1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und…

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

Ikeas eigenes Beleuchtungssystem Trådfri ist einfach einzurichten und kann ohne Internetverbindung verwendet werden. Das macht es zu einem sehr sicheren Smart-Home-System - das optionale Gateway dient nur Komfortfunktionen. Wer trotzdem basteln möchte, kann dies dank Home Assistant dennoch tun.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das schwedische Einrichtungshaus 10

    heidegger | 12.07.17 22:54 26.08.17 21:25

  2. Bewegungsmelder 2

    LinuxMcBook | 26.07.17 17:59 26.08.17 12:09

  3. Vielleicht bin ich zu alt... (Seiten: 1 2 3 ) 53

    demon driver | 12.07.17 13:17 26.07.17 17:38

  4. Zigbee - absichtliche inkompatibilität?! 3

    Iceagezero | 18.07.17 12:56 20.07.17 09:19

  5. Geht doch! 18

    twothe | 12.07.17 12:11 19.07.17 10:39

  6. So muss das 1

    VigarLunaris | 14.07.17 10:55 14.07.17 10:55

  7. SmartHome und E27? 17

    BraVo75 | 12.07.17 14:45 13.07.17 19:36

  8. Interessant, aber wie in bestehende Installation einbeziehen? 16

    southy | 12.07.17 16:50 13.07.17 11:15

  9. Das Gateway ist der größte Mist 4

    PhelanWard | 12.07.17 15:19 13.07.17 09:41

  10. Sobald mit Alexa-Unterstützung, dann (m)eines Blickes würdig 2

    Anonymer Nutzer | 12.07.17 19:33 13.07.17 09:03

  11. Leuchtmittel vs. Schalter 1

    amagogol | 13.07.17 08:51 13.07.17 08:51

  12. "TRÅDFRI"-Beleuchtungssystem von Ikea mit Linux steuern. 8

    Charly_K | 12.07.17 13:56 13.07.17 07:00

  13. @Golem: Hue geht auch ohne Internet! 8

    MadMonkey | 12.07.17 12:21 12.07.17 21:34

  14. wie lösch ich was? :P 2

    Augenbluten | 12.07.17 21:16 12.07.17 21:28

  15. openhab 3

    t_e_e_k | 12.07.17 13:00 12.07.17 17:22

  16. Interessant. Offene Fragen. 13

    1st1 | 12.07.17 14:27 12.07.17 16:45

  17. Immer noch nur 60 Lumen/w? 5

    schily | 12.07.17 13:49 12.07.17 16:44

  18. Stromverbrauch der einzelnen Elemente 8

    Huviator | 12.07.17 13:29 12.07.17 16:20

  19. @golem Lampe vs. Leuchte 1

    belugs | 12.07.17 13:25 12.07.17 13:25

  20. @golem Die meisten Systeme gehen ohne Internet... 2

    goldesel | 12.07.17 12:30 12.07.17 13:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. Brüninghoff GmbH & Co. KG, Heiden
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-82%) 11,00€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer