1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ice Giant Pro Siphon Elite im Test…

AIO vs Lüfter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AIO vs Lüfter

    Autor: derdiedas 19.03.21 - 07:47

    https://www.youtube.com/watch?v=hr0qLLv3dKc&ab_channel=LinusTechTips

    Denke damit ist das Thema halbwegs abgearbeitet ;-)

    Ich bleibe bei Noctua, da ich kein Bock mehr auf Pumpen habe die nach einigen Monaten nevige Geräusche machen.

    Gruß DDD

  2. Re: AIO vs Lüfter

    Autor: derdiedas 19.03.21 - 08:37

    Ach ja und hier: https://www.youtube.com/watch?v=23vjWtUpItk&ab_channel=LinusTechTips

  3. Re: AIO vs Lüfter

    Autor: Ach 19.03.21 - 10:45

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.youtube.com
    >
    > Denke damit ist das Thema halbwegs abgearbeitet ;-)
    >
    > Ich bleibe bei Noctua, da ich kein Bock mehr auf Pumpen habe die nach
    > einigen Monaten nevige Geräusche machen.
    >
    > Gruß DDD

    Naja, dieses Video betrifft doch genau das Threadripper Problem, über das in anderen Threads so viel diskutiert wurde :] : Es gibt bis heute keine native AOI Lösung für TR und nur in ihrer Performance kompromittierte Umrüstungen von ehemaligen Ryzen/Intel Designs. Denen gegenüber hat Nocuta eine speziellen Kühler für TR designt, der exklusiv zu den AIOs alle Hotspots der ungewöhnlichen TR Grundfläche abdeckt. Bleiben also nur Ryzen/Intel CPUs von, denen man sich bei AIO/AIR Vergleichen neutrale Ergebnisse erwarten kann.

    Natürlich tauchen auch unter den AIOs immer wieder mal Schrottmodelle auf. Von denen und von dem speziellen TR abgesehen, haben Luftkühler das Nachsehen. Gute AOIs führen die Charts an. Was die Installation, das Rascheln und Blubbern angeht, da gibt zweifelsfrei mehrere Fallen in die man laufen kann, und an denen zu viele Diys Anwender scheitern. Auch wie man nach einem korrekten Einbau sicher gehen kann, dass sich in der Pumpe keine Restluft mehr befindet, wird IMHO nicht ausreichend dokumentiert.

    Wenn einem dann die extra Kosten und der zusätzliche Installationsaufwand bei selbst der besten AIO Kühlern nicht deren kühltechnische/optische/platztechnische Besonderheiten wert sind, ja, dann sollte man es einfach beim Luftkühler belassen. Kühler rein, Kiste zu und vergessen. Peace ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  3. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  4. Referent Technik / Technische IT (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Leipzig, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  2. gratis (bis 17.06.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT