1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: Google Home ist ein…

kurz: GoHome

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kurz: GoHome

    Autor: melog89 08.11.16 - 11:58

    Ich verstehe immer noch nicht, warum man neben einem Smartphone, welches bereits Mikro, Internetverbindung und Lautsprecher hat, noch eine zusätzliche Box mit den gleichen Funktionen braucht?!

  2. Re: kurz: GoHome

    Autor: whiteghost 08.11.16 - 12:34

    Ganz einfach..... es gibt durch aus Wohnungen in denen mehr als eine Person lebt...

    Was machen deine Mitbewohner wenn du mal nicht da bist?
    Oder du dich in der seeeehhhr unwahrscheinliche Situation befindest das dein Akku leer ist?

  3. Re: kurz: GoHome

    Autor: cobana 08.11.16 - 13:00

    und wenn ich zu Hause bin hab ich keine Lust die ganze Zeit mein Smartphone in der Hand zu halten. Das kommt an die Ladestation, und wird wieder in die Hand genommen wenn ich das Haus verlasse.
    Die Vernetzung und Anbindung der anderen Raeume muessten die noch besser durchdenken. In jedem Raum ein vollwertiges GoHome oder Alexa ist ein bissl uebertrieben.

  4. Re: kurz: GoHome

    Autor: melog89 08.11.16 - 13:07

    Smartphones liegen idR entweder vor einem auf dem Tisch oder an der Steckdose, in beiden Fällen sollten Sprachkommandos noch verstanden werden können. Und da so gut wie jeder eines besitzt, sollte auch immer mindestens eins in der Nähe sein^^

  5. Re: kurz: GoHome

    Autor: Anonymer Nutzer 08.11.16 - 13:13

    Zu Hause liegt mein Smartphone meistens im Schlafzimmer und laedt dort und wartet darauf mich am Morgen zu wecken.

    Wenn ich fuer 50-200,- Euro ein kleines Geraet in alle wichtigen Raeume stellen kann und damit kein Smartphone dabei haben muss, tu ich das gerne. Wenn diese Geraete noch Lautsprecher mitnehmen, ist das deutlich funktionaler als ein Smartphone.

    Ganz zu schweigen von dem Mikrofonarray, dass in meinem Smartphone nicht eingebaut ist.

    Zudem wuerde ich das entweder ganz oder gar nicht nutzen. D.h. ich nutz das so oft, dass es eine berechtigung hat, da zu stehen oder eben nicht. Wenn ich das mit Philips Hue verbinde und mit der Soundanlage und co, dann soll das schon immer verfuegbar sein auch wenn ich mein Smartphone mal vergesse, wenn es mir heruntergefallen ist oder der Akku einfach mal ausgegangen ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. über duerenhoff GmbH, Münster
  3. BÄKO München Altbayern und Schwaben eG, Taufkirchen
  4. AKKA GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

  1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
    Neue Infrastruktur
    Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

    Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

  2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
    EU-Kommission
    Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

  3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
    Shopify
    Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


  1. 15:33

  2. 14:24

  3. 13:37

  4. 13:12

  5. 12:40

  6. 19:41

  7. 17:39

  8. 16:32