    Wenn du es brauchst, dann kommen halt noch ein paar ¤ hinzu...

    https://www.amazon.de/LG-CH10LS20-Super-Multi-Blue/dp/B0035TQNCW/ref=sr_1_31?ie=UTF8&qid=1478013032&sr=8-31&keywords=Bluray+SATA

    Filme gucken wird schwierig. Dafuer braucht es Abspielsoftware. Das wird natuerlich teurer. Außer du installierst die mitgelieferte Software. Die Frage ist nur, weil die oft ein paar Versionen hinterher haengt, ob sie zu 100% funktioniert. Aber mit BD-Laufwerk sind wir noch unter 400¤. Aber wie gesagt, das ist dein persoehnlicher Wunsch. Mit der Performance hat das nichts zu tun. Und auf die Leistung habe ich mich in meiner Aussage bezogen.

    Tastatur/ Maus:

    https://www.amazon.de/InLine-DesktopTastatur-Maus-USB-Kabel-Standard-optisch/dp/B010O6RQ56/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1478013217&sr=8-2&keywords=Tastatur+set

    14¤

    OS gibt es kostenlos. Wenn du Windows moechtest, wird's natuerlich etwas mehr kosten. Wir sind aber immer noch weit unter 500¤...

    Um es kurz zu fassen: Ja, man kommt auf ca 400¤. Ich wuerde das nicht nutzen wollen, aber von der Leistung her schlaegt es die PS4. Und ich kann es von der Steuer absetzen. Da lohnt es sogar, wesentlich mehr drauf zu legen.

  15. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 01.11.16 - 16:19

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Uuuh, ein Konsole Peasant. wenn man keine Ahnung, Ansprueche und kein
    > Gehirn hat >> Peasant.
    >
    > Ja, tut mir Leid wenn Du wirklich unter den aufgezählten Defizite leidest,
    > dann wollte ich Dich mit meiner Kritik natürlich nicht diskriminieren...

    Aso. Denkst du jetzt, das war ein Konter? Ich mein: Null Fakten, nur dummes Gewaesch. Soll ich dich ernst nehmen?

  16. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 01.11.16 - 16:35

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Woher nimmst du deine Weisheit? Subjektives Geblubber ohne Relevanz!
    > Nein ich gucke mir Preise an ITX Mainborads sind nunmal teurer als günstige
    > ATX varianten. Ein gut aussehendes/schlichtes Gehäuse gibt es auch nicht
    > für 20¤

    Dein subjektives Empfinden. Kosten halt mehr Geld. Dein Problem, Widerspricht aber nicht meiner AUssage.
    >
    > Zugegeben ist das nur meine Meinung, aber das du ein "hübschen" PC günstig
    > bekommst ist ja auch nur deine Meinung
    >
    > > Nö. Aber die suchen sich auch das heraus, was zu ihnen passt. Und es
    > gibt
    > > eine Menge, die insgesamt sehr viel Geld fuer Klamotten ausgeben. Und
    > Brot
    > > backen ist nicht schwer. Dein Argument ist uebrigens Bull. Wenn man es
    > > nicht kann, dann laesst man eben machen. Kostet ein wenig. Und? Trotzdem
    > > kein Grund, dass der PC jetzt schlechter als eine Konsole waere. Gerade
    > das
    > > der PC im Normallfall aus einzelnden Komponenten besteht, ist dessen
    > > Vorteil. Mehr Optionen und mehr Moeglichkeiten sind ein Vorteil, kein
    > > Nachteil. Genauso lernt man ein wenig dazu. Wers fertig braucht kauft es
    > > eben fertig. Gibt's genug von der Stange. Sogar recht guenstig.
    >
    > Hast du den Faden verloren? Ich bezog mich mit dem Selbst zusammenbauen auf
    > diese 350$ PCs, natürlich kann man die fertig kaufen oder zusammenbauen
    > lassen dann wird es aber kein 350¤ PC mehr.
    >
    Ja, natuerlich. Wenn ich eine Klimaanlage in meinem Auto will, wird's auch mehr kosten. Bzw ist sie schon dabei und das Auto kostet von vorneherein mehr. Logik. Simpel. Scheinst du Probleme mit zu haben. Deine Subjektiven Vorlieben widerlegen nicht meine Kernaussage.

    > > Den PC hab ich nur schnell herausgesucht, diente als Beispiel dafuer,
    > das
    > > es entsprechende Systeme gibt. Und das du deinen Geschmack hier in die
    > > Wagschale wirfst ist rein subjektiv. Du brauchst mir hier aber mit
    > deinem
    > > subjektiven Gefasel nicht kommen. Das hat keine Relevanz. Wenn du etwas
    > > bestimmtes willst, musst du eben auch den enstprechenden Preis bezahlen.
    > > Oder du kaufst dir halt die Konsole. Aber eben nur aus subjektiven
    > > Gruenden. NICHT AUS OBJEKTIVEN! Merkst du den Unterschied, kleiner
    > > Peasant?
    >
    > Mein Geschmack ist also vollkommen uninteressant, wenn der Feine Herr Hans
    > aber von FHD und 60FPS spricht hat das seine Richtigkeit und alles andere
    > sind "Peasant"
    > Das die Grafik auf Konsolen unzureichend ist, ist natürlich viel
    > Objektiver
    >

    Full HD bedingt 60Hz. Also liegt die volle Bildwiederholrate 60 FPS. Wenn die Kosnole das nicht packt, dann ist das eben eine verminderte Leistung. Zudem sieht die Grafik auf Konsolen im Gegensatz zu einem PC mit Grafikkarten mit z.B. ab 750TI technisch bedingt schlechter aus. Da gibt es keine Diskussion. Wer was anderes erzaehlt, luegt.
    > > Ich verdiene nicht viel. Und ich sehe wesentlich "Aermere" Menschen die
    > > sich einen PC gekauft haben, der ordentlich Wumms hat. Komisch. Woher
    > > ziehst du deine Weisheit? Ja, erst einmal hat der PC "vielleicht" mehr
    > > gekostet. Aber da man ihn absetzen kann, ist selbst eine sehr teuere
    > > Maschine auf lange Sicht fuer eine Konsole nicht zu schlagen. VIP Abo
    > und
    > > extrem ueberteuerte Spiele fuer Konsolen (Obwohl man sagen muss, das die
    > > Publisher beim PC nun auch so Anfangen, da die Marge noch mal besser
    > ist.
    > > Denn hier muessen keine Abgaben an Sony oder MS getaetigt werden). Und
    > "Mir
    > > doch egal" ist ein Totschlagargument, welches dich disqualifiziert.
    >
    > Woher ich meine Weißheiten ziehe? Jemand mit 250¤ in der Tasche kauft sich
    > eher die PS4 mit FiFa statt weiterhin auf einen PC zu sparen. Natürlich
    > gibt es keine ultimative Lösung, ich habe auch nie behauptet das jeder nur
    > eine Konsole haben sollte. Ich habe nur Leute verteidigt die sich für eine
    > Konsole und gegen einen PC entscheiden.

    Ja. Eine subjektive Entscheidung, eine schlechte Wahl zu treffen. Der PC bietet mehr fuers Geld. Was man im Endeffekt kauft ist jedermann sein eigenes Bier. Ich kann niemanden seine Konsole wegnehmen. Ich kann nur sagen, das man im Schnitt eine schlechte Wahl getroffen hat. Mit weniger Variation an Spielen und schlechterer Leistung. Zudem sind die Kosten in der Laufzeit bei Ausnutzen aller Features der Konsole schnell hoeher. Und man kann die Konsole nicht von der Steuer absetzen.
    >
    > > Full HD, 60FPS. Daemlich tun bringt dir hier nichts
    > Achja ich vergas deine ultimativen objektiven Antworten
    >
    > Wenn Full HD, 60FPS aber voll ist was ist mit den WQHD 144Hz Monitoren?
    > Mehr als Voll geht doch nicht.... oder kann es sein das Full HD, 60FPS doch
    > nur deine Subjektive Meinung ist.

    1080p 60 Hz ist aktuell am meisten verbreitet unter PC Spielern. Siehe http://store.steampowered.com/hwsurvey

    Wenn du mehr willst, kostet das nunmal mehr Geld. Ich nutze 144Hz. Habe fuer Tomshardware einen Monitor testen duerfen.

    http://www.tomshardware.de/lg-24gm77-monitor-display-test,testberichte-241664-2.html

    Wenn man das will braucht es natuerlich noch mehr Wumms. Und wo habe ich jemals gesagt, das Full HD das Maximum ist.

    Das ist doch das tolle am PC: Ich kann es so zusammenstellen wie ich das brauche. Und natuerlich kostet das auch wesentlich mehr Kohle...

    >
    > > Ich habe kein Auto. Ich fahre lieber Rad.
    >
    > Schön für dich, ich fahre lieber mit dem Auto und lass Radfahrer für sich
    > selbst entscheiden ohne sie zu verurteilen.

    Seit wann kann ich dir deine Entscheidungen abnehmen? Ich kann nur sagen ob es aus Objektiver Sicht Bullshit ist. Oder ob ich subjektiv fuer mich empfinde, das ich damit nichts anfangen kann. Du scheinst beides nicht trennen zu koennen.
    >
    > Und nur mal für das Protokoll. Ich selbst bin PC Spieler (der sich eher am
    > High-End orientiert) habe aber die aktuellen Konsolen für ein paar
    > Exklusive spiele bzw. Games die auf der Konsole schlicht praktischer sind.
    > Rennspiele Beat n´ups usw.
    >
    > Aber nur weil ich FHD@60FPS bevorzuge und beim nächsten aufrüsten mich eher
    > auf WQHD und +100FPS einstelle muss ich noch lange nicht Konsolen Spieler
    > beleidigen und Lügen verbreiten.

    Ich habe niemanden beleidigt. Sondern einfach nur aggressiv meinen Standpunkt verteidigt. Denn hier kommen gerade zu viele Leute vorbei, die ihre subjektive Meinung kund tun muessen und diese als Grundsatz fuer ihre wertlosen Behauptungen hinstellen. Die uebrigens extrem an meiner Kernaussahe beim Erstellen des Threads vorbei gehen.

    Wo hab ich gelogen? Hast du Wahrnehmungstoehrungen? Und ich habe keine Konsolenspieler beleidigt. Mir gehen nur Peasants auf den Keks, die ihr System, welches fuer den Kunden Großteils nur Nachteile hat, als Alternative zum PC hinstellen wollen. Was schon aus Prinzip nicht funktionieren kann.

    Und noch was: Woerter sind da, um sie zu benutzen. Wer sich durch sowas angegriffen fuehlt sollte vielleicht darueber nachdenken, was schief laeuft. Wenn etwas dumm ist, dann sage ich das auch. Wer mir dann erzaehlt, das man das nicht soll, dann hat diese Person gewisse Probleme. Political Correctness ist was fuer Schneefloeckchen ohne Rueckrat.


    Und ich bin uebrigens am schauen, mir die Switch zu holen. Wenn Nintendo kein VIP Abo verkauft und die Konsole mit tollen Spielen gesegnet ist. Noch ein Kriterium fuer mich waere, das die Buechse Youtube & Co auf den Bildschirm zaubert. Der Vorteil der Switch ist auch, das es eine mobile Spielekonsole ist. Das ist mit dem PC schon deutlich schwerer zu vergleichen. Und eben auch ein groeßerer Markt.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.16 16:47 durch HubertHans.

  17. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 01.11.16 - 17:30

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Um es kurz zu fassen: Ja, man kommt auf ca 400¤. Ich wuerde das nicht
    > nutzen wollen, aber von der Leistung her schlaegt es die PS4. Und ich kann
    > es von der Steuer absetzen. Da lohnt es sogar, wesentlich mehr drauf zu
    > legen.

    Hahahahahaha das Teil schlägt die PS4? Nicht mal annähernd mein Lieber! Die Leistung in Spielen ist bei deinem Beispiel weit hinter der PS4. Aber danke für den Versuch, haben herzlich gelacht!

    Davon ab, dass es ein ziemliches Klapperteil ist und nicht annähernd so eine Verarbeitungsqualität / Stromverbrauch hat wie eine PS4 und du natürlich wieder BR Laufwerk, Windows, Maus / Tastatur etc. weggelassen hat, was die 350 Euro Kiste gleich noch mal eine ganze Ecke teurer macht.

    Die TFlop Angabe der Radeon R7 360 mag zwar beinahe an die PS4 rankommen (es fehlen allerdings noch ein paar Hundert GFLop) allerdings gibt es bei speziell optimierten Konsolenspielen noch ein paar andere Faktoren, die brauchen nämlich tatsächlich immer noch ein wenig weniger Leistung für gleiche Qualität als auf PC.

  18. Re: 720p "reicht"

    Autor: Spiritogre 01.11.16 - 18:37

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Full HD bedingt 60Hz. Also liegt die volle Bildwiederholrate 60 FPS. Wenn
    > die Kosnole das nicht packt, dann ist das eben eine verminderte Leistung.
    > Zudem sieht die Grafik auf Konsolen im Gegensatz zu einem PC mit
    > Grafikkarten mit z.B. ab 750TI technisch bedingt schlechter aus. Da gibt es
    > keine Diskussion. Wer was anderes erzaehlt, luegt.

    Du reimst dir da einen Mist zusammen. Du hast echt absolut KEINE Ahnung!
    Und bist es, der dir selbst in die eigene Tasche lügt!

    Problem an deinem Beispiel mit der 750TI ist übrigens mal wieder der Speicher, die 750TI kann Texturen nicht in der Qualität darstellen wie die aktuellen Konsolen. Und das ist nur der offensichtlichste Punkt, den auch du irgendwie verstehen könntest.

    > Und ich bin uebrigens am schauen, mir die Switch zu holen. Wenn Nintendo
    > kein VIP Abo verkauft und die Konsole mit tollen Spielen gesegnet ist. Noch
    > ein Kriterium fuer mich waere, das die Buechse Youtube & Co auf den
    > Bildschirm zaubert. Der Vorteil der Switch ist auch, das es eine mobile
    > Spielekonsole ist. Das ist mit dem PC schon deutlich schwerer zu
    > vergleichen. Und eben auch ein groeßerer Markt.

    Also, das überrascht mich, ein Surface oder ein ähnliches Windows Tablet kann definitv Spiele besser darstellen und du hast die volle PC Bibliothek zur Wahl ... was will da jemand wie du also mit einer Switch???

    PS: Schon der 3DS kann You Tube, also das wird sicherlich bei Switch kein Thema sein.

  19. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 01.11.16 - 21:32

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Full HD bedingt 60Hz. Also liegt die volle Bildwiederholrate 60 FPS.
    > Wenn
    > > die Kosnole das nicht packt, dann ist das eben eine verminderte
    > Leistung.
    > > Zudem sieht die Grafik auf Konsolen im Gegensatz zu einem PC mit
    > > Grafikkarten mit z.B. ab 750TI technisch bedingt schlechter aus. Da gibt
    > es
    > > keine Diskussion. Wer was anderes erzaehlt, luegt.
    >
    > Du reimst dir da einen Mist zusammen. Du hast echt absolut KEINE Ahnung!
    > Und bist es, der dir selbst in die eigene Tasche lügt!
    >
    > Problem an deinem Beispiel mit der 750TI ist übrigens mal wieder der
    > Speicher, die 750TI kann Texturen nicht in der Qualität darstellen wie die
    > aktuellen Konsolen. Und das ist nur der offensichtlichste Punkt, den auch
    > du irgendwie verstehen könntest.

    Achso... Deswegen hatte ich mit meiner GTX480 (1,5GB Speicher) schaerfere Texturen als mit Konsolen. Alien Isolation z.B. Volle Details, Texturen auf Maximum. Immer noch schneller als die Kosnole und deutlich bessere Bildqualitaet. DFie 750 TI hat noch mehr Speicher...Auch PS4... Also nochmal: Woher nimmst du deine Weisheiten? Der Speicher der PS4 ist nicht nur fuer die GPU da. Und die verbaute GPU hat nicht mal genug Fuellrate, um eine angemessene Leistung zu liefern. Guck dir die Spiele im Vergleich zur PC Version an, und sag das nochmal. Selbst wenn die Grafikakrte nicht genuegend Speicher hat, um die Texturen zu halten. PCIe Express ist die Loesung! Und wenn, kann man ein wenig runter drehen. Sieht immer noch besser aus als auf Konsolen.

    Und von 16 Fach Anisotrophen Filter reden wir bei Konsolen besser gar nicht. Ist bei PCs schon seit gut 10 Jahren guter Ton...

    http://www.redgamingtech.com/thief-playstation-4-vs-pc-graphics-comparison-analysis/

    Thief lief mit meiner GTX480 uebrigens auch mit vollen Texturdetails...

    >
    > > Und ich bin uebrigens am schauen, mir die Switch zu holen. Wenn Nintendo
    > > kein VIP Abo verkauft und die Konsole mit tollen Spielen gesegnet ist.
    > Noch
    > > ein Kriterium fuer mich waere, das die Buechse Youtube & Co auf den
    > > Bildschirm zaubert. Der Vorteil der Switch ist auch, das es eine mobile
    > > Spielekonsole ist. Das ist mit dem PC schon deutlich schwerer zu
    > > vergleichen. Und eben auch ein groeßerer Markt.
    >
    > Also, das überrascht mich, ein Surface oder ein ähnliches Windows Tablet
    > kann definitv Spiele besser darstellen und du hast die volle PC Bibliothek
    > zur Wahl ... was will da jemand wie du also mit einer Switch???

    Ich habe PCs und Notebooks. Ein Tablett mit Windows benoetige ich nicht. Ein Tablet habe ich uebrigens auch. Und nein, ich kann kein Geld scheixxen, hat sich mit der Zeit angesammelt. Koennte man mein Hobby nennen. uebrigens hab ich sogar nen mega Drive und einen NES stehen.

    >
    > PS: Schon der 3DS kann You Tube, also das wird sicherlich bei Switch kein
    > Thema sein.

    Hoffen wir es.

  20. Re: 720p "reicht"

    Autor: HubertHans 01.11.16 - 21:40

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Um es kurz zu fassen: Ja, man kommt auf ca 400¤. Ich wuerde das nicht
    > > nutzen wollen, aber von der Leistung her schlaegt es die PS4. Und ich
    > kann
    > > es von der Steuer absetzen. Da lohnt es sogar, wesentlich mehr drauf zu
    > > legen.
    >
    > Hahahahahaha das Teil schlägt die PS4? Nicht mal annähernd mein Lieber! Die
    > Leistung in Spielen ist bei deinem Beispiel weit hinter der PS4. Aber danke
    > für den Versuch, haben herzlich gelacht!
    >
    > Davon ab, dass es ein ziemliches Klapperteil ist und nicht annähernd so
    > eine Verarbeitungsqualität / Stromverbrauch hat wie eine PS4 und du
    > natürlich wieder BR Laufwerk, Windows, Maus / Tastatur etc. weggelassen
    > hat, was die 350 Euro Kiste gleich noch mal eine ganze Ecke teurer macht.
    >
    > Die TFlop Angabe der Radeon R7 360 mag zwar beinahe an die PS4 rankommen
    > (es fehlen allerdings noch ein paar Hundert GFLop) allerdings gibt es bei
    > speziell optimierten Konsolenspielen noch ein paar andere Faktoren, die
    > brauchen nämlich tatsächlich immer noch ein wenig weniger Leistung für
    > gleiche Qualität als auf PC.

    ? Sry, was willst du hier? Bist du nicht in der Lage zum Lesen? Ich habe Laufwerk und Tastatur unten beigefuegt. Natuerlich ist das kein PC, der -mich -zufrieden stellt. Aber ein Klapperteil ist das nicht. Und doch, es schlagt deine heißgeliebte Konsole in Sachen leistung, kleiner Peasant. Und was willst du mir mit deinen GFlops sagen? Weißt du, was das bedeutet. und weißt du, das das ueberhaupt nichts darueber aussagt, wie gut die Maschine bei Spielen dasteht? Hast du ueberhaupt eine Ahnung, wovon du redest. Die neu erscheindende Version der PS4 wird gerade mal mit aktuellen Mittelklasse-PCs aufschließen, wenn ueberhaupt! Windows ist eine Option. Kein Muss. Und mit Windows bist du immer noch unter 500¤. So what? Stromverbrauch? So viel verbraet ein PC heute nicht mehr. muss dich da leider enttaeuschen. Selbst mein kleines Monstrum unter meinem Tisch hier verbraucht nicht viel. C-States kennst du?

    Ja, eine 750TI oder die Radeon liefern bessere Ergebnisse als die PS4.

    https://www.youtube.com/watch?v=9OE2iI7OLh8

    Puff... Ich waere damit nicht zufrieden. Ist aber deutlich schneller.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Schock GmbH, Regen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. NOVENTI Health SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 96,51€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de