Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und…

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

Ikeas eigenes Beleuchtungssystem Trådfri ist einfach einzurichten und kann ohne Internetverbindung verwendet werden. Das macht es zu einem sehr sicheren Smart-Home-System - das optionale Gateway dient nur Komfortfunktionen. Wer trotzdem basteln möchte, kann dies dank Home Assistant dennoch tun.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das schwedische Einrichtungshaus 10

    heidegger | 12.07.17 22:54 26.08.17 21:25

  2. Bewegungsmelder 2

    LinuxMcBook | 26.07.17 17:59 26.08.17 12:09

  3. Vielleicht bin ich zu alt... (Seiten: 1 2 3 ) 53

    demon driver | 12.07.17 13:17 26.07.17 17:38

  4. Zigbee - absichtliche inkompatibilität?! 3

    Iceagezero | 18.07.17 12:56 20.07.17 09:19

  5. Geht doch! 18

    twothe | 12.07.17 12:11 19.07.17 10:39

  6. So muss das 1

    VigarLunaris | 14.07.17 10:55 14.07.17 10:55

  7. SmartHome und E27? 17

    BraVo75 | 12.07.17 14:45 13.07.17 19:36

  8. Interessant, aber wie in bestehende Installation einbeziehen? 16

    southy | 12.07.17 16:50 13.07.17 11:15

  9. Das Gateway ist der größte Mist 4

    PhelanWard | 12.07.17 15:19 13.07.17 09:41

  10. Sobald mit Alexa-Unterstützung, dann (m)eines Blickes würdig 2

    cicero | 12.07.17 19:33 13.07.17 09:03

  11. Leuchtmittel vs. Schalter 1

    amagogol | 13.07.17 08:51 13.07.17 08:51

  12. "TRÅDFRI"-Beleuchtungssystem von Ikea mit Linux steuern. 8

    Charly_K | 12.07.17 13:56 13.07.17 07:00

  13. @Golem: Hue geht auch ohne Internet! 8

    MadMonkey | 12.07.17 12:21 12.07.17 21:34

  14. wie lösch ich was? :P 2

    Augenbluten | 12.07.17 21:16 12.07.17 21:28

  15. openhab 3

    t_e_e_k | 12.07.17 13:00 12.07.17 17:22

  16. Interessant. Offene Fragen. 13

    1st1 | 12.07.17 14:27 12.07.17 16:45

  17. Immer noch nur 60 Lumen/w? 5

    schily | 12.07.17 13:49 12.07.17 16:44

  18. Stromverbrauch der einzelnen Elemente 8

    Huviator | 12.07.17 13:29 12.07.17 16:20

  19. @golem Lampe vs. Leuchte 1

    belugs | 12.07.17 13:25 12.07.17 13:25

  20. @golem Die meisten Systeme gehen ohne Internet... 2

    goldesel | 12.07.17 12:30 12.07.17 13:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Smartphones: Huawei installiert ungefragt Zusatz-App
    Smartphones
    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

    Huawei hat ungefragt eine Zusatz-App auf eine Reihe von Smartphones installiert. Mit dabei waren verschiedene Huawei-Smartphones, aber auch einige Honor-Modelle. Die App-Installation soll auf einen internen Fehler bei Huawei zurückzuführen sein.

  2. Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da
    Android 8.0
    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

    Oneplus hat Android 8.0 alias Oreo für das Three und das 3T veröffentlicht. Damit ist Oneplus ganz vorn mit dabei, wenn es um Updates auf Oreo geht. Weitere Oneplus-Smartphones sollen das Update im nächsten Jahr bekommen.

  3. Musikstreaming: Amazon Music für Android unterstützt Google Cast
    Musikstreaming
    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

    Google und Amazon nähern sich weiter an. Die Amazon-Music-App für Android unterstützt offiziell Googles Cast-Technik, um Musik vom Smartphone oder Tablet etwa auf einen Chromecast zu übertragen - allerdings nicht uneingeschränkt.


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02